Aquakultur Technologie
FISCHZUCHT & ZUBEHÖR

Wasserbelüfter

Inhalt:english


Injektorbelüfter

INJEKTORBELÜFTER für Durchlüftung, Strömungserzeugung und Sauerstoffeintrag
Injektorbelüfter Injektorbelüfter in Betrieb

Diese Injektorbelüfter gehören zu den besten Belüftungssystemen weltweit und eignen sich auch für große Teichflächen. Die Injektoren arbeiteten mit einem auf Dauerbetrieb konzipierten, wartungsfreien, verstellbaren Unterwassermotor welcher in verschiedenen Leistungsstärken (0,75-1,50 kw für 220 V oder 380 Volt) angeboten wird. Der aufgesetzte, verstopfungsfreie Propeller (2800 UPM) mit Schutzstäbe, erzeugt eine beliebig nach allen Seiten einstellbare Strömung, durch welche Oberflächenluft angesaugt und fein zerstäubt verteilt wird.
Abhängig von der Installatiostiefe ist die Lufteintragungsrate bis zu 35 m3/Stunde und die Sauerstoffeintragungsrate bis zu 3 kg/kw/h. Bei einem praxisrelevanten Sauerstoffausgangswert von z. B. 6 mg O2/l wird bei der Verwendung von Luft mit einem 0,75 kw Belüfter über 0,32 kg Sauerstoff/h eingetragen. Dies reicht bei einer Wassertemperatur von 10 Grad C für über 2.600 kg bzw. bei 20 Grad C für etwa 1.000 kg Speiseforellen oder bis zu 3.000 kg anderer Teichfische.
Da durch Abbauprozesse (von Exkrementen und Futterresten) meist am Gewässergrund ein Sauerstoffdefizit besteht, kann der Belüfter stufenlos verstellt werden, und trägt so den Sauerstoff dort ein wo er gebraucht wird und nicht nur an der Oberfläche. Im untergetauchten Betrieb kann auch zusätzlich genau dosierter reiner Sauerstoff eingetragen werden. Durch die lange Verweildauer der feinen Bläschen im Wasser ist dieses System sehr effektiv und durch die erzeugte Strömung wird immer sauerstoffarmes Wasser belüftet und weiterbefördert, sodaß stets der höchstmögliche Sauerstoffeintrag erfolgt. Abhängig von der Installation, der Tiefe und der daraus resultierenden Strömung kann auch der Boden von Sedimenten gereinigt werden. Durch Positionierung des Belüfters nahe der Oberfläche kann im Winter die Oberfläche eisfrei gehalten werden. Zusätzlich werden durch den "Abschäum-Effekt" Algen und andere Schwebstoffe an die Oberfläche des Teiches befördert und können von dort einfach entfernt werden. Dadurch wird die Belüftung und Strömungserzeugung in allen Varianten möglich.
Die seit Jahren bewärten Injektorbelüfter werden komplett mit Motor, Schwimmer, Ansaugrohre und Propellerschutzstäbe geliefert. Durch das geringe Gewicht (ca. 20-22 kg) sind sie sofort und einfach zu installieren.

 

INJEKTOR - BELÜFTERBRAUSE für Sauerstoffeintrag und Strömungserzeugung
Injektor-Belüfterbrause Injektor-Belüfterbrause in Betrieb

Dieser "ECO" Injektor ist eine neuentwickelte stationäre, hydraulisch arbeitende Zulauf - Belüfterbrause zur Belüftung, Entgasung, Sauerstoffanreicherung und Strömungserzeugung für Becken, Kanäle und kleine Teiche. Er wurde entwickelt um das zur Verfügung stehende Wasser (ab 0,4 l/sec.) optimal nutzen zu können, bzw. mit weniger Wasser den selben Effekt zu erreichen. Er arbeitet nur mit Wasserdruck (ab 0,2 bar) und verursacht daher keine zusätzlichen Stromkosten. Der Injektor wird an das Einlaufrohr (1 ") angeschlossen und die 3 mitgelieferten, austauschbaren Düsen (für eine Durchflussleistung von ca. 30, 50 oder 100 l Wasser/min) ermöglichen eine genaue Dosierung von Luft oder Sauerstoff. Durch den bestehenden Wasser- bzw. erzeugten Unterdruck wird Luft angesaugt, in der Mischkammer mit Wasser vermischt und durch die Düse strömt dieses angereicherte Luft/Wasser Gemisch wieder aus. Die einfache Steckmontage gewährleistet den Einsatz im wartungsfreien Dauerbetrieb. Steht kein Wasserdruck zur Verfügung (oder für Notsituationen) ist dieser Injektor auch mit einer Kunststoff Tauchpumpe (12 V, 3,5 A, 50 l/min) lieferbar oder an jede andere Pumpe anzuschliesen.

