Aquakultur Technologie - Fischzucht & Zubehör

Qualität zum fairen Preis!

Inhalt:


Gehegeanlagen

SCHWIMMSTEGANLAGEN für Wassersport, Aquakultur und Umweltschutz

Maritime Technic - Ponton SystemWeltweite 25jährige Erfahrung im Bereich der Schwimmkörpertechnik, ein neues hochentwickeltes technisches Konzept und die Anwendung modernster Produktionsverfahren sind die Grundlage des neuen, äußerst variablen Ponton-Baukasten-Systems. Durch Ausnutzung des physikalischen Gesetzes der Kohäsion (Trennungswiderstand) in Verbindung mit selbständig geregeltem Fluten ist es gelungen, eine nie dagewesene Stabilität und Sicherheit auf dem Wasser zu erreichen.
Die einzelnen Elemente sind mit einem Gewicht von ca. 6,2 kg leicht zu handhaben und gewährleisten eine enorme Tragfähigkeit von bis zu 360 kg/m2. Sie bestehen aus einem hochwertigen UV-stabilisierten, verrottungsfesten Kunststoff mit praktisch unbegrenzter Lebensdauer! Standardfarben sind grün oder blau, weitere Farben sind ab 1.000 Pontonelemente realisierbar. Bei Abmessungen von 50 x 50 x 50 cm, ist das Freibord standardmäßig etwa 40 cm. Die Montage erfolgt (mit einem Montageschlüssel) auf einfachste Weise, indem jeweils vier Elemente (= 1 m2) über die Verbindungslaschen mit einem Bolzen verbunden werden und so dem System einen exakten, stabilen Verbund sichern.
Den Varianten in der Grundrißgestaltung und in den Abmessungen sind dadurch keine Grenzen gesetzt (Baukastenprinzip), bestehende Pontonanlagen können so auch jederzeit erweitert bzw. verändert werden und sind dadurch besonders wertbeständig. Das absolut wartungsfreie Maritime Technic-System ist frostsicher, seewasser- und säurebeständig und somit ganzjährig im Wasser belaßbar, sowie auch leicht herauszunehmen und stapelbar. Das ergibt hohe Wirtschaftlichkeit mit keinerlei Folgekosten.
Durch sein Profil ist Tritt- und Rutschsicherheit gegeben. Da es zu keiner Verwitterung wie bei herkömmlichen Stegen aus Holz kommen kann, besteht auch keine Verletzungsgefahr durch Splitter, rostige Nägel, scharfe Kanten oder morsches Holz. Das Material ist recyclebar und umweltfreundlich, es trägt in hohem Maße zur Reinhaltung der Gewässer bei und fügt sich dem jeweiligen Landschaftsbild in harmonischer Weise ein.
Randschienen, Badeleitern, Geländerpfosten, Bootsklampen und -ösen, sowie perfekt auf das System abgestimmte Verankerungsmöglichkeiten für alle Gegebenheiten, die an beliebiger Stelle montiert werden können, runden den Zubehörsektor sinnvoll ab. Als erweitertes Zubehör sind verschiedene Fender, Anker, Ketten, Seile und Zugangsrampen, sowie Wasserrutschen und Sprungbretter und für Marinas auch Beleuchtungssäulen (mit oder ohne Stromverteiler) sowie Wasserzapfanlagen (mit oder ohne Münzabgabeautomaten) lieferbar.

Weitere Infos und Bilder


RUNDE NETZGEHEGE für alle Gegebenheiten

Runde NetzgehegeWir liefern eine breite Palette an einzel, doppel und tripple Gehegeringen, die aus Polyethylen Rohren (HD-PE 80-100) von 200 bis 450 mm Ø gefertigt sind. Klemmen und Geländesteher aus verzinktem Stahl oder gespritztem Kunststoff werden dabei üblicherweise alle 2-3 m montiert. Der Handlauf ist aus Polyethylene (110-160 mm Ø) hergestellt. Die speziell angefertigten Gehege haben einen Durchmesser von 10-60 m (32-189 m Umfang) und sind für alle Wetter- und Wasserbedingungen, von der geschützten Buicht bis zum offenen Meer, geeignet. Eine Sicherheitskette innerhalb des äußeren Rings und Abteilschotten innerhalb des inneren Rings, sind als Sicherheitsoptionen verfgbar. Zusätzlich ist ein Decksteg auf den Rohrringen erhältlich. Ein Schutznetzsteher, ein Totfischsammler und ein Sinkrohrring sind als Zubehör lieferbar. Die Gegehe werden in Teilen geliefert und vor Ort zusammengeschweißt.

Herkömmliche rechteckige Gehegeanlagen in jeder Dimension bauen wir basierend auf unserem Pontonsystem


STURMSICHERE UNTERWASSER GROSSGEHEGE für das offenen Meer

 Layout

Dieses Gehegesystem wurde für die ganzjährige, kommerzielle Produktion von Fischen (wie: Meerbrassen und -barsche sowie Salmoniden) im offenen Meer konzipiert. Um eine Beschädigung durch Sturm und Wellen zu verhindern und um bessere Bedingungen für die Fischproduktion zu erreichen, kann die gesamte Gehegeanlage einfachst (4-40 m tief) unter die Wasseroberfläche abgetaucht werden.
An der Oberfläche schwimmend übersteht das Gehegesystem (mit Personen - Windstärke 3) ohne Personen - Windstärke 6 und Wellen bis 6 Meter Höhe. Untergetaucht kann es Windstärke 9 und Wellen bis zu 8-9 Meter Höhe ohne Schäden überstehen.
Das System besteht aus einem Gehegegerüst und einem Gehegenetz sowie einem automatischen Futtersilo sowie der Steuerungs- und Überwachungstechnik. Um das Gehege vertikal in der Wassersäule zu bewegen und zu fixieren ist es mit einem speziellem Auftriebskammer- und Ballasttanksystem ausgestattet. Horizontal wird das Gehege von einem speziellen Ankersystem mit Ankerketten und Seilen in Position gehalten.
Die Form des gesamten Systems und alle Einzelteile wurden so ausgeführt um den möglichst geringsten Strömungswiederstand zu erzeugen.
Das Gehegegerüst ist nach den "Bedingungen für den Bau und die Klassifizierung von Unterwasserfahrzeugen, -geräten und Systemen" gebaut und durchläuft Tests und Kontrollen in der Erzeugerwerft. Das fertige Produkt kann mit dem Zertifikat des offiziellen "Maritime Schiffsregisters" ausgestattet werden.
Der axiale Durchmesser beträgt 20,12 Meter und die Gesamthöhe (inklusive 2.000 m3 Gehegenetz) beträgt 12,1 Meter. Der Tiefgang beträgt minimal (bei Montage) 0,8 Meter und maximal (inklusive 2.000 m3 Gehegenetz) 8,6 Meter. Das Gewicht beträgt 16,2 t.
Alle Einzelteile sind vormontiert oder markiert und in Pakete oder Kisten verpackt, welche im Standard 40 Fuß Container transportiert werden können.
Das Basismaterial des (Polygon) Stahlgerüsts besteht aus kohlenstoffarmen zusammengeschweißten  Stahlrohren, welche zusammengeflanscht werden. In der Aufsicht bildet das dreidimensionale Stahlgerüst ein gleichmäßiges Neuneck (Nonaheadron), mit drei schrägen Verbindungsbrücken von außen zum im Zentrum befindlichen Futtersilo. Die obere Stahlstuktur (120 mm Durchmesser) ist mit Serviceplattformen und Stegen (500 mm breit) mit Relingstützen (1.000 mm hoch) und entfernbare Handläufe ausgestattet. Die vertikalen Stahlelemente (720 mm Durchmesser, 2.250 mm Lang) dienen als dauernde Auftriebskörper, Ballast- und Kompensationstanks. Auch ein Temperatur- und Tiefensensor sind dort platziert. Von den 5.980 mm langen horizontalen Stahlelemente der unteren Struktur (478 mm Durchmesser) sind 6 Stück als Hauptballasttanks und 3 Stück als Druckluftzylinder ausgelegt. Drei Landungsdocks mit Holzleitwerk ermöglichen das Anlegen eines Servicebootes.
Die Erfahrung mit Unterwasseranlagen hat gezeigt daß das Absenken unter die Wasseroberfläche der effektivste und beste Schutz vor Korrosion ist. Durch das zusätzliche Heißverzinken wird praktisch (ohne Reparatur oder Austausch) eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahre erreicht.
Das automatische Unterwasser-Fütterungssystem in der Mitte des Geheges ist für die Lagerung und Verteilung von Futter für einen unabhängigen Betrieb für 7-30 Tage ausgelegt. Es besteht aus einem wasserdichten konisch-zylindrischen Futtersilo (1.412 mm Durchmesser und 2.890 mm Hoch) mit 3.000 Liter (für durchschnittlich 2 Tonnen Futter) und dem automatischen Futterverteiler (mit Mikroprozessor) mit einem Fütterungsvolumen von 5 Liter je Fütterungsintervalle. Druckluft wird von den Druckluftbehältern über Rohrleitungen angezapft, welche vom Kompressor (min. 150 l/min) des Servicebootes wieder aufgefüllt werden. Im oberen Bereich des Futterautomaten sind noch Ventile, eine Kontrolleinheit und (24 Volt, 125 Ah) Batterien untergebracht. Das System ist aus   korrosionsbeständigem (6-8 mm starkem) Stahl und anderem Metall gefertigt.
Um das Gehege in der Wassersäule auf und ab zu bewegen und zu stabilisieren ist es mit verschiedenen Ballasttanks ausgestattet, welche durch kontrollierte Druckventile geflutet und durch Druckluft (5-10 kg/cm3) entleert werden können. Der gesamte Prozess des Auf- und Abbewegens wird durch einen Tiefensensor dessen Display sich im Serviceboot oder über eine Akustikanlage welche sich an Land befindet, überwacht.
Um bei Stürmen (bis Windstärke 8-9) Sicherheit und Schutz für die Kontroll- und Überwachungssysteme des Geheges zu gewähren wird die zylindrische Signalboje den gegebenen Situationen angepasst. Sie darf im Winter auch (bis 50 cm) einfrieren. Druckluft und Energie für das Gehege wird durch flexible Schläuche und Kabel von der Signalboje aus geliefert. Zusätzlich ist die Antenne (mit einen Reichweite bis 10 km) des Unterwasser Kontroll- und Überwachungssystems dort angebracht. Blinklichter und Reflektoren (auch am Futtersilo) gewähren Sicherheit im Dunklen.
Um das Gehege im Gewässer (einer Tiefe bis 50 m) sicher zu verankern ist es mit einem speziellen Ankersystem bestehend aus Ankerleinen, Ankerketten und 3 Ankersteinen (Gewicht jeweils 3-10 t), ausgestattet. Die Ankersteine sind nicht in der Lieferung enthalten, werden aber (vom Kunden nach unseren Plänen) vor Ort hergestellt. Das Ankersystem wird den jeweiligen Hydro-meteorologischen Situationen je nach Ankerstelle angepasst.
Das Gehegenetz mit einem Produktionsvolumen von 1.000 bis 2.000 m3 wird aus Kapron oder Nylon gefertigt. Das Gehegenetz wird durch spezielle Führungs- und Halteleinen innerhalb der Stahlkonstruktion plaziert. Für den Ausfang der Fische ist das Gehegenetz auch mit einem zusätzlichen Leinensystem und transportablen Handwinden ausgestattet, welche das Heben des Gehegebodens ermöglichen. Tote Fische werden mit einem speziellen Korb unter Hilfe einer Winde aus dem Gehege zu entfernen.


BELEUCHTETE NETZGEHEGE für die Setzlingsproduktion mit lebenden Zooplankton

Beleuchtete Netzgehegeanlage für die JungfischaufzuchtWeltweite 20jährige Erfahrung im Bereich der Planktonforschung und Setzlingsproduktion mit Zooplankton sowie zahlreiche Testjahre unter verschiedenen Umweltbedingungen im Meer- und Süßwasser, sind die Grundlage der neuen "UWG - Solar Netzgehegeanlagen". Die Produktionsmethode basiert auf Planktonfütterung in natürlichen stehenden Gewässern wie: Lagunen, Meeresbuchten, Fjorde, Seen und großen Teichen - was in all diesen Gewässern möglich ist - durch die Strategie der Anlockung von Nährtieren mittels Lichtquelle, welche sich im Zentrum der feinmaschigen Gehege befindet. Hauptsächlich Copepoden und Cladoceren - aber auch eine Vielzahl von anderen Nährtieren im See- und Süßwasser reagiert positiv phototaktisch und wird durch die zentrale Lichtquelle ins Innere der Gehege gelockt.
Die würfelförmigen Gehege (2 x 2 x 2 m) sind aus sehr hochwertigem resistenten monofilen Polyester mit einer Maschenweite von 0,3 bis 2,0 mm gefertigt und besitzen einen Durchgang mit Reißverschluß für die Kontrolle und das Kabel. Die Gehege werden faltenfrei in ein starkes Niro- oder Aluminium-Gestell gespannt. Ein effizienter Solar-Generator wird für die autonome Funktion in abgelegenen Gebieten geliefert. Für den Anschluss an einen Stromkreis, wird ein Transformator geliefert, um das Risiko elektrischer Unfälle bei hohen Voltzahlen zu verhindern. Abhängig von der Verfügbarkeit des Zooplanktons, können Besatzdichten (vom Larvenstadium bis zur Setzlingsgröße von 5 cm Länge) von bis zu über 5.000 Stück/m3 und Überlebensraten von über 90 % für zahlreiche Süßwasser- und Meeresfische erreicht werden.
Die Betreuung der Anlage beschränkt sich auf die Funktionskontrolle des Systems, die periodische Reinigung der Netze mittels Hochdruckreinigers um ein Zuwachsen der Gehege durch Detritus, Algen oder Kotreste zu verhindern, sowie auf die Überwachung der Planktonentwicklung in dem betreffenden Gebiet. Dieses System arbeitet ohne Umweltverschmutzung, da weder Futter noch Dünger eingebracht werden und die Technik selbst aus nicht korrodierendem Material besteht. Der Planktonverbrauch ist minimal und beeinträchtigt die natürliche Planktonentwicklung nicht.



UNTERWASSERLAMPEN für Wachstumserhöhung und Reifeveringerung

UnderwaterlampeUnterwasserlichter werden für zahlreiche Fischarten (wie: Lachse, Forellen, Dorsche etc.) der gemäßigten Breiten, sowohl im Süß- als auch im Salzwasser erfolgreich (24 h/Tag) eingesetzt, um die Geschlechtsreife zu verringern und das Wachstum zu erhöhen. Diese speziellen wasserdichten (IP 68) Lampen werden nach internationalen Standards (wie: IEC und CE) hergestellt und zertifiziert. Sie wurden an unabhängigen Instituten getestet und die Lichtverteilungsdaten werden für die Verteilung des Lichts in Gehegen oder Becken verwendet. Die Lichtintensität beträgt 70-90 lm/W, die Lichtstärke 80-90000 lm und die Farbtemperatur 4000-5000 K. Die Lampen haben eine E40 Fassung und die Glaslinse eine Stärke von 5 mm. Sie haben Abmessungen (Länge x Durchmesser) von 565 x 130 mm, ein Gewicht von 12,5 kg und sind mit 20-40 m fest angeschlossenem Marinekabel (3 x 2,5 mm²) verfügbar in zwei Leistungsstärken (400 od. 1000 W, 3,2 od. 5,5 A) für eine Spannung von 230 V. Die empfohlene Leistung beträgt ca. 400 Watt je 10 m Ø der Haltungseinheit.


NETZREINIGUNGSSYSTEM mit Hochdruck

Zweifach-ReinigungsscheibenDiese Netzreiniger erzeugen über einen Hochdruckreiniger eine starke Wasserströmung durch die Netze. Sie lösen und zerkleinern, mit dem Hochdruckwasserstrahl, somit Aufwuchsalgen, Futterreste und andere Ablagerungen von den Netzen, welche mit der Strömung abdriften. Die Konstruktion und das Design ermöglicht den Reinigungsscheiben mit dem Wasserdruck gegen das Netz zu arbeiten, und können für alle Typen und Materialien von Netzen oder Gehegen verwendet werden. Die Reinigungsarbeiten stören die daher Fische kaum, welche somit nicht aus den Gehegen entfernt werden müssen. Der starke Hochdruckreiniger wird von einem Benzinmotor angetrieben, der Hochdruckstrahl treibt dann die Reinigungsscheiben an, oder kann auch für direktes Hochdruckreinigen verwendet werden. Die Reinigungsscheiben können von einer Person vom Boot oder Steg aus, oder von einem Taucher unterwasser bedient werden. Die Einfache-Reinigungsscheibe ist für unkomplizierten Einsatz, die Doppelte-Reinigungsscheibe für schnelle Reinigung, und die Vierfache-Reinigungsscheibe für große Netzflächen gedacht.


