Aquakultur Technologie
FISCHZUCHT & ZUBEHÖR

Aufzuchtanlagen

Inhalt:english


Kreislaufanlagen

Weltweit steigt die Nachfrage nach dem Nahrungsmittel Fisch, bei immer knapper werdender Rohware. Die Aquakultur ist ein junger innovativer Wirtschaftszweig mit hohen Wachstumsraten und gesicherter Perspektive. Die Zukunft der Fischproduktion liegt in Verfahren bei welchen das Wasser so sparsam wie möglich verwendet wird, die Abfallprodukte umweltschonend entsorgt werden und der Energieeinsatz so niedrig wie möglich ist. Forderungen der Umweltgesetzgebung grenzen die natürlichen Möglichkeiten der Fischproduktion immer mehr ein. Bereits existierende Fischzuchtbetriebe sehen sich mit Auflagen zur Reinigung der Fischabwässer konfrontiert. Aus diesen Gründen wird seit über einem Jahrzehnt die Entwicklung intensiver, wassersparender und umweltunabhängiger Verfahren der Fischproduktion vorangetrieben.
Die Produktion im geschlossenen Wasserkreislauf ermöglicht eine starke räumliche Konzentration der Fische, geringe anteilige Lohnkosten und gute Renditen. Hier wird das Abwasser, welches mit den Stoffwechselprodukten der Fische organisch belastet ist, mittels biologischer und physikalischer Klärverfahren aufbereitet und zu mehr als 90 % wieder verwendet. Die größten Hindernisse liegen in der oft zu aufwendigen Technik und den hohen Investitions- und Betriebskosten sowie an den hohen Anforderungen die an Betreiber bzw. Personal gestellt werden. Einfache störungsunanfällige Anlagen und die exakte Einschulung von Betreiber bzw. Personal kann diese Situation verbessern.
Während der jahrelangen Arbeit in der Fischzucht wurde uns bewußt wie wichtig es ist sichere, stabile und effiziente Geräte zu haben. Diese Erfahrung spiegelt sich nun in unseren Anlagen, Systemen, Geräten und Zubehör wieder. Neben der Entwicklung und Konstruktion neuer Systeme werden unsere Geräte mehrere Jahre getestet und erprobt, bevor wir sie dem Kunden anbieten. Das Motto "Qualität zum fairen Preis" ist unser Erfolg und der Gewinn unserer Kunden!
Wir bieten ein Komplettprogramm von der Beratung und Planung, über die Lieferung von Einzelkomponenten wie Erbrütungsanlagen, Fischauftzuchtbecken, Filtersystemen, Sauerstoffeintragungssystemen, Fütterungsautomaten als auch das Zubehör wie Sortiermaschienen, Verarbeitungsanlagen usw., bis hin zu schlüsselfertigen Anlagen oder Besatzfische aus eigener Produktion von fast allen heimischen Süßwasserfischen. Unsere Anlagen werden Großteils in Eigenleistung erstellt, einige Komponenten sind auch von Kooperationspartnern gefertigt.
Durch gezielte Verbesserung der Kreislauf- und Filtertechnik sind wir in der Lage ein sehr effizientes, einfaches und kostengünstiges System für Süß- oder Salzwasser anzubieten. Aus Gründen der Risikominimierung, Prozeßstabilität und Fischgesundheit werden unsere Kreislaufanlagen grundsätzlich in Modulbauweise erstellt. Jedes Modul stellt ein für sich autonom arbeitendes System dar und ist somit vom Wasserkreislauf her nicht mit anderen Modulen verbunden. All dies ermöglicht dem Betreiber, sich ohne großes Risiko in die Anlage einzuarbeiten und mit der Technik vertraut zu machen. Je nach Anlagengröße und Kundenwunsch werden unsere System mit modernster Meß-, Regel- und Sicherheitstechnik, sowie Arbeitsgeräten ausgestattet. Die Einführung von Personal und Betreiber kann vor Ort oder in arbeitenden Anlagen erfolgen. Grundsätzlich haben wir je nach Anforderungen (Produktionskapazität und Fischart) zwei Anlagentypen im Programm:

KREISLAUFANLAGEN für die Fischaufzucht und Haltung

Die "Aqua-Circle" Module für die Aufzucht und Hälterung sind bereits ab einer jährlichen Produktionskapazität von 1-2 t (Fischbestand 125-250 kg) erhältlich und bestehen aus 2 Rundstrombecken und einem Filtertank, sowie der notwendigen Technik. Das Abwasser von den Fischbecken wird über einen Wirbelseparator von groben Schmutzpartikeln gereinigt und gelangt in den Kammerfilter. Der für die Nitrifikation nötige Bakterienrasen setzt sich an den Packungen des Biofilters an, Überschußschlamm wird durch die Strömung abgelöst. Da unsere Bioreaktoren eine sehr hohe Besiedelungsfläche je Kubikmeter Filtermaterial aufweisen, kommen wir mit sehr kleinen Filtereinheiten aus. Durch das Einblasen von Luft über eine speziell entwickelte Belüftungstechnik arbeitet dieses System ohne Pumpen und ist somit sehr energiesparend. Eine UV-Desinfektionseinheit kann auf Wunsch ebenfalls integriert weden. Durch den kompakten Systembau, können unsere Anlagen ohne große Um- bzw. Ausbaumaßnahmen jederzeit, überall installiert werden. Aquaponic Kits oder Hydroponic Sets sind als Optionen lieferbar.

Kreislaufanlage

KREISLAUFANLAGEN für die Fischproduktion und Mast

Diese "Aqua-Source" Anlagen sind ab einer Produktionskapazität von 50 t/Jahr (Fischbestand 10 t) erhätlich. Die Entfernung der Feststoffe aus dem Abwasser erfolgt durch Trommelfilter, danach gelangt das Wasser (über Pumpen) in den Biofilter, dort erfolgt die Umwandlung von Ammonium zu Nitrat und die Anreicherung mit Sauerstoff. Von dort gelangt das Wasser wieder in die Fischbecken, die zahlen-, größen- und formmäßig den Kundenwünschen angepasst werden können. Dieses System ist für alle Süßwasserfische (auch Salmoniden) geeignet. Für den Betrieb mit Salzwasser wird der Trommelfilter durch einen Hochleistungs-Eiweißabscheider ersetzt, der dabei effektiver ist und gleichzeitig den wirtschaftlichen Einsatz von Ozon ermöglicht. Je nach Anlagengröße und Kundenwunsch werden die Anlagen mit modernster Meß-, Regel- und Sicherheitstechnik sowie Arbeitsgeräten ausgestattet.

Layout Beispiel

Zurück nach oben


Filteranlagen

Druckfilter mit UV-CDRUCKFILTER mit Reinigungstechnik

Diese neuen kompakten Druckfilter mit eingebauter UV-C Lampe (9-18 Watt für bis zu 9.000 Betriebsstunden) sind ein komplettes Filtersystem mit ökologischer dreifacher Filterwirkung (mechanisch/biologisch/entkeimend), das die fortschrittlichsten Lösungen anwendet, um alle Filterprobleme im Gartenteich oder Aquarium zu beseitigen. Ein eingebautes bedienungsfreundliches Rückspülsystem sorgt für eine einfache Wartung ohne Öffnen des Filters. Das unter Druck stehende Wasser kann nach dem Auslauf einen Wasserfall oder Injektor speisen und sorgt so für eine bessere Sauerstoffanreicherung. Der Filter mit einem Außendurchmesser von ca. 37-42 cm und einer Höhe von ca. 53-60 cm kann sowohl unterhalb alsauch oberhalb der Ausflußhöhe, frei stehend alsauch im Boden versenkt betrieben werden und eignet sich für Süß- und Salzwasser. Die Filter sind in drei Größen mit einem Volumen von 25-35 l und 1 Zoll bzw. 20-40 mm Schlauchanschlusstüllen, für einen empfohlenen Wasserdurchfluß von ca. 2.000-4.500 l/h und eine Becken- oder Teichgröße von 2-6 bzw. 4-12 m3 (mit bzw. ohne Fischbesatz) erhältlich.