Zurück nach oben


Propellerbelüfter

PROPELLERBELÜFTER mit vertikalem Wasserauswurf

Propeller Aerator in useDer Propellerbelüfter wurde speziell für den Einsatz in Becken, Kanälen und Teichen für die intensive Fischproduktion konzipiert. Der wartungsarme und für Dauerbetrieb ausgelegte Motor (230 oder 380 Volt) welcher in verschiedenen Leistungsstärken angeboten wird, hat einen aufgesetzten Propeller welcher eine sehr hohe Wasserauswurfmenge ermöglicht und dadurch einen Sauerstoffeintrag von etwa 1,5 kg/kwh bzw. bei einem praxisrelevanten Sauerstoffausgangswert von 6 mg/l über 1,4 kg/kwh gewährleistet. Durch die schwimmende Ausführung (70 x 70 cm), die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht ist er überall, schnell und einfach einsetzbar. Für kleinere Fische steht als Zubehör ein Schutzkorb (4, 7 oder 12 mm Gitter) zur Verfügung.

Leistungsabgabe kw 0,18 0,37 0,75
Wasserumwälzung m3/h 50 100 180
Wasserauswurf Ø cm ca. 160 180 250
Wasserauswurf  Höhe cm 60 75 90
Gewicht kg 26 28 30

 

BELÜFTERPUMPEN mit fontainartigem Wasserauswurf

Belüfterpumpe Belüfterpumpe in Betrieb

Diese "Spray" Belüfter mit 25 m Kabel eignen sich durch den fontainartigen Wasserauswurf besonders für Teiche, und bringen durch die hohe Wasserförderung auch gleichzeitig einen großen Sauerstoffeintrag ins Wasser. Ein sehr günstiges Preis/Leistungsverhältnis zeichnet diese schwimmenden und einfach zu installierenden Belüfterpumpen aus, die komplett mit Schwimmer, Düse, Anschlüssen und Pumpensieb geliefert werden. Wird die Auswurfdüse gegen den mitgelieferten Schlauchanschluß gewechselt kann die schwimmende Pumpe auch zur Bewässerung verwendet werden.

Watt 250 550 750 1100 1500 1800
Volt 220 220 220 380 380 380
Kapazität m3/h 10 20 25 30 40 75
Wirkungsbereich m2 500 1000 1500 2500 3000 4000
Auswurf ca. m 1-2 2-3 3-5 4-6 5-7 6-8
Rohr Ø mm 50 65 80 80 80 100
Gewicht kg 8 14 15 15 16 20

Zurück nach oben


Schaufelradbelüfter

SchaufelradbelüfterSCHAUFELRADBELÜFTER für die intensive Produktion

Diese Schaufelradbelüfter werden weltweit eingesetzt, speziell für intensive Teiche und Fließkanäle. Sie sind mit 2-6 Schaufelrädern, in verschiedenen Motorstärken von 0,75 bis 2,20 kw (für 220 oder 380 Volt) erhältlich und haben ein Gewicht von 80-120 kg. Der Sauerstoffertrag liegt gewöhnlich etwa bei 1,6 kg/kwh. Welle und Rahmen sind aus Stahl gefertigt, die Schaufelräder aus speziellem Plastik, und die H-förmigen Schwimmer aus dickwandigem UV- und ozonbeständigem Material.