POLYMER UMMANTELTE POLYESTER NETZE für Gehege

Polyester Netz (PVC-ummantelt) MW 5-40 mm

Dieses spezielle Polyester Netzmaterial ist mit einem Polymer ummantelt und dadurch sehr stabil, wiederstandsfähig aber dennoch flexibel und auch für den Einsatz im Meerwasser geeignet. Die Netze sind etwa doppelt so stark als herkömmliche Nylonnetze und gewährleisten niedrigere Betriebskosten. Sie benötigen auch einen geringeren Wartungsaufwand und haben weniger Fischverluste. Das umweltverträgliche Material ist absolut UV-beständig und unverwüstlich. Netze die seit über 20 Jahren im Dauereinsatz sind, sind immer noch wie neu! Die Rollenbreite beträgt bei einer Maschenweite von 5 mm, 3,6 m bzw. bei einer Maschenweite von 20 bis 40 mm, 5 m. Bei einer Flächenmasse (450 bis 780 g/m2) entfällt auch eine Beschwerung der Netzgehege. Wir liefern fertig konfektionierte Gehege oder aber auch nur das Material als Rollenware.

Kenndaten:

Typ

45/45-40

90/90-20

40/40-5

Maschenweite (offen)

40 mm

20 mm

5 mm

Gewicht/m2

490 g

780 g

450 g

Höchstzugkraft (DIN 53857) Kette/Schuß

45 kN/m

90 kN/m

40 kN/m

Höchstzugkraftdehnung (DIN 10319)

20 %

10 %

15 %

Alle Angaben entsprechen den ermittelten Durchschnittswerten (Toleranz +/- 10 %).


NYLON NETZMATERIAL für Fischhaltung und Fang

Nylon Netz (geknoted oder knotenlos) MW 4-30 mmDie Produktion basiert auf einem durchgehenden Herstellungsprozess, vom Rohmaterial an über die verschiedenen Herstellungsphasen bis zur Fertigung nach Kundenwunsch. Mit dem Ziel, ein hervorragendes Qualitätsprodukt dem Kunden anbieten zu können.
Das Netzmaterial ist in Nylon extra stark gewoben und doppelt maschinell miteinander vernäht. Die Netze werden in allen Größen und Formen gefertigt und sind in einer Maschenweite von 4 bis 30 mm lieferbar.

Zugnetze in zwei Ausführungen:
Zuggarn mit Sack - aus geknotetem Netzwerk und bestehend aus zwei Flügeln mit entsprechen großem Sack zwischen diesen. Zum Fang von Fischen aller Art in Seen, Flüssen und Teichen usw.
Zugwände ohne Sack - aus knotenlosem Netzwerk und bestehend aus einem gut durchwölbenden Garn. Zum Abfischen von Zuchtbecken und -teichen bestens geeignet.
Beide Zugnetze sind aus hochwertigem Nylon Netzmaterial gefertigt und in kräftiges Tauwerk komplett fangfertig eingestellt und mit Kunststoffschwimmern und Bleisenkern versehen.

Stellnetze in zwei Versionen:
Einfache oder Dreifache Kiemen-Stellnetze mit Maschenweiten von 6-150 mm, in verschiedensten Längen und Höhen nach Kundenwunsch, die lose oder komplett fangfertig montiert mit Kunststoffschwimm- und Bleileine, sowie Netzhalter aus Kunststoff geliefert werden können.

Reusen in zwei Ausstattungen:
Fischreusen  - mit einer Kehle und drei verzinkten Eisenbügeln, sowie zwei je 1,5 m lange Flügel.
Fischsäcke - mit zwei Kehlen und fünf Draht- bzw. Kunststoffbügeln, sowie zwei je 2 m lange Flügel oder ein 3 m langes Leitnetz.
Längere Flügel oder Leitnetze mit Schwimm- und Bleileine sind möglich.

Wurfnetze in zwei Arten:
Traditionelle Art - An der Unterleine mit Fangtaschen, die die Fische aufnehmen oder
Jugoslawische Art - Während des Hochziehens werden die unteren Ränder durch Innenschnüre taschenförmig zusammengezogen.
Beide Modelle sind aus 1a hochfestem Nylonnetzzeug einsatzfertigt, fachgerecht montiert und haben einen Umfang von ca. 7 m, eine Höhe ca. 1,7 m und eine Maschenweite von standardmäßig 11 mm.

Kescher in zwei Formen:
D- oder O-förmige kräftige, rostfreie Kescherbügel mit Scheuerschutz und starker Befestigungstülle komplett montiert mit hochfestem Nylon Keschernetz (Maschenweite 4-20 mm) und auf Wunsch auch mit (1,3 m) Kescherstiel aus Hartholz.

Weiters liefern wir alle anderen Fangnetze in jeder Größe und Maschenweite.


PRÄZISIONSGEWEBE für Aquakultur und Hydrobiologie

Planktonfangnetze im Einsatz Copepoden unter 500 Mikrometer Gewebenetz

Heute werden in der Praxis Maschenöffnungen von 20-2000 Mikrometer verwendet. Die richtige Wahl des Gewebes und die Erfahrung in der Konfektionierung garantieren den dauerhaften Einsatz dieses hochwertigen Polyester und Nylon Netzmaterials.
In Österreich wird der Planktonfang zur Gewinnung von Naturfutter für die Aufzucht von Fischbrut seit mehr als 50 Jahren praktiziert. In den letzten Jahren wurden erhebliche Verbesserungen in Bezug auf effizientere und handlichere Netzkonstruktionen gemacht. Größere Netze können von kleinen Booten aus geschlept werden und versprechen auch unter planktonarmen Bedingungen ausreichende Ernten. Forschungsergebnisse bestätigen, dass grosse und stabile Planktonnetze Tagesernten im Bereich von mehreren Tonnen ermöglichen. Dank dieser österreichischen Neuentwicklung von speziellen Siebnetz-Systemen ist es möglich, das Plankton schon während des Fangs in 3 verschiedene Größenklassen zu sortieren. Damit werden optimale Futtersortierungen für alle Entwicklungsstufen und gleichzeitig ein hoher Rationalisierungseffekt erzielt. Somit kann der gesamte Bedarf, von der kleinsten Fischlarve bis zum Setzling, mit richtigen Planktongrößen abgedeckt werden. Die aufwendige und teure Indoor-Produktion von Nährorganismen (Algen, Rotatorien, Artemia, Daphnia etc.) kann daher entfallen.
Wir liefern wir aus diesem Material neben kompletten Planktonfangnetzen auch Filter-, Absperr-, Trenn- und Schlupfsiebe, Brutkescher, Gehegenetze, u.v.m. aber auf Wunsch auch nur das Material als Rollenware.


SCHATTIERMATTEN UND SCHUTZNETZE aus Polyäthylen

Schattiermatten und Schutznetze (Abschattwert ca.: 85, 75, 65, 50, 45, 30 %)

Die aus UV-stabilisiertem Polyäthylen "geraschelten" Schattierungsmatten erfüllen gleich mehrere Zwecke auf einmal wie: Abschattung vor UV-Strahlung und Licht sowie Schutz vor Vögel oder Laub und geben empfindlichen Fischen ein gewisses Gefühl von Sicherheit und Deckung. Die Matten werden in einer Rollenbreite von 1,5 und 3,0 m angeboten und können auch fertig konfektioniert (mit Saum und Ösen) geliefert werden, berechnet wird immer die Rollenbreite.
Diverse weitere Schattier- und Gittermatten sind auf Anfrage ebenfalls verfügbar.

Weiters sind Vogelschutznetze von 12 - 150 mm Maschenweite verfügbar!


REUSEN aus Kunststoff

Aalreuse 2-kehligKrebsreuse 2-kehlig

Diese praxiserprobten und einfach zu handhabenden, für Berufs- und Hobbyfischerei gleichermaßen geeigneten Reusen sind aus Kunststoff gefertigt und absolut wartungsfrei. Die neue fanggerechte Form- und Farbgebung resultiert aus fischereitechnischen Erkenntnissen über die Lebensgewohnheiten der zu fangenden Tiere. Die Reusen eignen sich besonders zum Fang von Aalen, aber auch für andere Fischarten (Stinte), sowie Krebse. Ein günstiges Preis/Leistungsverhältnis sowie unbegrenzte Lebensdauer (korrosionsfest und seewasserbeständig) sorgen zudem für hohe Wirtschaftlichkeit. Selbstverständlich sind die Reusen auch gegen Wollhandkrabben und andere Schädlinge wiederstandsfähig. Auch Otter oder Kormorane können den Fang nicht erreichen. Die Reusen (bei denen alle Teile einzeln austauschbar sind) haben eine große Einlauföffnung, sowie einen integrierten Köderkorb. Sie werden komplett mit Beschwerungsgewichten geliefert, was dafür sorgt, daß die Reusen im Gewässer immer richtig positioniert werden.

Sie sind in folgenden Ausführungen erhältlich:

Aalreuse: 1-kehlige Ausführung, ca. 1,0 m lang mit ca. 2,4 kg Gewicht
Aalreuse: 2-kehlige Ausführung, ca. 1,5 m lang mit ca. 4,2 kg Gewicht
Krebsreuse: 2-kehlige Ausführung, ca. 0,6 m lang mit ca. 1,0 kg Gewicht

Weiters liefern wir Netzreusen für die Fischerei.


MEHRZWECKBOOTE AUS ALUMINIUM für Fischerei und Katastrophenschutz

Typ 230A - 350A - 480A Typ 610C

Diese Mehrzweckboote sind aus 1-3 mm starkem seewasserbeständigem Aluminium und nach modernen Verfahren (WIG-Argon und Plus-ARC) geschweißt und benötigen keinen Schutzlack. Die integrierten Auftriebskörper sorgen selbst bei Belastung für Unsinkbarkeit.
Als Zubehör sind erhältlich: Steuerstand mit Lenkung, Einbautank mit Anzeige, Elektroausstattung, Staufächer und Reeling, einklappbare Badeleiter, Holzriemen sowie Überdachung oder Persenning.
Die kleineren Freizeitboote TypA (aus AlMg3) sind mehrteilig und können für den Transport auch (auf 125x135x55 cm ) zerlegt bzw. eventuell bei Bedarf durch die zusätzliche Montage eines Mittelteils, mit Edelstahlschrauben und Spezialdichtung versehen, auch verlängert werden. Sie wurden von Lloyd's Register, Hamburg auf Sicherheit geprüft und haben das EU-Konformitätszertifikat CE-Modul-D (Geschützte Binnen Gewässer).
Die größeren Arbeitsboote TypC (aus (AlMg4,5Mn) sind einteilig und werden in doppelwanndiger Bauweise ausgeführt. Sie wurden von Lloyd's Register, Hamburg auf Sicherheit geprüft und haben das EU-Konformitätszertifikat CE-Modul-C (Küstennahe Gewässer).

Als Standard sind folgende Typen verfügbar:

Typ 230A 350A 480A 470C 610C 750C
Länge: 230 cm 350 cm 480 cm 470 cm 610 cm 750 cm
Breite: 135 cm 135 cm 135 cm 180 cm 180 cm 180 cm
Höhe:   48 cm   48 cm   48 cm   75 cm 75 cm 75 cm
Gewicht: 45 kg 60 kg 80 kg 250 kg 300 kg 400 kg
Zuladung: 200 kg 250 kg 350 kg 450 kg 600 kg 800 kg
Teile: 2 3 4 1 1 1
Motor (max.): 6 PS 10 PS 15 PS 40 PS 60 PS 80 PS

SCHLAUCHBOOTE für Fischerei und Freizeitspass

Modell S Modell P

Diese sehr großzügig ausgelegten und geräumig dimensionierten Schlauchboote sind mit besonders starker (blau-grauer) Bootshaut versehen und genau nach den Ansprüchen heutiger Kunden gefertigt. Die kompromisslose Qualität der Verarbeitung sowie die hochwertigen Materialien garantieren Sicherheit und Langlebigkeit, auch im Meerwasser. Der große Schlauchdurchmesser, die verstärkte Heckkonen, sowie die Kielform verleihen den Booten schon bei geringer Motorisierung und langsamer Fahrt starke Auftriebskraft und erlauben problemloses Gleiten und gewähren gleichzeitig enorme Kippstabilität. Die Scheuerleiste mit breitem wasserabweisenden Profil, der Scheuerschutz im Kielbereich und die innenliegenden Ventile sowie die Sicherheits- und Halteleinen bieten die notwendige Sicherheit. Die massiven Tragegriffe an der Außenseite und das Selbstlenzventil erlauben einfaches Handling.
Die Modelle S der "Sport Serie" (außer 200 S) sind mit einem zerlegbaren Holzboden mit ALU-Rahmen und ALU-Verstärkungsleisten, starken umlegbaren Ruderdollen mit zerlegbaren ALU-Rudern versehen (ALU-Boden auf Anfrage). Eine Holzsitzbank mit Befestigungsmöglichkeit, Halterungen für Spritzverdeck bzw. Stausack am Bug, Tankunterlage, Blasebalg, sowie Tragetaschen und Reperaturset gehören zur Standardaussattung.
Die Modelle P der "Professional Serie" sind mit Features wie selbstlenzenden Ankerkasten, absperrbaren Staukästen sowie integriertem Steuerstand mit Reling, Windschutzscheibe, absperrbares Handschuhfach, Lenkung, sowie gepolsterten Sitz und Doppel-Hecksitzbank mit umklappbarer Lehne etc. versehen. Aufgrund der robusten fixen Verbindung von Schlauch und doppelschaligen GFK-Rumpf sowie durch den tiefen V-Kiel werden beispiellose Fahreigenschaften erzielt.Als Zubehör sind Geräteträger, Sonnenverdeck, Hubgeschirr, weitere Sitzbänke (auch aufblasbar oder aus Kunststoff), Packtaschen, Badeleiter mit Plattform, Heckräder, Schleppwagen, Abdeckplanen u.v.m. erhältlich.

Folgende Modelle sind erhältlich:

Modell Länge Breite Gewicht Schlauch Ø Kammern Motorisierung Nutzlast
200 S 200 cm 134 cm 24 kg 35 cm 2 max.   3 PS 260 kg
230 S 230 cm 134 cm 29 kg 35 cm 3 max.   4 PS 290 kg
305 S 305 cm 149 cm 45 kg 40 cm 4 max. 10 PS 470 kg
335 S 335 cm 149 cm 55 kg 43 cm 4 max. 15 PS 560 kg
380 S 380 cm 179 cm 69 kg 45 cm 4 max. 25 PS 670 kg
430 S 430 cm 192 cm 79 kg 50 cm 4 max. 40 PS 830 kg
460 P 452 cm 201 cm 220 kg 47 cm 5 max. 60 PS 630 kg
520 P 514 cm 230 cm 280 kg 52 cm 5 max. 60 PS 720 kg

ELEKTROMOTORE für Wasserfahrzeuge

Elektromotore (Schaft-, Schraub- und Flanschmodelle)Bei Booten ist ein Elektroantrieb bis 9 m Rumpflänge praktikabel. Der Elektromotor besitzt, im Vergleich zum Verbrennungsmotor, unterschiedliche Drehmoment/Drehzahl-Kennlinien, die es gestatten, E-Motore mit verhältnismäßig kleineren Leistungen zu verwenden. Mehrjährige Versuche haben ergeben, daß man, falls der Verbrennungsmotor vorher nicht eine starke Übermotorisierung für das Boot und den Einsatzzweck bedeutete, das Verhältnis der erforderlichen Leistung (E- zu Verbrennungs-Motor) 1:2 bis 2,5 ansetzen kann. Die Ursache liegt im Anstieg des Drehmoments beim Elektro-Motor bzw. Rückgang des Drehmoments beim Verbrennungsmotor und Drehzahlabfall infolge großer Belastung. Bei allen Modellen handelt es sich um kompensierte Reihenschlußmotoren, deren Kompensationswicklung die Energienutzung optimiert und damit speziell bei höherer Belastung den Wirkungsgrad des Motors wesentlich erhöht.
Die Gehäuse sowie sämtliche Aufhängungsteile bestehen aus seewasserfestem Aluminium der Spezifikation GalSi5Mg (nach DIN 1725, Bl. 2), welches sehr gute Witterungs- und Meerwasserbeständigkeit aufweist. Alle anderen Metallteile werden, einschließlich aller Schrauben, aus Nirosta-Materialien hergestellt. Die Wellenabdichtung erfolgt durch Wellendichtringe. Die Kugellager sind für lange Laufzeiten ausgelegt, teilweise werden vollgekapselte Lager verwendet. Alle Teile werden kunststoffbeschichtet oder mit speziellen Anstrichen vor Witterungseinflüssen zusätzlich geschützt. Die Motorgehäuse werden mit speziellem hoch-abriebfestem Antifoulinganstrich geliefert, der Motor selbst ist grundiert und mit speziellem Antifoulinganstrich versehen. Die Fertigung sämtlicher Teile erfolgt nach höchsten Präzisions- und Verarbeitungsansprüchen. Jeder Motor wird auf optimale elektrische Eigenschaften geprüft und eingestellt und vor der Auslieferung zusammen mit sämtlichen Zubehörteilen wie Schaltern und Kabelsätzen einem Probelauf unterzogen.
Die 19-21 kg schweren Schaft-Außenbordmotoren sind mit eingebautem Schalter und Sicherung ausgestattet und brauchen lediglich mit den am Kabelstrang montierten Zangenklemmen an die Batterie angeschlossen zu werden. Sie sind in drei Leistunsstärken (500, 800 oder 1.400 Watt) mit 4 Schaltstufen (2 Vor- und 2 Zurück) und mit unterschiedlichen Schaftlängen für verschiedene Bootstypen lieferbar.
Die 15-35 kg schweren Flansch- bzw. Schraub-Innenbordmotoren werden komplett mit Kabelgarnitur, Einbauschalter, und Sicherungen geliefert und mit einer Pinne ausgestattet, die die Möglichkeit bietet, eine Lenkung einzuhängen und zu befestigen. Sie sind in vier Leistungsstärken (800, 1.400, 2.000 und 3.000 Watt) mit 4-6 Schaltstufen (Vor- und Zurück) lieferbar.
Für alle Modelle ist ein spezieller Faltpropeller lieferbar, der, wenn der Motor nicht in Betrieb ist, die Flügel in eine Stellung bringt, die ein Mitdrehen des Motors und somit störende Geräusche verhindert und den Strömungswiederstand wesentlich minimiert.
Als Zubehör sind Spezialbatterien für Langzeitentladung mit hoher Zyklenfestigkeit, Batteriekapazitätsanzeiger, Ladeautomaten und (ab 36 Volt Motoren) eine stufenlose Motor-Regelung erhältlich, sowie für fixverschraubte Modelle ein Ausgleichsspiegel und eine Transportstütze.