 

Sandfilter mit PumpeSANDFILTER für hohe Ansprüche

Diese Sandfilter sind aus glasfaserverstärktem Polypropylen oder Polyester gefertigt in verschiedenen Größen, Höhen, Ausstattungen und Durchflußleistungen erhältlich (Durchmesser 0,4-0,9 m, Höhe 0,6-1,5 m).
Die Hochleistungs-Filterbehälter sind einzeln mit oder ohne eingebautem Düsenkreuz, sowie Entleerungshahn mit Schlauchanschluss, Manometer (mit automatischer und/oder manueller Entlüftung) oder auch komplett verrohrt und anschlussfertig (230 Volt) mit 6-Wege-Rückspülventil, selbstansaugender 6-32 m3/h Filterpumpe (mit großem Faserfänger aus Kunststoff) auf einer geräuschdämpfenden Kunststoffplatte lieferbar. Als Zubehör ist der spezielle Quarzsand (0,4-6,0 mm) verfügbar. Eine automatische Rückspülung ist für alle Modelle erhältlich und bietet höchsten Komfort und Sicherheit.

 

WIRBELSEPARATOR UND FILTERKAMMERN mit einzigartigen Eigenschaften

Center-Vortex-FilterReihen-Vortex-Filter

Diese neuen Vortex-Filter werden vor allem bei mittlerer Wasserverschmutzung für Hälteranlagen oder Gartenteiche eingesetzt. Das universelle System kann als Gravitationsfilter und als von Pumpen gespeistes Filtersystem arbeiten. Die gesamte Anlage kann im Boden eingegraben oder frei stehend betrieben werden. Das kompakte System ist sehr effektiv für die Fein- und Grobfilterung einsetzbar und leistet einen hohen Grad an biologischer Schadstoffzersetzung. Die aus GFK gefertigten Vortex-Filter werden mit Deckel und Ablaßverrohrung (50-63 mm Ø) geliefert und sind mit oder ohne Filtermaterialien (Bürsten, Matten, Rock, Schaum) erhältlich.
Eine große Einströmöffnung sorgt dafür, dass das im Wirbelseperator langsam rotierende Wasser zum Boden geleitet wird und sich die Rückstände absetzen. Der seitlich eingebaute Strömungskanal leitet vorgereinigtes Wasser in den Filterkammern nach unten und zwingt es die Filtermedien  (z.B.: Filterbürsten, Japanmatten, Sinterglas, Aquarock, Biobälle, Schaumstoff) nach oben zu durchfließen. Das Wasser im Strömungskanal kann belüftet werden. Sämtliche Rückstände sammeln sich im jeweiligen Konus, wo sie einfach durch das Öffnen des entsprechenden Zugschiebers entfernt werden können. Folgende Center-Vortex-Filter sind lieferbar:

Modell C20 C30 C50 C80 C100
Größe L + B cm 85 107 140 165 193
Höhe cm 65 75 80 100 100
Vortex Ø cm 45 50 75 95 110
Ein/Auslauf mm 110/110 110/110 110/110 110/160 110/160
Durchfluß ca. m3/h 4 6 9 12 16
Teichvolumen max. 20 30 50 80 100

Aus Wunsch sind auch mehrkammerige Reihen-Vortex-Filter lieferbar.

 