 

SCHAUFELRADSYSTEME zur effektiven Sauerstoffeintragung

Bei einer Sauerstoffsättigung von nur 50-60 % ist die Futterverwertung und das Wachstum bei Fischen um 30-50 % schlechter, als bei 100 % Sauerstoffsättigung. Daher ist eine Belüftung und Sauerstoffanreicherung besonders in Intensivanlagen von wirtschaftlicher Bedeutung. Bei diesen Neuentwicklungen wurden Schwachstellen bekannter Produkte bewußt vermieden. Die Belüfter wurden unter härtesten Bedingungen getestet und haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, bei gleichzeitig geringen Anschaffungs- und Betriebskosten. Bei dieser neuen Generation von Schaufelradbelüftern ist keine zusätzliche Lagerung der Schaufelradwelle (100-130 U/min) erforderlich, sie wird allein vom Getriebe gehalten. Dies reduziert die Anzahl der Teile die defekt werden können und reduziert zusätzliche Reibung und erhöht damit den mechanischen Wirkungsgrad. Auch zwischen Schaufelwelle und Getriebe sind keine Kupplungen oder Hartscheiben notwendig, die verschleißen. Das Schneckengetriebe ermöglicht eine lange Lebensdauer und einen hohen Wirkungsgrad. Der 380 V Motor (230 V mit Aufpreis möglich) ist speziell gegen Feuchtigkeit abgedichtet. Schaufelräder, Schaufeln, Welle und Rahmen sind aus Edelstahl gefertigt, die T-förmigen Schwimmer aus dickwandigem UV- und ozonbeständigem Material.

SchaufelradbelüfterSauerstoffhaube

Die Schaufelrad-Wasserbelüfter sind in verschiedenen Motorstärken erhältlich (180, 250, 370, 550 und 750 Watt) und haben Abmessungen von ca. 1,5 x 1,6 x 0,6 m (LxBxH) und ein Gewicht von ca. 30-70 kg. Um die Schaufelradbelüfter auch mit Reinsauerstoff anstatt mit Luft zu betreiben ist als erweitertes Zubehör eine selbstschwimmende Sauerstoffhaube lieferbar. Durch die spezielle Formgebung im inneren der Sauerstoffabdeckung, wird weitgehend vermieden, dass Sauerstoff nach dem Austritt aus dem Gerät als Gasblasen an die Wasseroberfläche aufsteigt und damit verloren geht. Da keine Wellenlagerung nötig ist wird auch dort Sauerstoffverlust vermieden. Der Wirkungsgrad dieses Verfahrens liegt bei bis zu 90 % und die Eintragungsrate bei bis zu 2-3 kg O2/h. Als Option ist auch ein Sauerstoffrückführungssystem erhältlich.

Zurück nach oben


Ausströmer

GUMMIAUSSTRÖMER mit Edelstahlrahmen

Gummiausströmer im EdelstahlrahmenDiese professionellen, äußerst robusten und zugleich effektiven Ausströmer eignen sich besonders für den Fischtransport oder auch die Notversorgung mit Reinsauerstoff. Die in 6 Reihen angeordneten rund 1000 Poren/Meter des speziellen Gummischlauchs öffnen sich erst, wenn der Ausströmer unter Druck steht. Dadurch wird eine Verstopfung der Poren verhindert und der Ausströmer ist stets einsatzbereit. Ein gleichmäßiges Blasenbild zeichnet diese Ausströmer, mit gerade verlegten Schläuche im Edelstahlrahmen aus. Der sehr stabile Schlauchanschluss beträgt standardmäßig 6 mm (und ist auf Wunsch auch in 9 mm erhältlich). Für den Selbstbau von Ausströmern liefern wir auf Wunsch auch nur den Ausströmschlauch als Meterware (18-19 mm Innen- und 24-27 mm Außendurchmesser) sowie Endstücke mit Anschlußstutzen und den Druckschlauch als Meterware (6 mm Durchmesser).