AUSSENBORDMOTOREN für zuverlässigen Einsatz

Aussenbordmotoren 4-115 PSDiese professionellen Außenbordmotoren haben ihre Zuverlässigkeit auf der ganzen Welt bewiesen. Tohatsu ist so zu einem der weltweit angesehensten und größten Hersteller von Außenbordern geworden. Mit einem hervorragenden Expertenteam, mit Kreativität und Innovation hat das Unternehmen die Erwartungen der Bootsbesitzer erfüllt und übertroffen. Während sich viele Hersteller darauf konzentrieren, Motoren mit höheren PS-Stärken zu bauen, ist es das Ziel dieses renomierten Herstellers, den zuverlässigsten Motor zu bauen. Durch umfangreiche Qualitäts- und Leistungstests an jedem Motor hat er sich von den Konkurrenten abgesetzt und so sichergestellt, die beste Qualität und Technologie in der Branche anzubieten. Die Außenbordmotoren verfügen über: Querstrominduktion* für einen ruhigen Lauf, Kartuschen-Ölfilter* im Gehäuse für einfachen Austausch, Ölwanne* für eine optimale Schmierung, Einlasssystem* für spritziges Anfahren, in der EU anerkannte ultraniedrige Emissionswerte, elektronischer Einspritzung ohne Batterie, digitales CDI-System für bessere Startvorgänge, Lichtmaschine* und Gleichrichter für ausgezeichnete Batterieladeeigenschaften, anpassbare Lenkungsreibung* und Trimmflosse zur Reduzierung des Lenkaufwands, Ganghebel* zur einfacheren Bedienung,  Flachwasserfahrstellung*, Power Trimm + Tilt*, Trimmeinstellung für 6 Positionen*, Fernsteuerung*, Kühlsystem für konsistente Motortemperaturen, Wasserpumpengehäuse aus rostfreiem Stahl, Zinkbeschichtung auf innen liegenden Wasserdurchführungen, Propellernabenauspuff für geräuschärmeres Fahren, Dekompressionsgerät* zur Erleichterung der Handstarts, Startsperre bei eingelegtem Gang, Drehzahlbegrenzer, Sicherheitsleine, Niedrigölstandswarnung, Überhitzungswarnung*, Opferanode*, und werden mit Aluminiumpropeller, sowie Kunststofftank* einschließlich Tankanschluss geliefert (* = nur bestimmte Modelle). Dies alles zu einem günstigen Preis.
Die 2-Takt Motoren haben die folgenden Mermale und Vorteile: Durch die Form der Zylinderkopfkammer und des Kolbenbodens wird der durch die Einspritzdüsen fein verteilte Kraftstoffnebel nahe der Zündkerze eingespritzt, um eine ideale Verbrennung zu erzielen. Die 32-Bit-Motorsteuerung steuert die Kraftstoffeinspritzung und den Zündzeitpunkt für TLDI-Außenborder. Die Teflon beschichtete Kolben (bei den 75-115 PS-Motoren) mit einer konkaven Form in Richtung Kolbenboden wurden speziell für den TLDI entwickelt und führen zu einer deutlichen Erhöhung des Wirkungsgrads bei der Kraftstoffverbrennung. Ausgestattet sind diese speziellen Außenbordmotoren mit einer Hochleistungslichtmaschine, die schon bei 1.000 UPM eine Leistung von 37 Ampere und sage und schreibe 40 Ampere bei weit geöffneter Drosselklappe produziert. Die Leerlaufdrehzahl kann beliebig auf 700, 800 oder 900 UPM gestellt werden, indem der Schlüsselschalter entsprechend eingestellt wird. Diese Funktion ermöglicht die Auswahl der idealen Trolling-Geschwindigkeit zum Manövrieren bei unterschiedlichsten Strömungs- und Windbedingungen. Die Auspuffgase und -geräusche werden durch das Abgaslabyrinth geführt. Dieser Prozess reduziert den Geräuschpegel beim Ausgang über den Leerlaufkanal oberhalb der Wasserlinie auf ein Minimum (75-115 PS-Motoren).
Die 4-Takt Motoren haben die folgenden Mermale und Vorteile: Optimierter Einlasskrümmer führt zu einem höheren Drehmoment und einem ruhigeren Lauf bei niedriger und mittlerer Geschwindigkeit. Die 16-Bit-Motorsteuereinheit erzielt eine präzise Steuerung der Einspritzung und des Zündzeitpunkts. Die weltweit erste elektronisch gesteuerte Einspritzung ohne Batterie ermöglicht eine schnell reagierende Drosselklappe, eine exzellente Kraftstoffwirtschaftlichkeit und ein sanftes Gleiten auf dem Wasser. Das spezielle Lufteinlasssystem besitzt einen großvolumigen Schalldämpfer, um den Start des Motors zu gewährleisten und um Lufteinlassgeräusche während des Betriebs zu unterdrücken. Durch die breite Anti-Kavitationsplatte wird die Kavitation des Propellers effektiv eingeschränkt. Mit der großen Trimmflosse wird zum einen erreicht, dass das Steuern bei schneller Geschwindigkeit ohne großen Aufwand möglich ist, zum anderen dient sie dem Korrosionsschutz. Der Schalthebel befindet sich zur leichteren Bedienung an der Motorfront. Der Lenkungsreibungshebel an der Motorfront ermöglicht eine Anpassung der Lenkungsreibung sowohl bei gleichbleibendem Lauf mit hoher Geschwindigkeit als auch beim einfachen Manövrieren während des Trollens (15-20 PS-Motoren). Mit dem Propellernabenauspuff wird ein schöner, ruhiger Lauf ermöglicht (4-6 PS-Motoren).

Weiters liefern wirauch Diesel-Außenbordmotoren.

Zurück nach oben


Kreislaufanlagen

Weltweit steigt die Nachfrage nach dem Nahrungsmittel Fisch, bei immer knapper werdender Rohware. Die Aquakultur ist ein junger innovativer Wirtschaftszweig mit hohen Wachstumsraten und gesicherter Perspektive. Die Zukunft der Fischproduktion liegt in Verfahren bei welchen das Wasser so sparsam als möglich verwendet wird, die Abfallprodukte umweltschonend entsorgt werden und der Energieeinsatz so niedrig als möglich ist. Forderungen der Umweltgesetzgebung grenzen die natürlichen Möglichkeiten der Fischproduktion immer mehr ein. Bereits existierende Fischzuchtbetriebe sehen sich mit Auflagen zur Reinigung der Fischabwässer konfrontiert. Aus diesen Gründen wird seit über einem Jahrzehnt die Entwicklung intensiver, wassersparender und umweltunabhängiger Verfahren der Fischproduktion vorangetrieben.
Die Fischproduktion im geschlossenen Wasserkreislauf ermöglicht eine stark räumliche Konzentration der Fische, geringe anteilige Lohnkosten und gute Renditen. Hier wird das Abwasser, welches mit den Stoffwechselprodukten der Fische organisch belastet ist, mittels biologischer und physikalischer Klärverfahren aufbereitet und zu mehr als 90 % wieder verwendet.
Die größten Hindernisse liegen in der oft zu aufwendigen Technik und den hohen Investitions- und Betriebskosten sowie an den hohen Anforderungen die an Betreiber bzw. Personal gestellt werden. Einfache störungsunanfällige Anlagenplanung und die exakte Einschulung von Betreiber bzw. Personal kann diese Situation verbessern.
Während der jahrelangen Arbeit in der Fischzucht wurde uns bewußt wie wichtig es ist sichere, stabile und effiziente Geräte zu haben. Diese Erfahrung spiegelt sich nun in unseren Anlagen, Systemen, Geräten und Zubehör wieder.
Wir bieten ein Komplettprogramm von der Beratung und Planung, über die Lieferung von Einzelkomponenten wie Erbrütungsanlagen, Fischauftzuchtbecken, Filtersystemen, Sauerstoffeintragungssystemen, Fütterungsautomaten als auch das Zubehör wie Sortiermaschinen, Verarbeitungsanlagen usw., bis hin zu schlüsselfertigen Anlagen und auch Besatzfische aus eigener Produktion von fast allen heimischen Süßwasserfischen.
Durch gezielte Verbesserung der Kreislauf- und Filtertechnik sind wir in der Lage ein sehr effizientes, einfaches und kostengünstiges System für Süß- oder Salzwasser anzubieten. Aus Gründen der Risikominimierung, Prozeßstabilität und Fischgesundheit werden unsere Kreislaufanlagen grundsätzlich in Modulbauweise erstellt. Jedes Modul stellt ein für sich autonom arbeitendes System dar und ist somit vom Wasserkreislauf her nicht mit anderen Modulen verbunden. Grundsätzlich haben wir je nach Anforderungen (Produktionskapazität und Fischart) zwei Anlagentypen im Programm:

KREISLAUFANLAGEN für die Fischaufzucht und Haltung

Die Module für die Aufzucht und Hälterung sind bereits ab einer jährlichen Produktionskapazität von 1 t (Fischbestand 250-400 kg) erhältlich und bestehen aus 2 Rundstrombecken sowie der notwendigen Technik. Das Abwasser von den Fischbecken wird über einen Wirbelseparator von groben Schmutzpartikeln gereinigt und gelangt in den Kammerfilter. Der für die Nitrifikation nötige Bakterienrasen setzt sich an den Packungen des Biofilters an, Überschußschlamm wird durch die Strömung abgelöst. Da unsere Bioreaktoren eine sehr hohe Besiedelungsfläche je Kubikmeter Filtermaterial aufweisen, kommen wir mit sehr kleinen Filtereinheiten aus. Durch das Einblasen von Luft über eine speziell entwickelte Belüftungstechnik arbeitet dieses System ohne Pumpen und ist somit sehr energiesparend. Eine UV-Desinfektionseinheit kann auf Wunsch ebenfalls integriert weden. Durch den kompakten Systembau, können unsere Anlagen ohne große Um- bzw. Ausbaumaßnahmen jederzeit, überall installiert werden. Aquaponic Kits oder Hydroponic Sets sind als Optionen lieferbar.

Kreislaufanlage

KREISLAUFANLAGEN für die Fischproduktion und Mast

Diese Anlagen sind ab einer Produktionskapazität von 50 t/Jahr (Fischbestand 10 t) erhätlich und ermöglichen dadurch dem Kunden sich ohne großes Risiko in die Anlage einzuarbeiten und mit der Technik vertraut zu machen. Die Entfernung der Feststoffe aus dem Abwasser erfolgt durch Trommelfilter, danach gelangt das Wasser in den Biofilter, dort erfolgt die Umwandlung von Ammonium zu Nitrat und die Anreicherung mit Sauerstoff. Von dort gelangt das Wasser wieder in die Fischbecken, die zahlen-, größen- und formmäßig den Kundenwünschen angepasst werden können. Dieses System ist für alle Süßwasserfische (auch Salmoniden) geeignet. Für den Betrieb mit Salzwasser wird der Trommelfilter durch einen Hochleistungs-Eiweißabscheider ersetzt, der dabei effektiver ist und gleichzeitig den wirtschaftlichen Einsatz von Ozon ermöglicht. Je nach Anlagengröße und Kundenwunsch werden die Anlagen mit modernster Meß-, Regel- und Sicherheitstechnik sowie Arbeitsgeräten ausgestattet.


HÄLTERAQUARIEN für Fische und Krebstiere

HälteraquariumBei einem Aquarium als komplexes Gesamtsystem müssen alle Elemente synergetisch funktionieren um konstant die entsprechenden Umweltbedingungen beizubehalten und den gesamten biologischen Kreislauf der Natur so weit wie möglich zu simulieren. Diese professionellen Aquarien sind für die Haltung von Krebstieren oder Fischen bei einer Arbeitstemperatur von 10-30 °C ausgelegt und bestehen aus doppelwandigen Glasscheiben mit Luftisolation dazwischen, welcher nicht nur den Wärme-und Energieverlust reduziert sondern auch das Anlaufen/Beschlagen der Glasscheiben bei unterschiedlichen Wasser- und Lufttemperaturen. Die Aquarien werden als komplett verrohrte, anschlußfertige Einheiten mit ALU-Untergestell und Kunststoffpaneelen (70 cm hoch, Farbe: schwarz), Abdeckung mit Beleuchtung (IP67), mechanisch/biologischem Filter, Umwälzpumpe und Kühlanlage mit Thermostat, sowie 3 m Kabel und Stecker, geliefert. Der Stromverbrauch beträgt etwa 680-1200 Watt. Die zwei größeren Modelle sind auch mit zweigeteiltem Aquarium lieferbar.

Modell AT-70 AT-100 AT-150 AT-200
Dimensionen (LxTxH) 70x50x140 cm 100x50x140 cm 150x60x140 cm 200x60x140 cm
Volumen ca. 180 l 220 l 450 l 600 l
Hälterkapazität ca. 5 kg 15 kg 25 kg 35 kg

Weitere einwandige Hälteraquarien (200-600 l) aus Glas mit Edelstahlrahmen, auf Anfrage.


HÄLTERANLAGE für Weich- und Krebstiere

Hälteranlage mit Filter- und Umwälzsystem

Für die Hälterung von Krebs- und Schalentieren (wie: Muscheln und Hummer etc.) haben sich diese speziell isolierten GFK-Becken (innen hellblau, außen weiß) bestens bewährt. Die Anlagen werden komplett mit im Boden eingebauten mechanisch-biologischen Filter (Lithothamnium calcareum) mit Vorfilter, Titan-Kühlgerät (R134) mit Digitalanzeige und Thermostat, UV-C Anlage, Umwälzpumpe mit PVC-Verrohrung, geliefert. Sie sind für einen Stromanschluß von 380 V (230 V auf Anfrage) und eine Arbeitstemperatur von 5-25 Grad C ausgelegt.

Folgende Modelle sind standardmäßig lieferbar:

Modell/Volumen A660 B990 C1320
Außenmaße cm 220x130x102 320x130x102 420x130x102
Innenmaße cm 200x110x34 300x110x34 400x110x34
Hältermenge kg 70-140 110-220 150-300

Größere mehrstufige Hälterbeckenanlagen, auf Anfrage.


AUFZUCHTBECKEN in allen Formen, Größen und Farben

Rundbecken in allen Formen und Größen! Langstrombecken in allen Formen und Größen!