TROMMELFILTER mit hoher Reinigungskapazität

Trommelfilter ohne InstallationstankTrommelfilter mit Installationstank

Die Wasserqualität is heute eine Kernthema im Umweltschutz und die Normen, Kontrollen und Auflagen werden immer strenger, deshalb findet diese Filtertechnik zur Reinigung der Abwässer im geschlossenen oder offenen Kreislauf zahlreiche Anwendungen in der Aquakultur und Industrie. Die Filter werden aus Edelstahl gefertigt und sind komplett mit Filterplatten, Spülpumpe, Steuerung und mit oder ohne Installationsbehälter lieferbar.
Wir bieten eine komplette Produktreihe von Trommelfilter an, die eine mechanische Reinigung von Abwasser für geringe bis starke Verschmutzungsgrade, bei Filter-Maschenweiten von 20-100 Micron (µm), ermöglichen. Die Beschickung des Filters erfolgt entweder über eine Pumpe oder aber im freien Gefälle (z.B. Kanal). Der Filtervorgang selbst erfolgt drucklos, wobei das Filtergewebe von Innen nach Außen durchflossen wird. Steigt nach verlegen des Filtergewebes der Wasserspiegel im Filter, so löst ein Sensor (Zubehör) die Spül- und Reinigungsvorrichtung aus, welche von Außen das Filtegewebe reinigt. Die Schmutzstoffe werden in einer Auffangrinne gesammelt und im freien Gefälle abtransportiert. Filter mit folgender Leistung* sind standardmäßig lieferbar:

Typ

1-40

2-60

2-80

4-80

6-120

9-120

12-160

16-160

20-160

24-160

28-160

32-160

Durchmesser cm

40

60

80

80

120

120

160

160

160

160

160

160

Filterplatten St.

1

2

2

4

6

9

12

16

20

24

28

32

Filterfläche m2

0,24

0,52

0,86

1,72

2,58

3,87

5,16

6,88

8,60

10,32

12,04

13,76

Motor Watt

180

250

250

250

370

370

550

550

550

550

550

550

Filterleistung l/s bei:

 

36 µm

6-8

7-14

13-23

26-46

41-70

60-102

80-140

112-184

135-230

165-280

190-330

215-380

43 µm

7-9

10-15

18-26

36-52

54-82

82-123

110-170

146-222

185-280

225-330

255-390

290-450

63 µm

8-11

15-20

25-34

50-68

76-105

116-155

150-210

200-280

255-350

300-420

350-480

400-550

80 µm

9-12

19-22

32-38

64-76

92-111

144-180

196-244

250-310

320-390

385-470

450-550

510-640

*Filterleistung in Liter je Sekunde bei 25-10 mg/l Feststoffe in Suspension.

 

abschaum.gif (53981 Byte)EIWEISSABSCHÄUMER für Aquakultur und Aquaristik

Die Abschäumer arbeiten nach dem Gegenstromprinzip und haben ein großzügig ausgelegtes Volumen des Reaktions- und Schaumrohres sowie Schaumtopfes. Die Injektionseinheit besteht aus Treibwasserpumpe und speziellem Injektor, der ein Vakuum erzeugt und so die Luft einsaugt und eine gleichmäßige Blasenbildung gewährleistet. Im Seewasser haben die einzelnen Blasen ein Volumen von 0,065 mm3, eine Oberfläche von 0,785 mm2 sowie einen Durchmesser von 0,5 mm. Je Liter Luft wird so eine Gesamtoberfläche von etwa 12 m2 erzeugt. An die Injektorpumpe angeschlossen ist das rotierende (patentierte) Reinigungssystem für die Innenseite des Schaumrohres sowie das eigene Düsensystem für den Schaumtopf. Durch öffnen eines Ventils (optional auch automatisch) wird Spülwasser auf die Düsensysteme geleitet und diese sauber gespült. Damit der Abschäumer bei schwierigen Grenzsituationen richtig arbeitet können Wasserstandsschwankungen durch ein Regelsystem kompensiert werden. Alle Abschäumer sind für den Einsatz mit Ozon geeignet. Die Abschäumer sind in verschiedenen Größen erhältlich und haben bei Normalbetrieb eine Verweilzeit von 2 Minuten. Bei einer Reduzierung der Verweildauer um die Hälfte, kann der Wasserdurchsatz verdoppelt werden. Abschäumer mit folgenden Durchflußraten* sind standardmäßig lieferbar:

Typ/Durchmesser 250 300 500 700 850 1000 1200 1500 2000 2500
Volumen m3 0,07 0,10 0,27 0,63 1,40 1,90 2,71 4,30 7,50 11,70
Höhe m 2,3 2,3 2,3 2,6 3,6 3,6 3,6 3,6 3,6 3,6
Luftansaugung m3/h 1,2 0,9 5,0 7,7 11,0 15,0 22,0 35,0 75,0 115,0
Energiebedarf kw 0,35 0,35 0,75 0,85 1,40 2,80 3,60 4,20 11,40 14,55
Durchflußrate m3/h 2 3 8 19 40 56 81 125 226 350

*Durchflußraten bei einer Verweildauer von 2 Minuten.