Maße

Rahmen

Breite cm 40 40 55 55 55 55 70 70 70 70
Länge cm 50 70 70 80 90 100 80 100 120 150

 

KERAMIK PLATTEN AUSSTRÖMER für Mikro Bläschen

Micro Sauerstoffausströmer Micro Sauerstoffausströmer im Gebrauch

Durch die spezielle, sehr starke und dicker als üblich ausgelegte Keramik Platte, erzeugt der Ausströmer sehr kleine Bläschen und eignen sich daher hervorragend dort wo ein kleiner Ausströmer mit einer hohen (Sauerstoff, Kohlendioxyd oder Ozon) Eintragungsrate (wie in Transportbehältern oder in Intensivanlagen) benötigt wird. Die winzigen, nur 0,3 µm (Micron) goßen Poren produzieren im Wasser einen Schleier von kleinsten (10-200 µm) Gasbläschen und ermöglichen ohne Energieaufwand eine Sättigung von über 120 % zu erreichen. Ein Ausströmer trägt dabei den Sauerstoffbedarf für bis zu 2000 kg Fische ein, und dies mit einer Effizienz das über 90 % des Sauerstoffs in Lösung gehen. Bei der Verwendung im Salzwasser kann es of sein das man keine Gasbläschen aufsteigen sieht und der Sauerstoff sofort direkt in Lösung geht. Es gibt weltweit keinen besseren Sauerstoff Ausströmer! Der Durchfluss beträgt optimal bis zu 3-4 Liter/Minute und Maximal bis zu 6-8 Liter/Minute. Der Arbeitsdruck liegt zwischen 25 und 35 psi, und sollte 50 psi (3,5 bar) nicht übersteigen, da sonst der Ausströmer beschädigt werden könnte. Der Keramikausströmer hat die Außenmaße 430 x 100 x 20 mm wobei die Keramikplatte 400 x 90 x 12 mm (360 cm2) groß ist, und ein Gewicht von 3,55 kg. Die Ausströmer sind mit 4 Montagelöchern und aufsteckbaren Gummifüßchen sowie einem BSP Schraubgewinde und 6 mm Anschlußtülle aus Messing ausgestattet an dem ein Druckschlauch aufgesteckt wird.

 

Kreuzausströmer (schwimmend)KERAMIK AUSSTRÖMER für professionelle Belüftung

Die feinpoorigen Keramikkerzen tragen die Luft feinblasig ins Wasser ein. Die Ausströmer sollen sich so weit wie möglich unter dem Wasserspiegel befinden, jedoch möglichst in gleicher Tiefe angeordnet sein.
Den schwimmenden Kreuzausströmer setzt man etwa in die Mitte des Teiches oder Beckens ein. Mit einer Kunststoffschnur wird er gegenüber vom Versorgungsschlauch am Ufer befestigt. Die Schnur sollte nicht zu stark gespannt sein, damit der Ausströmer etwas hin und her wandern kann und die Luft auf einen größeren raum verteilt wird. Der Kreuzausströmer ist komplett mit 20 mm Schlauchanschluss (andere Anschlüsse auf Anfrage), mit oder ohne Schwimmer erhältlich und das 1 m lange Tauchrohr auf Wunsch auch kürzer erhältlich. Die einzelnen Ausströmsteine haben eine Länge von 18 cm und einen Durchmesser von ca. 6 cm und können jeweils rund 1,5 bis 2,0 m3 Luft/Stunde (6-8 m3/h je Kreuzaussträmer) eintragen.
Sie sind auch einzeln als selbstsinkende Stabausströmer mit Schlauchanschluß erhältlich.

 

FLEXIBLE AUSSTRÖMER für Hochleistung

Flexibler AusströmerDiese halb-flexiblen Luft-, Sauerstoff- oder Kohlendioxyd-Ausströmer sind die robustesten und vielseitigsten Ausströmer überhaupt, die kommerziell verfügbar sind. Die feinen Bläschen (ca. 1-4 mm) sind wesentlich effektiver als größere, bei üblichen Ausströmern und ermöglichen dadurch eine größere Vermischung und Belüftungseffizienz.
Die Ausströmer haben einen Durchmesser von 32 mm und sind, abhängig von der benötigten Durchflußrate, in unterschiedlichen Längen bis zu 3 Meter lieferbar (und mit Verlängerungsteilen auch erweiterbar). Die Länge beträgt etwa 33 cm je m3 Luft/h bzw. Liter Sauerstoff/min. Der Druckverlust ist dabei unter 1 psi. Alle Ausströmer sind selbstsinkend (ca. 1,6 kg/Meter) und mit einem 1/4" Anschlußadapter ausgestattet (auf Wunsch sind auch 3/8" oder 1/2" Anschlüsse erhältlich).