Diese seit Jahrzehnten bewährten Fischzuchtbecken sind aus glasfaserverstärkten Polyesterharz gefertigten. Die verwendeten GFK - Beschichtungen bestehen aus Lagen von Glasfasermatte (450 g/m2) mit Polyesterharz, anschließend erfolgt ein Anstrich mit unverstärktem Polyesterharz, wobei der letzte Anstrich aus einem hochwertigen Isophtalsäureharz mit NPG besteht. GFK - Beschichtungen enthalten keine Weichmacher und sind UV- und witterungsbeständig.
Durch die vollkommen glatte Innenseite, die spezielle leicht konische Form mit trichterförmigen Auslauf und Kotgrube in der Mitte, reinigt sich das Beckensystem praktisch von selbst. Durch die starke Ausführung und den extra verstärkten Rand des Beckens ist die Befestigung von Futterautomaten oder anderen Geräten möglich. Durch das geringe Gewicht kann man die Becken auch jederzeit leicht verstellen bzw. transportieren.
Die Becken sind in verschiedenen Formen, Größen und Ausführungen lieferbar und können in allen Farben der RAL - Farbskala gefertigt werden. Die (extra) auflaminierten Füsse gewährleisten, daß das Becken überall fest und sicher steht. Das (Schwenk oder Teleskop) Auslaufsystem aus PVC - Rohren (110 mm Ø) mit Wasserstand - Regulierung, ist unter dem Boden durchgezogen und seitlich hochgestellt.
Als Zubehör sind verschiedene Stand- oder Bodensiebe erhältlich.


RUNDBECKEN mit Folienauskleidung

FolienbeckenDie frei aufstellbaren oder im Erdreich eingrabbaren Becken, mit einem Durchmesser von 2,0-8,0 m und einer Höhe von 0,9-1,5 m, bestehen aus einer 0,4-0,7 mm starken verzinkten Stahlwand die innen schutzlakiert und außen kunststoffbeschichtet ist. Die Handlauf- und Bodenschienen bestehen aus Kunststoff. Die Innenauskleidung besteht aus 0,6-0,8 mm starker PVC Folie mit hoher Passgenauigkeit in schwarzer oder blauer Farbe.

Volumen Durchmesser Höhe
2600 l 2,0 m 0,9 m
8000 l 3,0 m 1,2 m
11000 l 3,5 m 1,2 m
18000 l 4,5 m 1,2 m
22000 l 5,0 m 1,5 m
36000 l 6,0 m 1,5 m
58000 l 7,0 m 1,5 m
75000 l 8,0 m 1,5 m

Auf Wunsch liefern wir natürlich auch nur die anschmigsame, druckelastische und wurzelfeste PVC-Teichfolie in einer Stärke von 0,5 bis 1,5 mm in den Farben schwarz oder grün, als Rollenware in einer Breite von 2-8 m und einer Länge von 15-50 m, oder als Maßanfertigung. Die hochwertigen Folien sind unempfindlich gegen Hitze, Frost und UV-Strahlung und geben keine fisch- oder pflanzenschädlichen Stoffe ab. Sie sind leicht zu verkleben oder kalt zu verschweißen.
Die Formel zur Berechnung des Folienbedarfs lautet: Teichlänge +  2 x Teichtiefe + 1 m Rand = Folienlänge; Teichbreite +  2 x Teichtiefe + 1 m Rand = Folienbreite.


DRUCKFILTER mit Reinigungstechnik

Druckfilter mit UV-CDiese neuen kompakten Druckfilter mit eingebauter UV-C Lampe (9-11 Watt für bis zu 9.000 Betriebsstunden) sind ein komplettes Filtersystem mit ökologischer dreifacher Filterwirkung (mechanisch/biologisch/entkeimend), das die fortschrittlichsten Lösungen anwendet, um alle Filterprobleme im Gartenteich oder Aquarium zu beseitigen. Ein eingebautes bedienungsfreundliches Rückspülsystem sorgt für eine einfache Wartung ohne Öffnen des Filters. Das unter Druck stehende Wasser kann nach dem Auslauf einen Wasserfall oder Injektor speisen und sorgt so für eine bessere Sauerstoffanreicherung. Der Filter mit einem Außendurchmesser von ca. 27-37 cm und einer Höhe von ca. 47-57 cm kann sowohl unterhalb alsauch oberhalb der Ausflußhöhe, frei stehend alsauch im Boden versenkt betrieben werden und eignet sich für Süß- und Salzwasser. Die Filter sind in zwei Größen mit einem Volumen von 25-30 l und 1 Zoll Schlauchanschlüssen, für einen empfohlenen Wasserdurchfluß von ca. 2.500-5.000 l/h und eine Becken- oder Teichgröße von 3-6 bzw. 6-12 m3 (mit bzw. ohne Fischbesatz) erhältlich.


SANDFILTERANLAGEN für hohe Ansprüche

Sandfilter mit PumpeDiese Sandfilter sind aus glasfaserverstärktem Polyester gefertigt in verschiedenen Größen, Höhen, Ausstattungen und Durchflußleistungen erhältlich (Durchmesser 0,4-0,9 m, Höhe 0,6-1,5 m).
Die Hochleistungs-Filterbehälter sind einzeln mit oder ohne eingebautem Düsenkreuz, sowie Entleerungshahn mit Schlauchanschluss, Manometer (mit automatischer und/oder manueller Entlüftung) oder auch komplett verrohrt und anschlussfertig (230 Volt) mit 6-Wege-Rückspülventil, selbstansaugender 6-32 m3/h Filterpumpe (mit großem Faserfänger aus Kunststoff) auf einer geräuschdämpfenden Kunststoffplatte lieferbar.
Eine automatische Rückspülung ist für alle Modelle erhältlich und bietet höchsten Komfort und Sicherheit. Als Zubehör ist der spezielle Quarzsand (0,4-6,0 mm) verfügbar.


WIRBELSEPARATOR UND FILTERKAMMERN mit einzigartigen Eigenschaften

Center-Vortex-FilterDiese neuen Filter werden vor allem für Hälteranlagen oder Gartenteiche eingesetzt. Das universelle System kann als Gravitationsfilter und als von Pumpen gespeistes Filtersystem arbeiten. Die gesamte Anlage kann im Boden eingegraben oder frei stehend betrieben werden. Das kompakte System ist sehr effektiv für die Fein- und Grobfilterung einsetzbar und leistet einen hohen Grad an biologischer Schadstoffzersetzung. Die aus GFK gefertigten Filter werden mit Deckel und Ablaßverrohrung geliefert und sind mit oder ohne Filtermaterial erhältlich.

Folgende Modelle sind lieferbar:

Modell C20 C30 C50 C80 C100
Größe L + B cm 85 107 140 165 193
Höhe cm 65 75 80 100 100
Vortex Ø cm 45 50 75 95 110
Ein/Auslauf mm 110/110 110/110 110/110 110/160 110/160
Durchfluß ca. m3/h 4 6 9 12 16
Teichvolume max. 20 30 50 80 100

Eine lange Einströmöffnung sorgt dafür, daß das im Wirbelseperator langsam rotierende Wasser zum Boden geleitet wird und sich die Rückstände absetzen. Die eingebauten Strömungskanäle zwingen das Wasser, die Filtermedien (z.B.: Filterbürsten, Japanmatten, Sinterglas, Aquarock, Biobälle, Schaumstoff) zu durchfließen. Sämtliche Rückstände sammeln sich im jeweiligen Konus, wo sie einfach durch das Öffnen eines Zugschiebers (oder Magnetventils) regelmäßig entfernt werden können.

Aus Wunsch sind auch Reihen-Vortex mit 3-5 Filterkammern lieferbar.


TROMMELFILTER mit hoher Reinigungskapazität

Trommelfilter ohne InstallationstankTrommelfilter mit Installationstank

Die Wasserqualität is heute eine Kernthema im Umweltschutz und die Normen, Kontrollen und Auflagen werden immer strenger, deshalb findet diese Filtertechnik zur Reinigung der Abwässer im geschlossenen oder offenen Kreislauf zahlreiche Anwendungen in der Aquakultur und Industrie. Die Filter werden aus Edelstahl gefertigt und sind komplett mit Filterplatten, Spülpumpe, elektrischer Steuerung und mit oder ohne Installationsbehälter lieferbar.
Wir bieten eine komplette Produktreihe von Trommelfilter an, die eine mechanische Reinigung von Abwasser für geringe bis starke Verschmutzungsgrade, bei Filter-Maschenweiten von 20-100 µm, ermöglichen. Die Beschickung des Filters erfolgt entweder über eine Pumpe oder aber im freien Gefälle (z.B. Kanal). Der Filtervorgang selbst erfolgt drucklos, wobei das Filtergewebe von Innen nach Außen durchflossen wird. Steigt nach verlegen des Filtergewebes der Wasserspiegel im Filter, so löst ein Sensor die Spül- und Reinigungsvorrichtung aus, welche von Außen das Filtegewebe reinigt. Die Schmutzstoffe werden in einer Auffangrinne gesammelt und im freien Gefälle abtransportiert.

Typ

1-40

2-60

2-80

4-80

6-120

9-120

12-160

16-160

20-160

24-160

28-160

32-160

Durchmesser cm

40

60

80

80

120

120

160

160

160

160

160

160

Filterplatten St.

1

2

2

4

6

9

12

16

20

24

28

32

Filterfläche m2

0,24

0,52

0,86

1,72

2,58

3,87

5,16

6,88

8,60

10,32

12,04

13,76

Motor Watt

180

250

250

250

370

370

550

550

550

550

550

550

Filterleistung l/sec bei:

36 ym

3-6

7-14

13-23

26-46

41-70

60-102

80-140

112-184

135-230

165-280

190-330

215-380

43 ym

4-7

10-15

18-26

36-52

54-82

82-123

110-170

146-222

185-280

225-330

255-390

290-450

63 ym

7-9

15-20

25-34

50-68

76-105

116-155

150-210

200-280

255-350

300-420

350-480

400-550

80 ym

9-10

19-22

32-38

64-76

92-111

144-180

196-244

250-310

320-390

385-470

450-550

510-640

Filterleistung in Liter je Sekunde bei 25-10 mg/l Feststoffe in Suspension.


EIWEISSABSCHÄUMER für Aquakultur und Aquaristik

EiweißabschäumerDie Abschäumer arbeiten nach dem Gegenstromprinzip und haben ein großzügig ausgelegtes Volumen des Reaktions- und Schaumrohres sowie Schaumtopfes. Die Injektionseinheit besteht aus Treibwasserpumpe und speziellem Injektor, der ein Vakuum erzeugt und so die Luft einsaugt und eine gleichmäßige Blasenbildung gewährleistet. Im Seewasser haben die einzelnen Blasen ein Volumen von 0,065 mm3, eine Oberfläche von 0,785 mm2 sowie einen Durchmesser von 0,5 mm. Je Liter Luft wird so eine Gesamtoberfläche von etwa 12 m2 erzeugt. An die Injektorpumpe angeschlossen ist das rotierende (patentierte) Reinigungssystem für die Innenseite des Schaumrohres sowie das eigene Düsensystem für den Schaumtopf. Durch öffnen eines Ventils (optional auch automatisch) wird Spülwasser auf die Düsensysteme geleitet und diese sauber gespült. Damit der Abschäumer bei schwierigen Grenzsituationen richtig arbeitet können Wasserstandsschwankungen durch ein Regelsystem kompensiert werden.
Die Abschäumer sind in verschiedenen Größen erhältlich und haben bei Normalbetrieb eine Verweilzeit von 2 Minuten. Bei einer Reduzierung der Verweildauer um die Hälfte, kann der Wasserdurchsatz verdoppelt werden.

Typ/Durchmesser 250 300 500 700 850 1000 1200 1500 2000 2500
Volumen m3 0,07 0,10 0,27 0,63 1,40 1,90 2,71 4,30 7,50 11,70
Höhe m 2,3 2,3 2,3 2,6 3,6 3,6 3,6 3,6 3,6 3,6
Luftansaugung m3/h 1,2 0,9 5,0 7,7 11,0 15,0 22,0 35,0 75,0 115,0
Energiebedarf kw 0,35 0,35 0,75 0,85 1,40 2,80 3,60 4,20 11,40 14,55
Verweildauer min 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2
Durchflußrate m3/h 2 3 8 19 40 56 81 125 226 350

BIOFILTER TRÄGERMATERIAL mit hoher Besiedelungsfläche

Biofilter Material

Für Kreislaufanlagen sowie Aquarien und Gartenteiche oder die Abwasserreinigung hinter Fischzucht und Teichanlagen liefern wir das Trägermaterial für den Biofilter als Schüttgut das sowohl im Fließbett alsauch im Festbett oder Tropfkörper eingesetzt werden kann. Die angebotenen Materialien haben eine hohe besiedelbare Fläche für die Bakterien und ermöglichen eine hohe Abbauleistungen bzw. wirkungsvolle biologische Reinigung von Ammonium und Nitrat (Nitrifikation/Denitrifikation) des Wassers von durchschnittlich 0,5 g NH4-N/m2 Oberfläche im Fließbett (im Süßwasser bei einer Wassertemperatur von über 20 Grad C). Im Fließbett kann 60-80 % des Filtervolumens mit Filtermaterial geschüttet werden. Im Festbett oder Tropfkörper muß mit verringerter Reinigungsleistung bzw. mehr Filtermaterial von 20-40 % gerrechnet werden. Im Salzwasser, wie auch bei Temperaturen unter 15 Grad C, sollte mit verringerter Reinigungsleistung bzw. mehr Filtermaterial von 40-60 % gerrechnet werden.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Material/Form Polyethylen/zylindrisch-rund
Typ H065 H050 H038 H025 H018 H017 H014 H012 H007
m2/m3 total ca. 100 150 200 300 500 600 700 850 900
m2/m3 geschützt ca. 85 125 150 225 350 400 650 700 500
kg/m3 trocken ca. 40 50 55 70 110 125 150 150 160
Durchlässigkeit % ca. 96 95 94 92 88 86 84 83 82

Die numerischen Angaben in der Typenbezeichnung beziehen sich auf die durchschnittlichen Größen der Produkte in mm.


KLIMAANLAGEN für Aquarien und Aquakultur

Klimaanlage (Kühler/Heizer) Typ TK-3000Diese kompakten (CE-zertifizierten) Heiz- und/oder Kühlanlagen können für verschiedene Flüssigkeiten (auch Salzwasser oder Nahrungsmittel) eingesetzt werden und sind durch fehlenden direkten Kontakt zur behandelten Flüssigkeit besonders sicher und zuverlässig. Eine elektronische Steuerung über einen Präzisionsthermostat und die ständige Anzeige der Temperatur über einen digitalen Thermometer erlauben die einfache Ablesung und Kontrolle der Temperatur. Der Mindestdurchfluss beträgt bis Typ 2000 nur 500 l/h, ab Typ 3000 aber 3000 l/h.. Ein ökologisches Kühlgas (R134a bzw. R410a) und ein geringer Energieverbrauch zeichnet diese tragbaren und einfach zu installierenden Geräte aus. Der Anschluß beträgt standardmäßig 230 Volt 50 Hz. Sonderausführungen mit höherer Kapazität und/oder anderen Netzspannungen sind auf Anfrage möglich. Auf Wunsch sind die Klimageräte auch gleich mit eingebauter UV-C Anlage lieferbar.

Folgende Geräte mit folgender Kapazität sind standardmäßig erältlich:

Typ/Kapazität TK-500 TK-1000 TK-2000 TK-3000 TK-6000
Leistung Watt 150/400 260/400 380/400 710/800 910/1200
Anschlüsse mm 16/20 16/20 16/20 25/25 25/25
Gewicht kg 17 20 22 42 50
Maße (LxBxH) cm 31x31x42 31x31x46 31x31x50 60x39x65 60x39x65

Kapazität (0,5 W/l) in Liter Wasservolumen bei 5 °C Temperaturunterschied von Umgebung zu Wasser (+/- 10 %).