 

BIOFILTER TRÄGERMATERIAL mit hoher Besiedelungsfläche

Biofilter Material

Für Kreislaufanlagen sowie Aquarien und Gartenteiche oder die Abwasserreinigung hinter Fischzucht und Teichanlagen liefern wir das Trägermaterial für den Biofilter als Schüttgut das sowohl im Fließbett alsauch im Festbett oder Tropfkörper eingesetzt werden kann. Die angebotenen Materialien haben eine hohe besiedelbare Fläche für die Bakterien und ermöglichen eine hohe Abbauleistungen bzw. wirkungsvolle biologische Reinigung von Ammonium und Nitrat (Nitrifikation/Denitrifikation) des Wassers von durchschnittlich 0,5 g NH4-N/m2 Oberfläche im Fließbett (im Süßwasser bei einer Wassertemperatur von über 20 Grad C). Im Fließbett kann 60-80 % des Filtervolumens mit Filtermaterial geschüttet werden. Im Festbett oder Tropfkörper muß mit verringerter Reinigungsleistung bzw. mehr Filtermaterial von 20-40 % gerrechnet werden. Im Salzwasser, wie auch bei Temperaturen unter 15 °C, sollte mit verringerter Reinigungsleistung bzw. mehr Filtermaterial von 40-60 % gerrechnet werden.

Material/Form Polyethylen/zylindrisch-rund
Typ H065 H050 H038 H025 H018 H017 H014 H012 H007
m2/m3 total ca. 100 150 200 300 500 600 700 850 900
m2/m3 geschützt ca. 85 125 150 225 350 400 650 700 500
kg/m3 trocken ca. 40 50 55 70 110 125 150 150 160
Durchlässigkeit % ca. 96 95 94 92 88 86 84 83 82

Die numerischen Angaben in der Typenbezeichnung beziehen sich auf die durchschnittlichen Größen der Produkte in mm (+/- 20 %).

Zurück nach oben


Klimaanlagen

KLIMAANLAGEN für Aquarien und Aquakultur

Klimaanlage (KühlerHeizer) Typ TK-3000Diese kompakten (CE-zertifizierten) Heiz- und/oder Kühlanlagen können für verschiedene Flüssigkeiten (auch Salzwasser oder Nahrungsmittel) eingesetzt werden und sind durch fehlenden direkten Kontakt zur behandelten Flüssigkeit besonders sicher und zuverlässig. Eine elektronische Steuerung über einen Präzisionsthermostat und die ständige Anzeige der Temperatur über einen digitalen Thermometer erlauben die einfache Ablesung und Kontrolle der Temperatur. Der Mindestdurchfluss beträgt bis Typ 2000 nur 500 l/h, ab Typ 3000 aber 3000 l/h. Ein ökologisches Kühlgas (R134a bzw. R410a) und ein geringer Energieverbrauch zeichnet diese tragbaren und einfach zu installierenden Geräte aus. Der Anschluß beträgt standardmäßig 230 Volt 50 Hz. Sonderausführungen mit höherer Kapazität und/oder anderen Netzspannungen sind auf Anfrage möglich. Auf Wunsch sind die Klimageräte auch gleich mit eingebauter UV-C Anlage lieferbar. Folgende Geräte mit folgender Kapazität* sind standardmäßig erältlich:

Typ/Kapazität TK-500 TK-1000 TK-2000 TK-3000 TK-6000
Leistung Watt 150/400 260/400 380/400 710/800 910/1200
Anschlüsse mm 16/20 16/20 16/20 25/25 25/25
Gewicht kg 17 20 22 42 50
Maße (LxBxH) cm 31x31x42 31x31x46 31x31x50 60x39x65 60x39x65

*Kapazität (0,5 W/l) in Liter Wasservolumen bei 5 °C Temperaturunterschied von Umgebung zu Wasser (+/- 10 %).