Zurück nach oben


Gebläse

MEMBRANKOMPRESSOREN für Gleichstrom

MembrankompressorDiese einfachen Membrankompressoren liefern ölfreie Luft und eignen sich hervorragend für den Lebendfischtransport, wobei die Stromversorgung (12 V Standard, 24 V auf Anfrage) über eine Batterie z.B. des Zugfahrzeugs erfolgen kann. Die Lieferung erfolgt mit Kabelschuh und 6 mm Schlauchtülle. Als Zubehör sind Ausströmer und Luftschläuche erhältlich.

Typ

903

904

905

906

Leistung max. 70 l/min 90 l/min 105 l/min 125 l/min
Druck max. 1,0 bar 1,2 bar 1,2 bar 1,3 bar
Verbrauch 35 W 60 W 100 W 120 W
Aufnahme ca. 3 A 5 A 8 A 10 A

 

RINGVERDICHTER für die Wasserbelüftung und -förderung

RingverdichterDie zuverlässigen und kostengünstigen Ringgebläse dieser Baureihe verkörpern modernes know-how der Druckluft bzw. Vakuumerzeugung, basierend auf langjährigen Erfahrungen im Verdichterbau. Der standartmäßig für 380 Volt auf Dauerbetrieb (Drehzahl 2850 n 1/min) ausgelegte Motor wird in verschiedenen Leistungsstärken von 0,3 bis 4,0 kw angeboten. Die Fördermenge bezogen auf Luft bei 981 mbar und 20 Grad C (im Saugstutzen) reicht von 80 bis 500 m3/h. Die Verdichter können einzeln, paralell oder zur wesentlichen Steigerung des Druckes in Reihen geschaltet werden. Auf besonderen Wunsch können die Geräte für Seewasser oder andere Netzspannungen und Frequenzen angefertigt werden. Als Zubehör sind noch Luftfilter, Zusatzschalldämpfer, Druckbegrenzungsventile sowie Verteilerstücke und ein Gerätefuß lieferbar.

Typ (V/T)

01

11

12

22

24

Leistung m3/h max. 80 100 200 300 500
Druckdifferenz mbar  75/110 100/150 120/150 160/200 200/200
Motorleistung kw 0,3 0,5 1,1 2,2 4,0
Gewicht kg ca. 9/22 12/26 16/32 18/38 22/58

Die herkömmlichen Motorverdichter (Typ V) werden außerhalb des Wassers platziert und sind durch die geringen Abmessungen (Breite: 32 bis 51 cm, Höhe: 38 bis 43 cm) die kompakte Bauweise und den geringen Schalldruckpegel (64 bis 72 dB bei Vs Nahepegel in 1 m Konturenabstand bei Freifeldausbreitung) überall einfach zu montieren.
Die speziellen Tauchmotorverdichter (Typ T) werden direkt im Wasser montiert und ermöglichen dadurch kürzere Leitungen sowie daraus resultierend, geringere Wiederstände. Außerdem sind sie dann praktisch nicht mehr zu hören und man spart dazu noch Platz. Ein zusätzlicher Vorteil bei Warmwasseranlagen ist, daß die Abwärme des Verdichters auch das Wasser etwas erwärmt.

 