WASSER DESINFEKTION mit Ultravioletem Licht

UV-system in Edelstahl Reaktor UV-system in Betonkanal

Ultraviolettes Licht (UV) vernichtet Mikroorganismen durch Änderung der genetischen Information (DNA), aber ohne Rückstände oder Nebenprodukte zu hinterlassen und ohne den Geschmack, den Geruch oder die Farbe des Behandlungswassers zu verändern. Es handelt sich um Licht des nicht sichtbaren Bereichs und mit Wellenlängen von 200-400 Nanometer (nm). Die effektivste Ultraviolette Strahlung für die Desinfektion ist UV-C (200-280 nm), speziell mit einer Wellenlänge von 254 nm. Das Herz dieser UV-Anlagen sind Hochleistungs-Spektrothermal Lampen (Niederdruck Technologie) welche eine gleichbleibende UV-Abgabe bei einem weiteren Temperaturbereich ermöglichen. Diese speziellen Spektrothermallampen sind wesentlich effektiver und stabilier als andere herkömmliche UV-Lampen, ermöglichen eine wesentlich höhere UV-Energieabgabe (bis zu 3 mal mehr als vergleichbare Niederdrucklampen) und haben eine erheblich längere Lebensdauer (12.000 h), was sich in wesentlich geringeren Gesamtkosten niederschlägt. Die Lampen haben eine UV-Emission im Bereich der effektivsten Wellenlänge (254 nm), was eine Reduktion aller pathogenen Keime im Wasser um mehr als 99.99% ermöglicht. Zusätzlich wurde ein  neues elektronisches Balastsystem entwickelt, welches einige Komponente die herkömmliche UV-Systeme benötigen, überflüssig macht.
Um die Effektivität zu steigern wurden elektronische Chips speziell für diese Lampen entwickelt, welche je nach Wasserqualität und Durchflußrate, die Energieversorgung steuern und damit den optimalen Bereich der UV-Strahlung mit effektivster Wellenlänge ermöglichen und gleichzeitig auch den Energieverbrauch reduzieren. Zusätzlich mißt und dokumentiert ein kalibrierter Sensor alle für die Desinfektion wesentlichen Daten und selektiert die effektivste Wellenlänge (>99% bei 254 nm), bei geringster Drift (± 2%). Bei erreichen eines gewissen Limits gibt die UV-Einheit automatiisch ein Signal, daß eine Reinigung der Lampen notwendig ist. Falls erwünscht können zusätzliche Funktionen wie, UV-Dosierung, automatische Reinigung und entfernte Überwachung über Telemetrie und Internet integriert werden. Nach Untersuchung verschiedener Reaktor Geometrien auf UV-Intensitätsverteilung und hydraulische Verhältnisse wurden spezielle Reaktortypen entwickelt, die eine effektivste Desinfektion bei minimalen Energiekosten gewährleisten. Die Systeme haben ein modulares Design, welches spezielle Lösungen in allen Bereichen der UV-Desinfektion für bis zu mehrere m3/h ermöglicht. Die Anlagen zeichnen sich durch, hohe Desinfektionsleistung bei gleichzeitig geringen Energiekosten sowie kompakter Konstruktion aus. Die Systeme können auch einfach in bestehende Anlagen integriert werden. Der Kontroll- und Schaltkasten zeichnet alle wesentlichen  Betriebsparameter auf. Sofern ein Strömungssignal vorhanden ist, kann statt der UV-Intensität im Wasser (mW/cm2) als Alternative auch die UV-Dosis (mJ/cm2) umgerechnet und angezeigt werden.


TAUCHSTRAHLER für Leitungen, Kanäle, Becken und Teiche

UVC-Tauchstrahler (mit Halteplatte)Diese universell einsetzbaren UVC-Hochleistungstauchstrahler können problemlos in Leitungen, Kanälen, Becken und Teichen eingebaut werden, ohne Umbauten am System vornehmen zu müssen. Das Resultat ist ein hoch effektives und ohne Strömungsverluste arbeitendes UVC-System der Spitzenklasse! Nachhaltig wird der Keimdruck in Ihrem System extrem reduziert und wirtschaftlich Schwebealgen beseitigt. Dadurch ist das System jeder anderen UV-Anlage überlegen. Das Ergebnis ist kristallklares Wasser in kürzester Zeit. Die UVC (Quecksilber oder Amalgam) Hochleistungsstrahler werden auch bei den zertifizierten Trinkwasserentkeimungsanlagen eingesetzt, da diese hoch zuverlässig und wirtschaftlich arbeiten. Diese UVC-Strahler werden auch in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt und entsprechen daher den anspruchsvollsten hygienischen und qualitativen Anforderungen. Die Lebensdauer von 16.000 Stunden der Hochleistungsstrahler ist enorm. Der Austausch kann mit wenigen Handgriffen selbst vorgenommen werden - ohne zusätzliche Wartungskosten. Auch das macht den Einsatz der Tauchstrahler-Systeme so wirtschaftlich. Das Gehäuse besteht aus rostfreiem Edelstahl (V4A) und ist absolut druckdicht. Das Schutzrohr aus Quarzglas (30 mm Durchmesser)  ist im Gehäuse abgedichtet und verschraubt.  Die Tauchstrahler werden mit einem hochwertigen Vorschaltgerät (230 V), welches mit einer Vorheizfunktion für einen sehr schonenden Lampenstart sorgt, betriebsfertig ausgeliefert. Mehrmaliges Ein- und Ausschalten beeinträchtigt die Lebensdauer der UV-Lampen kaum und können z.B. über Zeitschaltfunktionen zu gewünschten Zeiten betrieben werden. Optional kann eine Edelstahlplatte mit Klipsen für eine einfache Befestigung geliefert werden. Das 3 m Kabel zwischen Lampe und Vorschaltgerät kann auf Wunsch auf 6 oder 9 m verlängert werden.

Typ TS-400 TS-600 TS-800
Leistung (Hg/Am.) 18/55 W 29 W 40/110 W
Gesamtlänge 45 cm 65 cm 85 cm
Gesamtgewicht 1,5 kg 1,6 kg 1,7 kg

Zurück nach oben


Wasserbelüftung

INJEKTORBELÜFTER für Durchlüftung, Strömungserzeugung und Sauerstoffeintrag

Injektorbelüfter Injektorbelüfter in Betrieb

Diese Injektorbelüfter gehören zu den besten Belüftungssystemen weltweit und eignen sich auch für große Teichflächen. Die Injektoren arbeiteten mit einem auf Dauerbetrieb konzipierten, wartungsfreien, drehbaren Unterwassermotor welcher in verschiedenen Leistungsstärken (1,10-1,50 kw für 220 V oder 380 Volt) angeboten wird. Der aufgesetzte, verstopfungsfreie Propeller (2800 UPM) mit Schutzstäbe, erzeugt eine beliebig nach allen Seiten einstellbare Strömung, durch welche Oberflächenluft angesaugt und fein zerstäubt verteilt wird.
Abhängig von der Installatiostiefe ist die Lufteintragungsrate bis zu 35 m3/Stunde und die Sauerstoffeintragungsrate bis zu 3 kg/h/kw. Bei einem praxisrelevanten Sauerstoffausgangswert von z. B. 6 mg O2/l wird bei der Verwendung von Luft mit einem 0,75 kw Belüfter über 0,32 kg Sauerstoff/h eingetragen. Dies reicht bei einer Wassertemperatur von 10 Grad C für über 2.600 kg bzw. bei 20 Grad C für etwa 1.000 kg Speiseforellen oder bis zu 3.000 kg anderer Teichfische.
Da durch Abbauprozesse (von Exkrementen und Futterresten) meist am Gewässergrund ein Sauerstoffdefizit besteht, kann der Belüfter stufenlos verstellt werden, und trägt so den Sauerstoff dort ein wo er gebraucht wird und nicht nur an der Oberfläche. Im untergetauchten Betrieb kann auch zusätzlich genau dosierter reiner Sauerstoff eingetragen werden. Durch die lange Verweildauer der feinen Bläschen im Wasser ist dieses System sehr effektiv und durch die erzeugte Strömung wird immer sauerstoffarmes Wasser belüftet und weiterbefördert, sodaß stets der höchstmögliche Sauerstoffeintrag erfolgt. Abhängig von der Installation, der Tiefe und der daraus resultierenden Strömung kann auch der Boden von Sedimenten gereinigt werden. Durch Positionierung des Belüfters nahe der Oberfläche kann im Winter die Oberfläche eisfrei gehalten werden. Zusätzlich werden durch den "Abschäum-Effekt" Algen und andere Schwebstoffe an die Oberfläche des Teiches befördert und können von dort einfach entfernt werden. Dadurch wird die Belüftung und Strömungserzeugung in allen Varianten möglich.
Die seit Jahren bewärten Injektorbelüfter werden komplett mit Motor, Schwimmer, Ansaugrohre und Propellerschutzstäbe geliefert. Durch das geringe Gewicht (Motor ca. 21-22 kg) sind sie sofort und einfach zu installieren.


INJEKTOR - BELÜFTERBRAUSE für Sauerstoffeintrag und Strömungserzeugung

Injektor-Belüfterbrause Injektor-Belüfterbrause in Betrieb

Dieser "ECO" Injektor ist eine neuentwickelte stationäre, hydraulisch arbeitende Zulauf - Belüfterbrause zur Belüftung, Entgasung, Sauerstoffanreicherung und Strömungserzeugung für Becken, Kanäle und kleine Teiche. Er wurde entwickelt um das zur Verfügung stehende Wasser (ab 0,4 l/sec.) optimal nutzen zu können, bzw. mit weniger Wasser den selben Effekt zu erreichen. Er arbeitet nur mit Wasserdruck (ab 0,2 bar) und verursacht daher keine zusätzlichen Stromkosten. Der Injektor wird an das Einlaufrohr (1 ") angeschlossen und die 3 mitgelieferten, austauschbaren Düsen (für eine Durchflussleistung von ca. 30, 50 oder 100 l Wasser/min) ermöglichen eine genaue Dosierung von Luft oder Sauerstoff. Durch den bestehenden Wasser- bzw. erzeugten Unterdruck wird Luft angesaugt, in der Mischkammer mit Wasser vermischt und durch die Düse strömt dieses angereicherte Luft/Wasser Gemisch wieder aus. Die einfache Steckmontage gewährleistet den Einsatz im wartungsfreien Dauerbetrieb. Steht kein Wasserdruck zur Verfügung (oder für Notsituationen) ist dieser Injektor auch an jede Pumpe anzuschliesen.


PROPELLERBELÜFTER mit vertikalem Wasserauswurf

Propeller Aerator in useDer Propellerbelüfter wurde speziell für den Einsatz in Becken, Kanälen und Teichen für die intensive Fischproduktion konzipiert. Der wartungsarme und für Dauerbetrieb ausgelegte Motor (230 oder 380 Volt) welcher in verschiedenen Leistungsstärken angeboten wird, hat einen aufgesetzten Propeller welcher eine sehr hohe Wasserauswurfmenge ermöglicht und dadurch einen Sauerstoffeintrag von etwa 1,5 kg/kwh bzw. bei einem praxisrelevanten Sauerstoffausgangswert von 6 mg/l über 1,4 kg/kwh gewährleistet. Durch die schwimmende Ausführung (70 x 70 cm), die kompakte Bauweise und das geringe Gewicht ist er überall, schnell und einfach einsetzbar. Für kleinere Fische steht als Zubehör ein Schutzkorb (4, 7 oder 12 mm Gitter) zur Verfügung.

Leistungsabgabe kw 0,18 0,37 0,75
Wasserumwälzung m3/h 50 100 180
Wasserauswurf Ø cm ca. 160 180 250
Wasserauswurf  Höhe cm 60 75 90
Gewicht kg 26 28 30

BELÜFTERPUMPEN mit fontainartigem Wasserauswurf

Belüfterpumpe Belüfterpumpe in Betrieb

Diese "Spray" Belüfter mit 25 m Kabel eignen sich durch den fontainartigen Wasserauswurf besonders für den Garten- und Hobbyteich, bringen aber durch die hohe Wasserförderung auch gleichzeitig einen großen Sauerstoffeintrag in Wasser. Ein sehr günstiges Preis/Leistungsverhältnis zeichnet diese schwimmenden und einfach zu installierenden Belüfterpumpen aus, die komplett mit Schwimmer, Düse, Anschlüssen und Pumpensieb geliefert werden. Wird die Auswurfdüse gegen den mitgelieferten Schlauchanschluß gewechselt kann die schwimmende Pumpe auch zur Bewässerung verwendet werden.

Folgende Modelle sind verfügbar:

Watt 250 550 750 1100 1500 1800
Volt 220 220 220 380 380 380
Wirkzone m2 500 1000 1500 2500 3000 4000
Kapazität m3/h 10 20 25 30 40 75
Auswurf ca. m 1-2 2-3 3-5 4-6 5-7 6-8
Rohr Ø mm 50 65 80 80 80 100
Gewicht kg 8 14 15 15 16 20


SCHAUFELRADBELÜFTER für die intensive Produktion

Schaufelradbelüfter mit H-SchwimmerDiese Schaufelradbelüfter werden weltweit eingesetzt, speziell für intensive Teiche und Fließkanäle. Sie sind mit 2-6 Schaufelrädern, in verschiedenen Motorstärken von 0,75 bis 2,20 kw (für 220 oder 380 Volt) erhältlich und haben ein Gewicht von 80-120 kg. Der Sauerstoffertrag liegt gewöhnlich etwa bei 1,6 kg/kwh. Welle und Rahmen sind aus Stahl gefertigt, die Schaufelräder aus speziellem Plastik, und die H-förmigen Schwimmer aus dickwandigem UV- und ozonbeständigem Material.


SCHAUFELRADSYSTEME zur effektiven Sauerstoffeintragung

Bei einer Sauerstoffsättigung von nur 50-60 % ist die Futterverwertung und das Wachstum bei Fischen um 30-50 % schlechter, als bei 100 % Sauerstoffsättigung. Daher ist eine Belüftung und Sauerstoffanreicherung besonders in Intensivanlagen von wirtschaftlicher Bedeutung. Bei diesen Neuentwicklungen wurden Schwachstellen bekannter Produkte bewußt vermieden. Die Belüfter wurden unter härtesten Bedingungen getestet und haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, bei gleichzeitig geringen Anschaffungs- und Betriebskosten. Der Sauerstoffertrag liegt gewöhnlich etwa bei 1,6 kg/kwh. Bei dieser neuen Generation von Schaufelradbelüftern ist keine zusätzliche Lagerung der Schaufelradwelle (100-130 U/min) erforderlich, sie wird allein vom Getriebe gehalten. Dies reduziert die Anzahl der Teile die defekt werden können und reduziert zusätzliche Reibung und erhöht damit den mechanischen Wirkungsgrad. Auch zwischen Schaufelwelle und Getriebe sind keine Kupplungen oder Hartscheiben notwendig, die verschleißen. Das Schneckengetriebe ermöglicht eine lange Lebensdauer und einen hohen Wirkungsgrad. Der 380 V Motor (230 V mit Aufpreis möglich) ist speziell gegen Feuchtigkeit abgedichtet. Schaufelräder, Schaufeln, Welle und Rahmen sind aus Edelstahl gefertigt, die Schwimmer aus dickwandigem UV- und ozonbeständigem Material. Die Schaufelrad-Wasserbelüfter sind in verschiedenen Motorstärken erhältlich (180, 250, 370, 550 und 750 Watt) und haben Abmessungen von ca. 1,5 x 1,6 x 0,6 m (LxBxH) und ein Gewicht von ca. 30-70 kg.

SchaufelradbelüfterSauerstoffhaube

Um die Schaufelradbelüfter auch mit Reinsauerstoff anstatt mit Luft zu betreiben ist als erweitertes Zubehör eine selbstschwimmende Sauerstoffhaube lieferbar. Durch die spezielle Formgebung im inneren der Sauerstoffabdeckung, wird weitgehend vermieden, dass Sauerstoff nach dem Austritt aus dem Gerät als Gasblasen an die Wasseroberfläche aufsteigt und damit verloren geht. Da keine Wellenlagerung nötig ist wird auch dort Sauerstoffverlust vermieden. Der Wirkungsgrad dieses Verfahrens liegt bei bis zu 90 % und die Eintragungsrate bei bis zu 2-3 kg O2/h. Als Option ist auch ein Sauerstoffrückführungssystem erhältlich.


GUMMIAUSSTRÖMER mit Edelstahlrahmen

Gummiausströmer im EdelstahlrahmenDiese professionellen, äußerst robusten und zugleich effektiven Ausströmer eignen sich besonders für den Fischtransport oder auch die Notversorgung mit Reinsauerstoff. Die in 6 Reihen angeordneten rund 1000 Poren/Meter des speziellen Gummischlauchs öffnen sich erst, wenn der Ausströmer unter Druck steht. Dadurch wird eine Verstopfung der Poren verhindert und der Ausströmer ist stets einsatzbereit. Ein gleichmäßiges Blasenbild zeichnet diese Ausströmer, mit gerade verlegten Schläuche im Edelstahlrahmen aus. Der sehr stabile Schlauchanschluß beträgt standardmäßig 6 mm (und ist auf Wunsch auch in 9 mm erhältlich).