Zurück nach oben


Entkeimungsanlagen

UV-C Inlinestrahler (mit Schaltschrank)WASSER DESINFEKTION mit Ultravioletem Licht

Ultraviolettes Licht (UV) vernichtet Mikroorganismen (wie: Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten oder Algen etc.) durch Änderung der genetischen Information (DNA), aber ohne Rückstände oder Nebenprodukte zu hinterlassen und ohne den Geschmack, den Geruch oder die Farbe des Behandlungswassers zu verändern. Es handelt sich um Licht des nicht sichtbaren Bereichs und mit Wellenlängen von 200-400 Nanometer (nm). Die effektivste Ultraviolette Strahlung für die Desinfektion ist UV-C (200-280 nm), speziell mit einer Wellenlänge von 254 nm.
Das Herz dieser UV-Anlagen sind Hochleistungs-Lampen (Niederdruck Technologie) welche eine gleichbleibende UV-Abgabe bei einem weiteren Temperaturbereich (1-45 °C) ermöglichen. Diese speziellen Lampen sind wesentlich effektiver und stabilier als andere herkömmliche UV-Lampen, ermöglichen eine wesentlich höhere UV-Energieabgabe (bis zu 3 mal mehr als vergleichbare Niederdrucklampen) und haben eine erheblich längere Lebensdauer (9.000 h), was sich in wesentlich geringeren Gesamtkosten niederschlägt. Die Lampen haben eine UV-Emission im Bereich der effektivsten Wellenlänge (254 nm), was eine Reduktion aller pathogenen Keime im Wasser um bis zu 99.99 % ermöglicht. Zusätzlich wurde ein  neues elektronisches Balastsystem entwickelt, welches einige Komponente die herkömmliche UV-Systeme benötigen, überflüssig macht.
Um die Effektivität zu steigern wurden elektronische Chips speziell für diese Lampen entwickelt, welche je nach Wasserqualität und Durchflußrate, die Energieversorgung steuern und damit den optimalen Bereich der UV-Strahlung mit effektivster Wellenlänge ermöglichen und gleichzeitig auch den Energieverbrauch reduzieren.
Nach Untersuchung verschiedener Reaktor Geometrien auf UV-Intensitätsverteilung und hydraulische Verhältnisse wurden spezielle Reaktortypen in Edelstahl (mit 1-8 Lampen) entwickelt, die eine effektivste Desinfektion bei minimalen Energiekosten gewährleisten. Die Systeme haben ein modulares Design, welches spezielle Lösungen in allen Bereichen der UV-Desinfektion für bis zu mehrere m3/h ermöglicht. Die Anlagen zeichnen sich durch, hohe Desinfektionsleistung bei gleichzeitig geringen Energiekosten sowie kompakter Konstruktion aus. Die Systeme können auch einfach in bestehende Anlagen integriert werden.

 

UVC-Tauchstrahler (mit Halteplatte)TAUCHSTRAHLER für Leitungen, Kanäle, Becken und Teiche