SEITENKANALVERDICHTER für die Druck- oder Vakuumerzeugung

Seitenkanalverdichter 2-stufig (Typ DH)Seitenkanalverdichter können mittels Zentrifugalbeschleunigung bei mehrstufiger Verdichtung sowohl Blas- als auch Saugluft erzeugen. Aufgrund der speziellen Arbeitsweise bzw. Konstruktion, gibt es keine Berührung zwischen rotierenden und stationären Bauteilen, was einen konstanten, leisen und verschleissfreien Betrieb ermöglicht und keine Schmierung erfordert (absolut ölfreie Verdichtung). Die Standardausführung mit Gehäuse und Laufrad aus Aluminiumlegierung ist als platzsparendes und einfach zu installierendes Kompaktaggregat ausgeführt (Laufrad direkt an Motorwelle angeflanscht). Durch die Verwendung spezieller Materialien und Beschichtungen für die Gebläse, können auch korrosive Gase verdichtet werden. Die 2-pooligen Elektromotoren sind für Dauerbetrieb geeignet und entsprechen den IEC Normen (Schutzart IP-54 oder IP-55 auf Anfrage). Abweichende Motorkonfigurationen oder Sonderausführungen (z.B.: Riemenantrieb) sind auf Anfrage erhältlich. Die Geräte sind als einstufige (M) oder zweistufige (D) Verdichter mit ein (S) oder zwei (T) Laufrädern lieferbar. Typen mit folgenden Leistungsdaten* sind standardmäßig lieferbar:

P mbar 0 100 200 400 600

Druck max.

Anschlüsse

Gewicht ca.

Typ-Einstufig m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw)

mbar (kw)

Zoll

kg

00-MS 55 (0,20)        

  90 (0,20)

1

6,5

03-MS 74 (0,37) 39 (0,37)      

150 (0,55)

1 1/4

12,0

04-MS 137 (0,75) 96 (0,75) 55 (1,10)    

250 (1,50)

1 1/2

19,5

05-MS 219 (1,10) 166 (1,10) 113 (2,20)     300 (3,00) 2 30,5
06-MS 304 (2,20) 242 (2,20) 181 (3,00)     340 (4,00) 2 35,2
07-MS 412 (2,20) 334 (2,20) 255 (3,00) 96 (5,50)   400 (7,50) 3 61,5
08-MS 536 (3,00) 450 (3,00) 363 (5,50) 190 (7,50)   450 (9,20) 3 77,5
09-MS 663 (4,00) 570 (4,00) 477 (5,50) 291 (11,0)   450 (11,0) 4 87,5
10-MS 782 (5,50) 684 (5,50) 586 (7,50) 389 (11,0)   500 (15,0) 4 95,0
11-MS 915 (5,50) 812 (5,50) 708 (9,20) 501 (15,0)   450 (18,5) 4 128,5
Typ-Zweistufig m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) mbar (kw) Zoll kg
10-DH 30 (0,37) 15 (0,37) 2 (0,37)     200 (0,37) 1/2 10,0
15-DH 50 (0,55) 37 (0,55) 25 (0,55)     300 (0,55) 3/4 12,5
20-DH 72 (0,37) 51 (0,37) 35 (0,55)     350 (1,10) 1 1/4 21,5
30-DH 103 (0,37) 79 (0,55) 61 (0,75) 26 (1,50)   400 (1,50) 1 1/2 26,5
40-DH 144 (0,75) 118 (1,10) 95 (1,50) 55 (2,20)   500 (3,00) 1 1/2 36,5
07-MD 181 (2,20) 165 (2,20) 150 (2,20) 122 (3,00) 97 (5,50) 650 (5,50) 3 64,5
08-MD 236 (3,00) 219 (3,00) 202 (3,00) 173 (5,50) 148 (7,50) 650 (7,50) 3 72,0
09-MD 311 (4,00) 288 (4,00) 268 (4,00) 229 (5,50) 196 (7,50) 725 (9,20) 4 90,5
10-MD 387 (5,50) 358 (5,50) 331 (5,50) 283 (7,50) 249 (9,20) 750 (11,0) 4 92,5
11-MD 431 (5,50) 402 (5,50) 375 (5,50) 325 (7,50) 282 (11,0) 750 (15,0) 4 108,0

*Leistungsdaten bei Druckbetrieb 50 Hz (= 2900 UPM), für Luft bei 20 °C, Luftduck 1013 mbar, Toleranz +/- 10 %.