Folgende Größen sind standardmäßig lieferbar:

Rahmen

Abmessungen in cm

Breite 40 40 55 55 55 55 70 70 70 70
Länge 50 70 70 80 90 100 80 100 120 150

Andere Größen und Ausführungen auf Anfrage. Für den Selbstbau von Ausströmern liefern wir auf Wunsch auch nur den Ausströmschlauch als Meterware (18-19 mm Innen- und 24-27 mm Außendurchmesser) sowie Endstücke mit Anschlußstutzen und den Druckschlauch als Meterware (6 mm Durchmesser).


KERAMIK PLATTEN AUSSTRÖMER für Mikro Bläschen

Micro Sauerstoffausströmer Micro Sauerstoffausströmer im Gebrauch

Durch die spezielle, sehr starke und dicker als üblich ausgelegte Keramik Platte, erzeugt der Ausströmer sehr kleine Bläschen und eignen sich daher hervorragend dort wo ein kleiner Ausströmer mit einer hohen (Sauerstoff, Kohlendioxyd oder Ozon) Eintragungsrate (wie in Transportbehältern oder in Intensivanlagen) benötigt wird. Die winzigen, nur 0,3 µm (Micron) goßen Poren produzieren im Wasser einen Schleier von kleinsten (10-200 µm) Gasbläschen und ermöglichen ohne Energieaufwand eine Sättigung von über 120 % zu erreichen. Ein Ausströmer trägt dabei den Sauerstoffbedarf für bis zu 2000 kg Fische ein, und dies mit einer Effizienz das über 90 % des Sauerstoffs in Lösung gehen. Bei der Verwendung im Salzwasser kann es of sein das man keine Gasbläschen aufsteigen sieht und der Sauerstoff sofort direkt in Lösung geht. Es gibt weltweit keinen besseren Sauerstoff Ausströmer! Der Durchfluss beträgt optimal bis zu 3-4 Liter/Minute und maximal bis zu 6-8 Liter/Minute. Der Arbeitsdruck liegt zwischen 25 und 35 psi, und sollte 50 psi (3,5 bar) nicht übersteigen, da sonst der Ausströmer beschädigt werden könnte. Der Keramikausströmer hat die Außenmaße 430 x 100 x 20 mm wobei die Keramikplatte 400 x 90 x 12 mm (360 cm2) groß ist, und ein Gewicht von 3,55 kg. Die Ausströmer sind mit 4 Montagelöchern und aufsteckbaren Gummifüßchen sowie einem BSP Schraubgewinde und 6 mm Anschlußtülle aus Messing ausgestattet an dem ein Druckschlauch aufgesteckt wird.


KERAMIK AUSSTRÖMER für professionelle Belüftung

Kreuzausströmer (schwimmend)Die feinpoorigen Keramikkerzen tragen die Luft feinblasig ins Wasser ein. Die Ausströmer sollen sich so weit wie möglich unter dem Wasserspiegel befinden, jedoch in gleicher Tiefe angeordnet sein.
Den schwimmenden Kreuzausströmer setzt man etwa in die Mitte des Teiches oder Beckens ein. Mit einer Kunststoffschnur wird er gegenüber vom Versorgungsschlauch am Ufer befestigt. Die Schnur sollte nicht zu stark gespannt sein, damit der Ausströmer etwas hin und her wandern kann und die Luft auf einer größeren Fläche verteilt wird.
Der Kreuzausströmer ist komplett mit 20 mm Schlauchanschluss (andere auf Anfrage), mit oder ohne Schwimmer erhältlich und das 1 m lange Tauchrohr auf Wunsch auch kürzer erhältlich. Die einzelnen Ausströmsteine haben eine Länge von 18 cm und einen Durchmesser von ca. 6 cm und können jeweils rund 1,5 bis 2,0 m3 Luft/Stunde eintragen. Sie sind auch einzeln mit Schlauchanschluß erhältlich.


FLEXIBLE AUSSTRÖMER für Hochleistung

Diese halb-flexiblen Luft-, Sauerstoff- oder Kohlendioxyd-Ausströmer sind die robustesten und vielseitigsten Ausströmer überhaupt, die kommerziell verfügbar sind. Die feinen Bläschen (ca. 1-4 mm) sind wesentlich effektiver als größere, bei üblichen Ausströmern und ermöglichen dadurch eine größere Vermischung und Belüftungseffizienz. Flexibler Ausströmer
Die Ausströmer haben einen Durchmesser von 32 mm und sind, abhängig von der benötigten Durchflußrate, in unterschiedlichen Längen bis zu 3 Meter lieferbar (und mit Verlängerungsstücken auch erweiterbar). Die Länge beträgt etwa 33 cm je m3 Luft/h bzw. Liter Sauerstoff/min. Der Druckverlust ist dabei unter 1 psi. Alle Ausströmer sind selbstsinkend (ca. 1,6 kg/Meter) und mit einem 1/4" Anschlußadapter ausgestattet (auf Wunsch sind auch 3/8" oder 1/2" Anschlüsse erhältlich).


MEMBRANKOMPRESSOREN für Gleichstrom

MembrankompressorDiese einfachen Membrankompressoren liefern ölfreie Luft und eignen sich hervorragend für den Lebendfischtransport, wobei die Stromversorgung (12 V Standard, 24 V auf Anfrage) über eine Batterie z.B. des Zugfahrzeugs erfolgen kann. Die Lieferung erfolgt mit Kabelschuh und 6 mm Schlauchtülle. Als Zubehör sind Ausströmer und Luftschläuche erhältlich.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ

903

904

905

906

Leistung max. 70 l/min 90 l/min 105 l/min 125 l/min
Druck max. 1,0 bar 1,2 bar 1,2 bar 1,3 bar
Verbrauch 35 W 60 W 100 W 120 W
Aufnahme ca. 3 A 5 A 8 A 10 A

RINGVERDICHTER für die Wasserbelüftung und -förderung

RingverdichterDie zuverlässigen und kostengünstigen Ringgebläse dieser Baureihe verkörpern modernes know-how der Druckluft bzw. Vakuumerzeugung, basierend auf langjährigen Erfahrungen im Verdichterbau. Der standartmäßig für 380 Volt auf Dauerbetrieb (Drehzahl 2850 n 1/min) ausgelegte Motor wird in verschiedenen Leistungsstärken von 0,3 bis 4,0 kw angeboten. Die Fördermenge bezogen auf Luft bei 981 mbar und 20 Grad C (im Saugstutzen) reicht von 80 bis 300 m3/h. Durch die geringen Abmessungen (Breite: 32 bis 51 cm, Höhe: 38 bis 43 cm) die kompakte Bauweise und den geringen Schalldruckpegel (64 bis 72 dB bei Vs Nahepegel in 1 m Konturenabstand bei Freifeldausbreitung) sind diese Verdichter überall einfach zu platzieren.
Unsere Tauchmotorverdichter werden direkt im Wasser montiert und ermöglichen dadurch kürzere Leitungen sowie daraus resultierend, geringere Wiederstände. Außerdem sind sie dann praktisch nicht mehr zu hören und man spart dazu noch Platz. Ein zusätzlicher Vorteil bei Warmwasseranlagen ist, daß die Abwärme des Verdichters auch das Wasser etwas erwärmt.
Die Verdichter können einzeln, paralell oder zur wesentlichen Steigerung des Druckes in Reihen geschaltet werden. Auf besonderen Wunsch können die Geräte für Seewasser oder andere Netzspannungen und Frequenzen angefertigt werden. Als Zubehör sind noch Luftfilter, Zusatzschalldämpfer, Druckbegrenzungsventile sowie Verteilerstücke und ein Gerätefuß lieferbar.


SEITENKANALVERDICHTER für die Druck- oder Vakuumerzeugung

Seitenkanalverdichter 2-stufig (Typ DH)Seitenkanalverdichter können mittels Zentrifugalbeschleunigung bei mehrstufiger Verdichtung sowohl Blas- als auch Saugluft erzeugen. Aufgrund der speziellen Arbeitsweise bzw. Konstruktion, gibt es keine Berührung zwischen rotierenden und stationären Bauteilen, was einen konstanten, leisen und verschleissfreien Betrieb ermöglicht und keine Schmierung erfordert (absolut ölfreie Verdichtung). Die Standardausführung mit Gehäuse und Laufrad aus Aluminiumlegierung ist als platzsparendes und einfach zu installierendes Kompaktaggregat ausgeführt (Laufrad direkt an Motorwelle angeflanscht). Durch die Verwendung spezieller Materialien und Beschichtungen für die Gebläse, können auch korrosive Gase verdichtet werden. Die 2-pooligen Elektromotoren sind für Dauerbetrieb geeignet und entsprechen den IEC Normen (Schutzart IP-54 oder IP-55 auf Anfrage). Abweichende Motorkonfigurationen oder Sonderausführungen (z.B.: Riemenantrieb) sind auf Anfrage erhältlich. Die Geräte sind als einstufige (M) oder zweistufige (D) Verdichter mit ein (S) oder zwei (T) Laufrädern lieferbar.

Typen mit folgenden Leistungsdaten sind standardmäßig lieferbar:

P mbar 0 100 200 400 600

Druck max.

Anschlüsse

Gewicht ca.

Typ-Einstufig m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw)

mbar (kw)

Zoll

kg

00-MS 55 (0,20)        

  90 (0,20)

1

6,5

03-MS 74 (0,37) 39 (0,37)      

150 (0,55)

1 1/4

12,0

04-MS 137 (0,75) 96 (0,75) 55 (1,10)    

250 (1,50)

1 1/2

19,5

05-MS 219 (1,10) 166 (1,10) 113 (2,20)     300 (3,00) 2 30,5
06-MS 304 (2,20) 242 (2,20) 181 (3,00)     340 (4,00) 2 35,2
07-MS 412 (2,20) 334 (2,20) 255 (3,00) 96 (5,50)   400 (7,50) 3 61,5
08-MS 536 (3,00) 450 (3,00) 363 (5,50) 190 (7,50)   450 (9,20) 3 77,5
09-MS 663 (4,00) 570 (4,00) 477 (5,50) 291 (11,0)   450 (11,0) 4 87,5
10-MS 782 (5,50) 684 (5,50) 586 (7,50) 389 (11,0)   500 (15,0) 4 95,0
11-MS 915 (5,50) 812 (5,50) 708 (9,20) 501 (15,0)   450 (18,5) 4 128,5
Typ-Zweistufig m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) m3/h (kw) mbar (kw) Zoll kg
10-DH 30 (0,37) 15 (0,37) 2 (0,37)     200 (0,37) 1/2 10,0
15-DH 50 (0,55) 37 (0,55) 25 (0,55)     300 (0,55) 3/4 12,5
20-DH 72 (0,37) 51 (0,37) 35 (0,55)     350 (1,10) 1 1/4 21,5
30-DH 103 (0,37) 79 (0,55) 61 (0,75) 26 (1,50)   400 (1,50) 1 1/2 26,5
40-DH 144 (0,75) 118 (1,10) 95 (1,50) 55 (2,20)   500 (3,00) 1 1/2 36,5
07-MD 181 (2,20) 165 (2,20) 150 (2,20) 122 (3,00) 97 (5,50) 650 (5,50) 3 64,5
08-MD 236 (3,00) 219 (3,00) 202 (3,00) 173 (5,50) 148 (7,50) 650 (7,50) 3 72,0
09-MD 311 (4,00) 288 (4,00) 268 (4,00) 229 (5,50) 196 (7,50) 725 (9,20) 4 90,5
10-MD 387 (5,50) 358 (5,50) 331 (5,50) 283 (7,50) 249 (9,20) 750 (11,0) 4 92,5
11-MD 431 (5,50) 402 (5,50) 375 (5,50) 325 (7,50) 282 (11,0) 750 (15,0) 4 108,0

Leistungsdaten bei Druckbetrieb 50 Hz (= 2900 UPM), für Luft bei 20 Grad C, Druck 1013 mbar, Toleranz +/- 10 %.

Wir liefern Sauerstofflaschen, Druckminderer, Durchflußmesser und Druckschläuche.


SAUERSTOFFGENERATOREN für die intensive Fischproduktion

SauerstoffgeneratorIn der intensiven Aquakultur wird seit einigen Jahren oft reiner Sauerstoff eigesetzt. Zahlreiche Studien zeigen das der Zusatz von gelöstem Sauerstoff im Wasser von Fischzuchtanlagen einen sehr positiven Effekt auf die Wachstumsrate, den Futterquotienten und die Überlegensrate hat, alles Faktoren die die Wirtschaftlichkeit wesentlich beeinflussen. Sauerstoffgeratoren vor Ort erlauben eine kontinuierliche Versorgung mit diesem lebenswichtigen Gas mit einer hohen Reinheit (einstellbar von 85-95 %, Ausgangsdruck 4 bar). Dies bedeutet das der Sauerstoff, wo und wann, in der Menge und Qualität in der er gebraucht wird direkt vor Ort produziert werden kann, um eine Selbstversorgung und Unabhängigkeit von externen Gaslieferanten zu erreichen. Die Sauerstoffgeneratoren sind besonders robust, einfach zu bedienen und energiesparend. Sie sind für einen Dauerbetrieb von 24 Stunden/Tag und 365 Tage/Jahr ausgelegt. Da Druckflaschen oder Flüssigsauerstofftanks nicht mehr notwendig sind, sind sie auch wirtschaftlich. Im Vergleich zu Sauerstofflaschen ergibt ein Sauerstoffgenerator eine Kostenreduktion von bis zu 80 %. Die durchschnittlichen Produktionskosten liegen bei etwa 1,1 kwh je Kubikmeter Sauerstoff.
Diese Sauerstoffgeneratoren basieren auf der bekannten PSA (Pressure Swing Adsorption) Technologie, die zwei Druckbehälter mit einem Molekularsieb für eine kontinuierliche Produktion verwendet. Getrocknete Luft wird über ein Ventil in den Behälter gepresst um einen Druck von 5 bis 7 bar zu erreichen. Das Molekularsieb bindet während des Drucks den Sauerstoff und lässt den Stickstoff durch. Ein Teil des poduzierten Gases wird für die Regeneration des Siebes verwendet, im Fall von Stickstoff ist dies ein Carbon Molekular Sieb (CMS). Das gesamte PSA System kann auf verschiedenen Komponenten aufgeteilt werden wie: Luftkompressor, Lufttrockner, Lufttank, Sauerstoffgenerator, Sauerstofftank und Zubehör. Die Modelle sind mit einer Kapazität von unter 1 bis über 400 m3/Stunde (bei einer Sauerstoffreinheit von 90 %) lieferbar. Füllstationen für Sauerstoff-Druckflaschen, auf Anfrage.

Die folgenden Modelle sind standardmäßig lieferbar:

Model/Kapzität

O2 kg/h

O2 m3/h Verbrauch* Tanks Gewicht
OM-020 2,4 1,7 2,7 kw 90 l 354 kg
OM-040 3,5 2,5 3,6 kw 90 l 384 kg
OM-060 5,0 3,5 4,8 kw 90 l 446 kg
OM-070 6,7 4,7 6,5 kw 150 l 653 kg
OM-102 10,5 7,4 9,1 kw 320 l 836 kg
OM-170 14,9 10,5 10,7 kw 320 l 1086 kg
OM-230 21,4 15,1 14,3 kw 470 l 1416 kg
OM-234 28,5 20,1 21,0 kw 470 l 1455 kg
OM-333 37,6 26,5 23,7 kw 750 l 2220 kg
OM-335 44,2 31,1 28,4 kw 750 l 2312 kg
OM-503 67,0 47,2 42,1 kw 1000 l 3548 kg
OM-600 84,1 59,2 60,0 kw 1500 l 4605 kg

Kapazität in m3/h ±5% für Betrieb mit 15°C, 981 mbar, Eingangsdruck 7 bar, Sauerstoffreinheit 90 % ±1%.
Umrechnungsfaktoren: 1 m3 = 1,43 kg; 1 kg = 0,70 m3.
* inkl. Kompressor, Trockner und Generator.

Zurück nach oben


Wasseranalyse

WASSERDICHTE HANDTESTER für Aquaristik und Aquakultur

Wasserdichter Handtester (pH + ºC)Diese wasserdichten (IP67) Handtester (Länge 153 mm, Durchmesser 24 mm, Gewicht nur 45 g) mit Digitaldisplay sind ideal für die schnelle und unkomlizierte Messung für die Aquaristik und Aquakultur, sowie anderer Feldanwendungen. Die verschiedenen verfügbaren Modelle mit austauschbarer Elektrode und automatischer Temperaturkompensation, Messen die Leitfähigkeit oder Salinität (0-1999 µS od. 0,0-199,9 ppm), pH-Wert und Temperatur (0,00-14,00 pH und 0,0-50,0 ºC), oder das Redox-Potential (± 1000 mV) zu einem äußerst günstigen Preis. Die Messgeräte sind vom Hersteller kalibriert, können jedoch auch vom Anwender kalibriert werden und die Genauigkeit ist sehr hoch (0,1 od. 2 % od. mV), mit hoher Auflösung (1,00 bis 0,01). Das modulare Design erlaubt das einfache Austauschen der Elektroden und Batterien. Das robuste, wasserdichte und schwimmende Gehäuse verhindert das Eintringen von Wasser. Alle Handtestgeräte arbeiten mit herkömmlichen (3 x 1,5 V) Batterien und haben eine lange Lebensdauer.