Diese universell einsetzbaren UVC-Hochleistungstauchstrahler können problemlos in Leitungen, Kanälen, Becken und Teichen eingebaut werden, ohne Umbauten am System vornehmen zu müssen. Das Resultat ist ein hoch effektives und ohne Strömungsverluste arbeitendes UVC-System der Spitzenklasse! Nachhaltig wird der Keimdruck in Ihrem System extrem reduziert und wirtschaftlich Schwebealgen beseitigt. Dadurch ist das System jeder anderen UV-Anlage überlegen. Das Ergebnis ist kristallklares Wasser in kürzester Zeit. Die UVC (Quecksilber oder Amalgam) Hochleistungsstrahler werden auch bei den zertifizierten Trinkwasserentkeimungsanlagen eingesetzt, da diese hoch zuverlässig und wirtschaftlich arbeiten. Diese UVC-Strahler werden auch in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt und entsprechen daher den anspruchsvollsten hygienischen und qualitativen Anforderungen. Die Lebensdauer von 16.000 Stunden der Hochleistungsstrahler ist enorm. Der Austausch kann mit wenigen Handgriffen selbst vorgenommen werden - ohne zusätzliche Wartungskosten. Auch das macht den Einsatz der Tauchstrahler-Systeme so wirtschaftlich. Das Gehäuse besteht aus rostfreiem Edelstahl (V4A) und ist absolut druckdicht. Das Schutzrohr aus Quarzglas (30 mm Durchmesser)  ist im Gehäuse abgedichtet und verschraubt.  Die Tauchstrahler werden mit einem hochwertigen Vorschaltgerät (230 V), welches mit einer Vorheizfunktion für einen sehr schonenden Lampenstart sorgt, betriebsfertig ausgeliefert. Mehrmaliges Ein- und Ausschalten beeinträchtigt die Lebensdauer der UV-Lampen kaum und können z.B. über Zeitschaltfunktionen zu gewünschten Zeiten betrieben werden. Optional kann eine Edelstahlplatte mit Klipsen für eine einfache Befestigung geliefert werden. Das 3 m Kabel zwischen Lampe und Vorschaltgerät kann auf Wunsch auf 6 oder 9 m verlängert werden. Größere Rahmensysteme, auf Anfrage.

Typ TS-400 TS-600 TS-800
Leistung (Hg/Am.) 18/55 W 29 W 40/110 W
Gesamtlänge 45 cm 65 cm 85 cm
Gesamtgewicht 1,5 kg 1,6 kg 1,7 kg

Zurück nach oben


Hälterungsbecken

HÄLTERAQUARIEN für Fische und Krebstiere

HälteraquariumBei einem Aquarium als komplexes Gesamtsystem müssen alle Elemente synergetisch funktionieren um konstant die entsprechenden Umweltbedingungen beizubehalten und den gesamten biologischen Kreislauf der Natur so weit wie möglich zu simulieren. Diese professionellen Aquarien sind für die Haltung von Krebstieren oder Fischen bei einer Arbeitstemperatur von 10-30 °C ausgelegt und bestehen aus doppelwandigen Glasscheiben mit Luftisolation dazwischen, welcher nicht nur den Wärme-und Energieverlust reduziert sondern auch das Anlaufen/Beschlagen der Glasscheiben bei unterschiedlichen Wasser- und Lufttemperaturen. Die Aquarien werden als komplett verrohrte, anschlußfertige Einheiten mit ALU-Untergestell und Kunststoffpaneelen (70 cm hoch, Farbe: schwarz), Abdeckung mit Beleuchtung (IP67), mechanisch/biologischem Filter, Umwälzpumpe und Kühlanlage mit Thermostat, sowie 3 m Kabel und Stecker, geliefert. Der Stromverbrauch beträgt etwa 680-1200 Watt. Die zwei größeren Modelle sind auch mit zweigeteiltem Aquarium lieferbar.

Modell AT-70 AT-100 AT-150 AT-200
Dimensionen (LxTxH) 70x50x140 cm 100x50x140 cm 150x60x140 cm 200x60x140 cm
Volumen ca. 180 l 220 l 450 l 600 l
Hälterkapazität ca. 5 kg 15 kg 25 kg 35 kg

Einwandige Hälteraquarien (200-600 l) aus Glas mit Edelstahlrahmen, auf Anfrage.

 

HÄLTERANLAGEN für Weich- und Krustentiere

Hälteranlage mit Filter- und Umwälzsystem

Für die Hälterung von Weich- und Schalentieren (wie: Muscheln und Hummer etc.) haben sich diese speziell isolierten GFK-Becken (innen hellblau, außen weiß) bestens bewährt. Die Anlagen werden komplett mit im Boden eingebauten mechanisch-biologischen Filter (Lithothamnium calcareum) mit Vorfilter, Titan-Kühlgerät (R134) mit Digitalanzeige und Thermostat, UV-C Anlage, Umwälzpumpe mit PVC-Verrohrung, geliefert. Sie sind für einen Stromanschluß von 380 V (230 V auf Anfrage) und eine Arbeitstemperatur von 5-25 Grad C ausgelegt.