Zurück nach oben


Generatoren

SAUERSTOFFGENERATOREN für die intensive Fischproduktion

SauerstoffgeneratorIn der intensiven Aquakultur wird seit einigen Jahren oft reiner Sauerstoff eigesetzt. Zahlreiche Studien zeigen das der Zusatz von gelöstem Sauerstoff im Wasser von Fischzuchtanlagen einen sehr positiven Effekt auf die Wachstumsrate, den Futterquotienten und die Überlegensrate hat, alles Faktoren die die Wirtschaftlichkeit wesentlich beeinflussen. Sauerstoffgeratoren vor Ort erlauben eine kontinuierliche Versorgung mit diesem lebenswichtigen Gas mit einer hohen Reinheit (einstellbar von 85-95 %, Ausgangsdruck 4 bar). Dies bedeutet das der Sauerstoff, wo und wann, in der Menge und Qualität in der er gebraucht wird direkt vor Ort produziert werden kann, um eine Selbstversorgung und Unabhängigkeit von externen Gaslieferanten zu erreichen. Die Sauerstoffgeneratoren sind besonders robust, einfach zu bedienen und energiesparend. Sie sind für einen Dauerbetrieb von 24 Stunden/Tag und 365 Tage/Jahr ausgelegt. Da Druckflaschen oder Flüssigsauerstofftanks nicht mehr notwendig sind, sind sie auch wirtschaftlich. Im Vergleich zu Sauerstofflaschen ergibt ein Sauerstoffgenerator eine Kostenreduktion von bis zu 80 %. Die durchschnittlichen Produktionskosten liegen bei etwa 1,1 kwh je Kubikmeter Sauerstoff.
Diese Sauerstoffgeneratoren basieren auf der bekannten PSA (Pressure Swing Adsorption) Technologie, die zwei Druckbehälter mit einem Molekularsieb für eine kontinuierliche Produktion verwendet. Getrocknete Luft wird über ein Ventil in den Behälter gepresst um einen Druck von 5 bis 7 bar zu erreichen. Das Molekularsieb bindet während des Drucks den Sauerstoff und lässt den Stickstoff durch. Ein Teil des poduzierten Gases wird für die Regeneration des Siebes verwendet, im Fall von Stickstoff ist dies ein Carbon Molekular Sieb (CMS). Das gesamte PSA System kann auf verschiedenen Komponenten aufgeteilt werden wie: Luftkompressor, Lufttrockner, Lufttank, Sauerstoffgenerator, Sauerstofftank und Zubehör. Die Modelle sind mit einer Kapazität von unter 1 bis über 400 m3/Stunde (bei einer Sauerstoffreinheit von 90 %) lieferbar. Füllstationen für Sauerstoff-Druckflaschen, auf Anfrage.

Die folgenden Modelle sind standardmäßig lieferbar:

Model/Kapzität

O2 kg/h

O2 m3/h Verbrauch* Tanks Gewicht
OM-020 2,4 1,7 2,7 kw 90 l 354 kg
OM-040 3,5 2,5 3,6 kw 90 l 384 kg
OM-060 5,0 3,5 4,8 kw 90 l 446 kg
OM-070 6,7 4,7 6,5 kw 150 l 653 kg
OM-102 10,5 7,4 9,1 kw 320 l 836 kg
OM-170 14,9 10,5 10,7 kw 320 l 1086 kg
OM-230 21,4 15,1 14,3 kw 470 l 1416 kg
OM-234 28,5 20,1 21,0 kw 470 l 1455 kg
OM-333 37,6 26,5 23,7 kw 750 l 2220 kg
OM-335 44,2 31,1 28,4 kw 750 l 2312 kg
OM-503 67,0 47,2 42,1 kw 1000 l 3548 kg
OM-600 84,1 59,2 60,0 kw 1500 l 4605 kg

Kapazität in m3/h ±5% für Betrieb mit 15°C, 981 mbar, Eingangsdruck 7 bar, Sauerstoffreinheit 90 % ±1%.
Umrechnungsfaktoren: 1 m3 = 1,43 kg; 1 kg = 0,70 m3.
* inkl. Kompressor, Trockner und Generator.

Wir liefern auch Druckflaschen, Druckminderer, Durchflußmesser und Druckschläuche etc.!

Qualität ist unser Erfolg ... und Ihr Gewinn!

[Top - Back - Home - Anlagen - Fische - Bücher - Kontakt]