TESTKOFFER für die WasseruntersuchungAnalysekoffer

Dieses Kompakt-Labor Kofferset ist ausgestattet mit Flüssig-Reagenziensätzen zur Farbkartenanalyse von: Sauerstoff, Säurebindungsvermögen, Härte, pH-Wert, Ammonium, Nitrit, Nitrat, Phosphat, und Temperatur.

Alle Bestimmungen sind auch einzeln oder als Nachfüllpackung erhältlich, sowie weiters Reagenzien für die Bestimmung von: Aluminium, Arsen, Blei, Chlor, Chlorid, Cyanid, Eisen, Kalium, Kupfer, Magnesium, Mangan, Nickel, Sulfat, Sulfit, Zink, Zinn u.v.m.


DIGITALPHOTOMETER für viele Parameter im Wasser

Photolyser KoffersetFür die notwendigen manuellen Kontrollmessungen haben sich die Messgeräte dieser Photolyser - Baureihe bestens bewährt. Eine praxisgerechte Konzeption und ein hohes Leistungsvermögen zeichnet diese (CE-zertifizierten) Geräte aus. Durch den Aufbau der Geräte in Mikroprozessortechnik und die Nutzung bewährter Messverfahren wird ein Höchstmaß an Meßsicherheit und Bedienkomfort erreicht. Der Datenspeicher ermöglicht das Sammeln aller Messdaten und die Übertragung durch ein Archivierungssystem. Mit Hilfe der Bedienertastatur wird das jeweils gewünschte Meßverfahren und Arbeitsprogram aufgerufen. Im Display erscheint der jeweilige Meßparameter mit Dimensionsangabe. Ein akustisches Signal informiert über den Ablauf der Reaktionszeit des jeweiligen Meßverfahrens. Die Meßergebnisse werden über eine bedienergeführte Digitalanzeige angezeigt und können zur späteren Datenübertragung oder Ausdruck im Gerät gespeichert werden. Das Gerät ist mit einer busfähigen Schnittstelle RS-485 ausgerüstet und kann hiermit an ein Datenverarbeitungsystem angeschlossen werden. Über eine zusätzlich integrierte Schnittstelle RS-232 kann das Gerät auch an einen Drucker oder PC angeschlossen werden (Kabel als Zubehör lieferbar). Hierdurch ist es möglich, bis über 500 gespeicherte Meßwerte mit Datum und Uhrzeit für bis zu 16 Messstellen zu archivieren. Die Messgenauigkeit und Anzeige erfolgt bis 2 Stellen hinter dem Komma. Das Gerät ist mit einem 0-Punkt-Speicher ausgerüstet, der eine laufende Neukalibrierung überflüssig macht. Das Gerät arbeitet mit 4 handelsüblichen 1,5 V Batterien, deren Kapazität vom Gerät selbsttätig überwacht wird. Alternativ können auch Akkus eingesetzt werden oder ein Netzteil (Zubehör).

Reagenzien/Meßbereich:
Aluminium 0-0,5 mg/l, Ammonium 0-0,5 mg/l, Brom 0-10 mg/l, Chlor 0-5 mg/l, Chlorid 0-250 mg/l; Eisen 0-5 mg/l, Gesamthärte 0-500 mg/l; Kupfer 0-1 mg/l, Mangan 0-0,03 mg/l, Nitrat 0-100 mg/l, Ozon 0-1 mg/l, Phosphat 0-4 mg/l; pH-Wert 6-8 und Säurekapazität, etc.;


GASDRUCKMESSGERÄT zur Bestimmung der Gassättigung im Wasser

GasdruckmessgerätMit diesem neuen "Saturometer" Handmeßgerät (Schutzklasse IP65, mit Hintergrundbeleuchtetem Display) kann der Luftdruck und der Differenzdruck bzw. Gesamtgasdruck im Wasser bis zu 250 hPa bzw. mbar (Anzeige auch in % Über- oder Unterdruck) genau und zuverlässig auf 1hPa bestimmt werden. Das Gerät arbeitet mit einer handelsüblichen 6 x 1,5 Volt Lithiumzellen, deren Kapazität vom Gerät selbsttätig überwacht wird. Auf Wunsch ist das Gerät auch mit 1-9 V Ausgang lieferbar. Der wartungsfreie, versigelte Sensor (Schutzklasse IP67, Signalausgang 0-5 V, Spannungsversorgung 9-32 V) ist so konstruiert, daß er sowohl mit alsauch ohne Schwimmer eingesetzt werden kann. In der mitgelieferten Broschüre finden sich Hinweise zur Bekämpfung eines gegebenenfalls vorhandenen Gasüberdrucks. Optional ist am Gerät auch ein Sensor für pH, sowie die Kohlendioxid- und/oder Sauerstoffmessung anschließbar.
Permanente Gasübersättigung kann tödich für Fische sein und kann viele Ursachen haben. Gasblasen an sich verursachen eine Reihe von direkten Schäden wie Läsionen und Embolien. Diese an sich schon gefährlichen Probleme führen aber in jedem Fall zur Schwächung der Immunabwehr und öffnen Sekundärinfektionen (Viren und Bakterien etc.) den Weg. In Experimenten wurde nachgewiesen, daß schon eine minimale Dauerbelastung mit Gasüberdruck zu einer erheblichen Schwächung und Immunabwehr der Fische führt. So zeigt ein mit IPN-Viren infizierter Fischbestand nach 90 Tagen 10-15 % Verluste, wogegen Fische aus dem gleichen Bestand bei zusätzlichem leichtem Gasüberdruck im selben Zeitraum bis zu 65 % Ausfälle zeigten.

Weiters liefern wir auch Feuchtigkeitsmeßgeräte.


WASSERDICHTE MESSGERÄTE für einfache Anwendung

Wasserdichtes HandmessgerätBei der Entwicklung dieser neuen Serie von Messgeräten stand bewußt die Konzentration auf die wesentlichen Funktionen der Messtechnik im Mittelpunkt. Das pure Messen mit dem Fokus auf Präzision, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit, verpackt in einem bruchfesten ABS-Gehäuse 108 x 54 x 28 mm (LxBxH), Gewicht ca. 130-200 g (ohne Sensor) mit 4 gut bedienbaren Folientasten, ermöglicht erst das überragende Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese funktionalen Meßgeräte überzeugen darüber hinaus durch ihr modernes, ergonomisches Design, die staub- und wassergeschützte Ausführung (nach IP65/67) und das hintergrundbeleuchtete Display mit 3-zeiliger Anzeige (Genauigkeit: 0,5-1,5 % bzw. +/- 1 Digit bei einer Nenntemperatur von 25°C) sowie Batteriestatusanzeige, welche durch eine bruchsichere Scheibe geschützt ist. Die Geräte haben weiters Zusatzfunktionen wie: automatischen Min-/Max-Wert Speicher, Haltefunktion und eine Überkopfanzeige auf Knopfdruck. Diese preisgünstigen Handmessgeräte werden komplett einsatzfertig mit Batterien (Typ AA), Kabel und Sensor (12 mm Ø) geliefert. Gerätekoffer sind als Zubehör lieferbar.

Typ/Model GEC-14 Leitwert Meßgerät GPH-15 PH-Wert Meßgerät GDO-16 Sauerstoff Meßgerät GTE-17 Temperatur-Meßgerät
Meßbereich: Leitwert: 0 - 2000 µS/cm od. 0,00-20,00 mS/cm;
Salinität: 0,0 - 50,0 mg/l;
TDS: 0 - 2000 mg/l;
Temperatur: 0 - 100 °C;
PH-Wert: 0,00 - 14,00. Sauerstoff: 0,0 - 20,0 mg/l;
Sättigung: 0 - 200 %;
Temperatur: 0 - 40 °C.
Temperatur: -70,0 - 250,0 °C.
Elektrode: Graphit-Sensor mit ca. 1 m Kabel fest mit Gerät verbunden Gel-Sensor mit ca. 1 m Kabel und Stecker Galvanik-Sensor mit ca. 2 m Kabel fest mit Gerät verbunden Tauch-Sensor mit ca. 1 m Kabel und Stecker
Sonstiges: Automatische Temperaturkompensation;
Automatische Messbereichsumschaltung.

Option -
Kontrolllösungen.
Manuelle Temperaturkompensation.

Option -
Sensor für Tiefenmessung (tauchbar);
Pufferlösungen;
Reinigungslösungen.
Automatische Temperaturkompensation;
Manuelle Luftdruckkompensation;
Manuelle Salzgehaltskorrektur.

Option -
Schutzkappe für Sensor;
Elektrolytlösungen.
Automatische Abschaltfunktion
einstell- und deaktivierbar;
Akustische Alarmfunktion;
Gehäuse
in gelber Farbe.
Option -
Einstechsensor (1,5 od. 3,0 mm Ø);
Oberflächensensor (2,3 mm Ø);
Einschraubsensor (6,0 mm Ø).

ELEKTRONISCHE MESSGERÄTE für zahlreiche Wasserparameter

GMH MeterAlle diese elektronischen Geräte mit Gehäuseabmessungen von 142 x 71 x 26 mm (LxBxH) und einem Gewicht von ca. 155/255/300g (inkl. Batterie/Sonden), verfügen über eine vierstellige LCD Doppelanzeige für Meßwert und Temperatur (genauigkeit +/- 1 Digit), Min-/Max-Wert Speicher, frei einstellbare automatische Abschaltfunktion (1-120 min), Haltefunktion, Folientastatur, automatische Temperaturkompensation (Bezugstemperatur 25°C), 12-15 mm Ø Messonden, serielle Schnittstelle, 9 V  Batterie (Stromverbrauch ca. 4-5 mA) mit Batteriewechselanzeige, sowie zusätzlicher Netzgerätebuchse und integriertem Aufstell-/Aufhängebügel.

Folgende Geräte sind lieferbar:

Typ/Modell GMH-33 Strömungs-Meßgerät GMH-34 Leitwert-Meßgerät GMH-35 PH-Wert-Meßgerät GMH-36 Sauerstoff-Meßgerät
Meßbereich: Strömung: 0,05 - 5,00 m/sec.

Option -
Luftfeuchtigkeit: 0,0 - 100,0 % r.F.;
Lufttemperatur: -40,0 - 120,0 °C.

Leitwert: 0 - 2000 µS/cm od. 0,0-200,0 mS/cm;
Salinität: 0,0 - 70,0 g/kg;
TDS: 0 - 1999 mg/l;
Wiederstand: 0,005 - 100,0 kOhm;
Temperatur: 0,0 - 100,0 °C.
PH-Wert: 0,00 - 14,00;
Redox (ORP): -1999 - +1999 mV;
Härte: 0,0 - 70,0 rH.

Option -
Temperatur: 0,0 - 150,0 °C.
Sauerstoff: 0,00 - 60,00 mg/l;
Sättigung: 0,0 - 600,0 %;
Luftdruck: 10 - 1200 hPa;
Temperatur: 0,0 - 50,0 °C.
Elektrode: Anemo-Sensor mit ca. 5 m Kabel und Stecker Graphit-Sensor mit ca. 1 m Kabel fest mit Gerät verbunden KCL-Sensoren mit ca. 1 m Kabel und Stecker Galvanik-Sensor mit ca. 2 m Kabel und Stecker
Sonstiges: Luftsensor als Zubehör;
Windmessung auf Anfrage;
Teleskopelektrode auf Anfrage.
Automatische Temperaturkompensation;
Automatische Zellkorrektur.
Automatische Temperaturkompensation (Option);
Automatische Puffererkennung.
Automatische Temperaturkompensation;
Automatische Luftdruckkompensation;
Manuelle Salzgehaltskorrektur.

DATENERFASSUNGSSYSTEM für Meßgeräte der GMH Serie

In Verbindung mit einem PC, einem Gerät der GMH-Serie, dem Schnittstellenkonverter (Zubehör) und dieser Software, läßt sich ein komfortables und äußerst preiswertes Meßdatenerfassungssystem aufbauen (Aufzeichnungen über mehrere Jahre möglich). Daten werden über die serielle Schnittstelle “COM1” oder “COM2” der PC’s eingelesen - ein PC-Steckplatz wird nicht belegt..
Die Software beinhaltet 2 Funktionsmodule::
“Schreiber” - Darstellung der Meßwerte als y/t-Diagramm;;
“Datenanzeige” - Einlesen von gespeicherten Meßwerten u. Darstellung als y/t-Diagramm;


MIKROPROZESSOR MESSGERÄTE für professionelle Überwachung

OxyScan 300 "Laboratory" mit Kunststoff-SauerstoffsensorDiese weiterentwickelten Messgeräte wurden speziell dem Bedarf in der Aquakultur und Limnologie angepasst. Durch das kompakte (L x B x H 165 x 83 x 34 mm, ca. 305 g) spritzwassergeschützte Gehäuse (IP 54), die sehr lange Standzeit (physikalisch ca. 2 Jahre) der Sensoren (Standardsensor aus Kunststoff, 14 mm Ø, 150 mm lang) mit 1,5 m Anschlusskabel, und der Lieferung mit NiMH-Akkus (2 x AA Mignon) und USB-Kabel mit Netzteil im praktischen Kunststoff-koffer, sind sie hervorragend für den Labor- und Freilandeinsatz geeignet. Das große Grafikdisplay mit Multianzeige ermöglicht ein schnelles einfaches Ablesen der Messwerte. Die Kalibrierung erfolgt auf Knopfdruck mit Hilfe der mitgelieferten Kalibrier-kammer automatisch. Die kurze Polarisationszeit (ca. 30 sec.), die geringe Strömungsempfindlichkeit (1 % bei 5 cm/sec.), sowie die automatische Temperatur- und Luftdruckkompensation ermöglichen einfaches und schnelles arbeiten. Um Messpunkte geografisch zuordnen zu können, sind die Geräte wahlweise mit/ohne eingebautem GPS erhältlich.
Die modernen Geräte verfügen über einen elektronischen Kompass, einen Datenlogger mit einstellbarer Start-/Stoppzeit und Messintervallen zwischen 5 Sek. und 10 Min., einer automatischen Speicherung aller Messwerte (ca. 3 Monate bei Batteriebetrieb, auch Netzbetrieb möglich), einem großen internen Datenspeicher (32000 Speicherplätze), sowie Einzelmesswertspeicherung auf Tastendruck (1000 Speicherplätze). Weiteres eine Regelfunktion mit Funk-Schaltausgänge für bis zu 4 handelsübliche Funksteckdosen mit separater Zweipunktregelung nach Sauerstoff, Temperatur oder Luftdruck, zwei zusätzlichen Alarmausgängen die einen Funksignalgeber bei Über- oder Unterschreiten der eingestellten Werte einmalig oder mit einstellbarem Intervall auslösen, sowie zwei weiteren Kanälen für optischen und/oder akustischen Alarm am Messgerät. Das stromsparende, transflektive Graphikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung, erlaubt beste Ablesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung (Kontrast einstellbar), und aktiviert sich automatisch wenn das Gerät bewegt wird (abschaltbar). Der Signalton (Alarm- und Tastenklick) ist in Lautstärke und Frequenz einstellbar. Die PC-Software zur Datenvisualisierung und für Datenexport ist enthalten (mit kostenlosem Online-Update). Edelstahlsensoren (4,7 bis 5,4 mm Ø, 80-400 mm lang) mit 3 bis 10 m Anschlußkabel (auch andere Kabellängen) sind als Ausrüstoptionen erhältlich.

Typ/Model OxyScan "Outdoor" OxyScan "Laboratory"
Meßbereich: Sauerstoff: 0,00-25,00 mg/l und 0,00-250,00 %sat,
Temperatur: 00,00-60,00 °C;
Luftdruck: 50,00-1150,00 mbar;
Sauerstoff: 0,00-25,00 mg/l und 0,00-250,00 %sat,
Temperatur: 00,00-60,00 °C;
Luftdruck: 50,00-1150,00 mbar;
pH-Wert: 00,00-14,00 oder
Redoxpotential: -500-+500 mV;
Genauigkeit: +/- 1 digit
(0,01 mg, 0,1 %, 0,1 °C, 0,5 mbar)
+/- 1 digit
(0,01 mg, 0,1 %, 0,1 °C, 0,5 mbar,
0,1 pH, 0,3 mV)
Optionen: GPS;
Messkabelverlängerung.
GPS;
Messkabelverlängerung;
PH/Redox-Sensor;
Edelstahl Sauerstoffsensoren;
Optischer Laser-Sauerstoffsensor mit Leitwertmessung;
Anschlussbox für bis zu 4 Sauerstoffsensoren.