Modell/Volumen A660 B990 C1320
Außenmaße cm 220x130x102 320x130x102 420x130x102
Innenmaße cm 200x110x34 300x110x34 400x110x34
Hältermenge kg 70-140 110-220 150-300

Größere mehrstufige Hälterbeckenanlagen, auf Anfrage.

 

AUFZUCHTBECKEN in allen Formen, Größen und Farben

Rundbecken in allen Formen und Größen! Langstrombecken in allen Formen und Größen!

Diese seit Jahrzehnten bewährten Fischzuchtbecken sind aus glasfaserverstärkten Polyesterharz gefertigten. Die verwendeten GFK - Beschichtungen bestehen aus Lagen von Glasfasermatte (450 g/m2) mit Polyesterharz, anschließend erfolgt ein Anstrich mit unverstärktem Polyesterharz, wobei der letzte Anstrich aus einem hochwertigen Isophtalsäureharz mit NPG besteht. GFK - Beschichtungen enthalten keine Weichmacher und sind UV- und witterungsbeständig.
Durch die vollkommen glatte Innenseite, die spezielle leicht konische Form mit trichterförmigen Auslauf und Kotgrube in der Mitte, reinigt sich das Beckensystem praktisch von selbst. Durch die starke Ausführung und den extra verstärkten Rand des Beckens ist die Befestigung von Futterautomaten oder anderen Geräten möglich. Durch das geringe Gewicht kann man die Becken auch jederzeit leicht verstellen bzw. transportieren.
Die Becken sind in verschiedenen Formen, Größen und Ausführungen lieferbar und können in allen Farben der RAL - Farbskala gefertigt werden. Die (extra) auflaminierten Füsse gewährleisten, daß das Becken überall fest und sicher steht. Das (Schwenk oder Teleskop) Auslaufsystem aus PVC - Rohren mit Wasserstand - Regulierung, ist unter dem Boden durchgezogen und seitlich hochgestellt. Als Zubehör sind verschiedene Stand- oder Bodensiebe erhältlich.

 

RUNDBECKEN mit Folienauskleidung

FolienbeckenDie frei aufstellbaren oder im Erdreich eingrabbaren Becken, mit einem Durchmesser von 2,0-8,0 m und einer Höhe von 0,9-1,5 m, bestehen aus einer 0,4-0,7 mm starken verzinkten Stahlwand die innen schutzlakiert und außen kunststoffbeschichtet ist. Die Handlauf- und Bodenschienen bestehen aus Kunststoff. Die Innenauskleidung besteht aus 0,6-0,8 mm starker PVC Folie mit hoher Passgenauigkeit in schwarzer oder blauer Farbe.

Volumen Durchmesser Höhe
2600 l 2,0 m 0,9 m
8000 l 3,0 m 1,2 m
11000 l 3,5 m 1,2 m
18000 l 4,5 m 1,2 m
22000 l 5,0 m 1,5 m
36000 l 6,0 m 1,5 m
58000 l 7,0 m 1,5 m
75000 l 8,0 m 1,5 m

Auf Wunsch liefern wir natürlich auch nur die anschmiegsame, druckelastische und wurzelfeste PVC-Teichfolie in einer Stärke von 0,5 bis 1,5 mm in den Farben schwarz oder grün, als Rollenware in einer Breite von 2-8 m und einer Länge von 15-50 m, oder als Maßanfertigung. Die hochwertigen Folien sind unempfindlich gegen Hitze, Frost und UV-Strahlung und geben keine fisch- oder pflanzenschädlichen Stoffe ab. Sie sind leicht zu verkleben oder kalt zu verschweißen.
Die Formel zur Berechnung des Folienbedarfs lautet: Teichlänge + 2 x Teichtiefe + 1 m Rand = Folienlänge; Teichbreite + 2 x Teichtiefe + 1 m Rand = Folienbreite.

Wir planen auch komplette Bruthäuser, Aufzucht- und Kreislaufanlagen!

Qualität ist unser Erfolg ... und Ihr Gewinn!

[Top - Back - Home - Anlagen - Fische - Bücher - Kontakt]