Dynamische Sensorkennwerte


OPTISCHER SAUERSTOFFSENSOR zum Anschuss an Systeme oder Computer

Optischer SauerstoffsensorDiese Neuentwicklung ist der erster optischer Sauerstoffsensor mit SCS-Schnittstelle (Simulation Clark-Sensor), wodurch eine perfekte Integration in bestehende Systeme ermöglicht wird. Er ist somit auch der ideale Ersatz für Ihre bisherigen Sauerstoffsensoren. Durch die SCS Schnittstelle (galvanisch getrennt) abwärtskompatibel zu herkömmlichen Sauerstoffsensoren, arbeitet er mit klassischen Transmittern zusammen. Zusätzlich kann dieser Sensor über den 4-20 mA Stromausgang direkt mit einem Prozessleitsystem (SPS) verbunden werden. Als Zubehör ist ein PC-Adapter (USB-RS485) erhältlich wodurch der Sensor direkt an einen Computer angeschlossen werden und von dort aus konfiguriert werden kann (Software kostenos), wobei nur ein Netzteil (12 V) benötigt wird und das externe Messgerät entfällt. Die Kalibrierung ist einfachst und nur einmal durchzuführen, da die Kalibierungsdaten im Sensor gespeichert werden. Die robuste und einfach tauschbare Sensorkappe hat eine Garantie von mit 2 Jahren. Sie ermöglicht sofort stabile Werte, hat eine geringe Drift, rasche Ansprechzeiten und dies unabhängig von der Anströmung. Der Sensor hat auch keine Empfindlichkeit gegenüber H2S oder CO2 und eine automatische Temperaturkompensation und Fehlerdiagnose. Messbereich 0-20 mg/l, 0-200 % Sat., Genauigkeit (bei 25° C) +/- 1 %, Nachweisgrenze 0,1 %, Ansprechzeit < 60 s, Temperaturbereich -5 bis +50 °C. Zum Einbau in Messarmaturen kann der Sensor optional mit einem 1" Prozessgewindeanschluss geliefert werden. Der Sensor aus PVC (Durchmesser 20-30 mm) ist mit einem IP68 Anschlussstecker oder mit Festkabel in unterschiedlichen Längen lieferbar. Für die Fischzucht gibt es eine robuste Version für den rauhen Einsatz bis 20 m Wassertiefe. Ein Mess- und Regelsystem (für bis zu 8 Sensoren) ist als Zubehör lieferbar.


MODULARES MULTIPARAMETER Mess- und Steuerungssystem

Modular Multiparameter Process ControlDieses Gerät ist ein hochmodernes, modular aufgebautes System, welches keine Wünsche bei der automatischen Überwachung und Regelung aller wesentlichen Wasser- und Beleuchtungswerte für Süss- und Seewasser offen lässt. Dabei können Sie individuell ein System zusammenstellen, das Ihren persönlichen Anforderungen und finanziellen Möglichkeiten entspricht. Egal, ob Sie in einer Grundausstattung preiswert Beleuchtung, Temperatur und pH-Wert in Ihrem Becken überwachen und steuern, oder alle denkbaren Zusatzfunktionen automatisieren möchten. Neben umfangreichen Zeitsteuerfunktionen stehen Ihnen Messmodule für Sauerstoff, Temperatur, Luftdruck, Leitfähigkeit, pH-Wert, Redox-Potential, und Pegel (Füllstand), zur Verfügung. Weitere Module sind in Planung. Bis zu acht dieser Module können an das System in beliebiger Kombination angeschlossen werden. Es ist daher z. B. möglich den pH-Wert mehrfach zu messen (z. B. in einem Kalkreaktor und im Fischbecken) oder sogar mehrere Becken unabhängig voneinander zu steuern. Bei der Entwicklung dieses Systems haben unsere Ingenieure immer höchste Priorität auf eine einfache, benutzerfreundliche Bedienung gelegt. Dabei ist eine intelligente Menüsteuerung entstanden, die ihresgleichen sucht. Nun, es leuchtet sicherlich ein, dass z. B. die Programmierung einer Regelung oder einer Zeitschaltuhr nur sinnvoll ist, wenn damit auch eine Aktion ausgelöst werden kann. Eine Aktion (z. B. das Einschalten eines Magnetventils) kann jedoch nur über einen Schaltausgang (Schaltsteckdose) aktiv werden. Genau an dieser Stelle setzt die intelligente Menüsteuerung an. Denn das System erkennt, welche und wie viele Komponenten (Messmodule, Schaltsteckdosen) an ihm angeschlossen sind und baut daraufhin sein Menü auf. Die Stromversorgung beträgt 230 V/AC und die Betriebsspannung 5 V/DC (Stromverbrauch nur 1-2 Watt).
Es können bis zu vier Steckdosenleisten à 4 Steckdosen an das Basissystem angeschlossen werden. Das bedeutet 16 gesteuerte Steckdosen (z.B. für Belüfter, Pumpen oder Lampen), die für höchst realistische Simulationen auch dimmbar erhältlich sind. Bis zu 32 Zeitschaltfunktionen (mit Wochentag-Funktion) lassen sich programmieren. Die kürzeste Schaltzeit beträgt lediglich 1 Sekunde. Damit lassen sich zum Beispiel geringste Mengen Spurenelemente mit Hilfe einer Dosierpumpe (als Zubehör erhältlich) gleichmäßig und automatisch zuführen. (Die Dosierpumpe fördert in der kleinsten Einstellung nur 0,075 ml in der Sekunde.) Die Intervallfunktionen lassen sich individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Intervalldauer kann getrennt für die Aktiv- und Passivphase festgelegt werden, wobei bei beiden eine Zufallsvariante (Zeit) angegeben werden kann. Mit der umfassenden Tag/Nacht-Simulation wird die Beleuchtung des Fischbeckens optimiert und zu einem Kinderspiel. Hiermit lassen sich verschiedenste Ein- und Ausschaltzeiten der Beleuchtung festlegen. Falls die eingesetzte Beleuchtung ''dimmbar'' ist, kann ein Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang simuliert werden. Es ist sogar möglich, den Sonnenauf-/Untergang einer bestimmten Region der Erde (durch Eingabe von Breiten- und Längengrad) zu simulieren. Auch der Zeitraum der Nachtabsenkung (pH-Wert, Temperatur, Strömung etc.) wird mit dieser Funktion ermöglicht. Die integrierte Mondphasensimulation lässt keine Wünsche offen. Dabei können Sie zwischen zwei Varianten wählen. Einer praxisnahen für den ''Aquarianer'' und einer echten Simulation des Mondlichtes (z. B. Korallenzucht), bei der sowohl die Länge als auch die Intensität der Lichtstärke berücksichtigt wird. Es ist sogar möglich, die Mondphase einer bestimmten Region der Erde (durch Eingabe von Breiten- und Längengrad) zu simulieren. Sehr umfangreich sind auch die vielfältigen Varianten der Strömungssimulation, wie z. B. pulsierende Wellen oder Ebbe - Flut. Unabhängig davon wie groß das Fischbecken ist oder welche noch so außergewöhnliche Form es hat, für jedes Becken kann man mit dieser, bis ins letzte Detail durchdachten Simulation, eine optimale Strömung erzeugen. In der Programmierstufe ''Profi'' können mit einem Mess- und Regelmodul bis zu acht verschiedene Regelungen durchgeführt werden. Fallbeispiel: Bei 25° C wird Steckdose 1 mit einer Heizung aktiviert. Sinkt die Temperatur weiter auf 24,5° C, schaltet sich ein Heizstab auf Steckdose 2 zu. Sollte die Temperatur in Ihrem Becken zu hoch werden, kann ein Lüfter/Kühlgerät bei 27°C auf Steckdose 3 eingeschaltet werden. Bei all diesen Funktionen können Sie zusätzlich unterschiedliche Werte für Tag/Nacht und Sommer/Winter eingeben. Sämtlichen Regelungen, können untere und/oder obere Alarmpunkte zugeordnet werden (mit Ausnahme des Pegels, bei welchem für maximale Sicherheit ein zeitlicher Alarm angegeben werden kann). Akustischen, optischer und externer Alarm (als Zubehör).
Automatische Kalibrierung mit Sensortest (bei Sauerstoff, pH, Redox, Leitwert, mit standardmäßig je 3 m Anschlusskabel). Anzeige von Salzgehalt, Dichte oder mS im Meerwasser (nur mit Leitwertmodul). Alle gemessenen Werte können im Basissystem in frei definierbaren Zeitabständen gespeichert und zum PC übertragen werden. 2000 Messketten (eine Messkette besteht aus Datum, Uhrzeit und den Werten aller angeschlossenen Sensoren) können somit gespeichert werden. Ein erforderliches Verbindungskabel ist als Zubehör erhältlich. Die Software zur Übertragung der Daten auf den PC können Sie kostenlos downloaden. Mit Hilfe eines PCs können so bequem langfristige Tendenzen und Abhängigkeiten zwischen verschiedensten Faktoren in Ihrem Aquarium erkannt werden. Ein PC-Programm für komfortable Datenauswertung (Graphik, Datenbank, Tabellen, Online Anzeige usw.) befindet sich in der Entwicklungsphase. Zukunftssicher durch Update-Funktion: Da das gesamte System ständiger Weiterentwicklung unterliegt, haben Sie die Möglichkeit mit einem PC via Internet die neusten Programme (Funktionen) einzuspielen. Das bedeutet: Sie sind immer auf dem neuesten Stand und das zu einem überzeugenden Preis-Leistungsverhältnis.


MULTICONTROL für Überwachung und Steuerung

Multikontrolkanal ÜberwachungssystemEine automatische Messung, Überwachung und Steuerung reduziert den Arbeitsaufwand und die Informationslücke die bei manueller Datenaufnahme besteht und erlaubt den Betrieb von Belüftern oder Sauerstoffeintragungssystemen genau dann wenn diese gebraucht werden. Eine der größten Vorteile von automatischen Überwachungssystemen ist, dass diese genau arbeiten und gleichzeitig die menschlichen Fehlerquellen ausschalten. Eine kontinuierliche Messung, Überwachung und Steuerung erlaubt auch die Schaffung von idealen Bedingungen für das Wachstum und die Produktion der Fische, und reduziert dabei gleichzeitig den Stress für beide - Fische und Personal.
Dieses kompakte System kann als alleinstehendes, kabelloses und solarbetriebenes Multikontrolanalge für Gehege, Teiche, Becken oder Fließkanäle verwendet werden. Falls mehr als eine Erfassungsstation an eine Basisstation angeschlossen werden, konfiguriert sich das System automatisch als Netzwerk und sendet die Informationen mit geringen Energieverbrauch kabellos an die Basistation. Diie Basisitaton befindet sich üblicherweise in einem Kontrollraum (Büro) und ist über USB-Kabel an einen PC angeschlossen. Sie sendet die Daten über USB-Kabel auch an einen anschließbaren PC, wo die Ergebnisse auch aufgezeichnet und gespeichert werden können. Die Basis hat zwei Alarmausgänge, so daß sie einfach an eine Wählanlage oder Lokalalarm angeschlossen werden kann. Das System funktioniert aber auch ohne PC. Die großen Kristallanzeige der Erfassungseinheit zeigt die Werte für Sauerstoff und Temperatur kontinuierlich an. Alarm und Sensor werden an der Basisitation angezeigt. Es können bis zu 50 Erfassungsstationen an eine Basisitation angeschlossen werden, um ein Ketzwerk mit bis zu 100 Sensoren/Kanälen ohne Installationskosten herzustellen.
Die Erfassungsstation ist spritzwassergeschützt (IP65), solar- und funkbetrieben und hat eine eigene Batterie für eine Betriebszeit bis zu 3-6 Monate ohne Solarstrom, mit Solarstrom ist die Station mindestens für 5 Jahre autark. Sie ermöglicht bis zu 2 Sauerstoffsonden mit Temperaturerfassung anzuschließen und hat 2 Digitaleingänge und 2 Schaltausgänge. Die Einheit übermittelt die Daten per Funk bis zu 300 m, bei weiteren Distanzen bis zu 3 km kann ein Repeater dazwischen geschaltet werden.
Die robusten und einfach zu verwendenden Sonden (60 mm Ø) werden mit herkömmlichem 2-poligem Kabel das jede Länge (bis 1000 m) haben kann angeschlossen und benötigen selbst keine Stromversorgung. Die Reinigung der Sensormembranen (mit einem Tuch oder Stoff) ist, neben einer gelegentlichen Kalibrierung, die einzige notwendige Routinearbeit.


REGELANLAGE zur Wasser- oder Energieeinsparung

Mit diesem elektronischen Vorschaltgeräten können der Wasserzufluß oder angeschlossene Belüfter und Pumpen etc. stufenlos in der Leistung, je nach Fischbesatz und Sauerstoffgehalt eingestellt bzw. geregelt werden. In der Praxis wird die volle Leistung nicht immer benötigt, daher eignen sich diese Geräte hervorragend  um den Wasserzulauf oder die Energiekosten bei Becken, Teichen oder Aquarien zu senken und regeln und damit laufende Betriebskosten zu sparen. Mit dem Handrad des Prozentwählers kann die Intervallschaltung stufenlos zwischen 0 bzw. 3 und 97 bzw. 100 % eingestellt werden. Der Intervalltakt beträgt bei jeder Einstellung ca. 8 Minuten (z.B.: bei der Einstellung 3 % ist das angeschlossene Gerät oder Wasserhahn, je Stunde 3 Minuten lang in Betrieb bzw. offen). Die Geräte werden komplett mit Kabel und Stecker (230 V) geliefert und sind für jeweils 1 oder 2 Anschlüsse für Wasser (mit Magnetventil) oder Strom (mit Alarmeingang) erhältlich.
Die Anlage für Wasser ist so konstruiert daß bei einem eventuellen Stromausfall das Magnetventil offen bleibt, und ist für 1/2 oder 3/4 Zoll Anschlüsse verfügbar.
Die Anlage für Strom ist so konstruiert daß über 2 Regler unabhängig (durch automatischen Dämmerungsschalter) für Tag und Nacht eingestellt werden kann, und ist für eine Anschlußleistung bis 2,2 kw geeignet. Zusätzlich können am Alarmeingang Durchflußwächter, Niveaumesser oder Sauerstoffsonden (alle Zubehör) angeschlossen werden.

Zurück nach oben


Erbrütungssysteme

ERBRÜTUNGSBEHÄLTER aus Plexiglas

Kunststoff ErbrütungsgefäßDiese seit über 20 Jahren von zahlreichen staatlichen Brutanstalten und professionellen Fischzüchtern im Einsatz befindlichen Erbrütungsgläser können für eine Vielzahl von Fischarten wie Renken und Maränen, Hechte, Aal-Rutten, Welse, Störe, Karpfen, Grasfische, usw. verwendet werden. In diesem speziell für die Eierbrütung geformten Kunststoffgefäß werden die Bedingungen, unter welchen die Eier in der freien Natur erbrütet werden, optimal nachgeahmt und es lassen sich bessere Erbrütungsergebnisse bei gleichzeitig geringerem Wassereinsatz als bei Zugergläsern erzielen.
Hergestellt aus einem stabilen, unverrottbaren und einfach zu reinigenden Kunststoff kann dieses System sehr einfach und sicher betrieben werden. Das Erbrütungswasser wird durch das in der Mitte befindliche beidseitig offene Zulaufrohr von Oben nach Unten geleitet. Das große Zulaufrohr (3 cm Durchmesser) und der halbrund geformte Boden ermöglicht optimale Strömungsverhältnisse. Dadurch werden die Eier von Unten her in sanfte, einheitliche und genaue dosierbare Rotation versetzt. Durch den großen Überlauf (7,5 cm lang und 5,3 cm breit) kann die geschlüpfte Brut direkt (ohne Abfischen) in ein Aufzuchtbecken abgeführt werden. Das alleinstehende, komplett durchsichtige Gefäß hat eine Höhe von ca. 46 cm, einen Durchmesser von 16 cm und faßt bei einem Gewicht von nur 1,1 kg ein Volumen von fast 6,7 Liter. Das System wird betriebsfertig inkl. rundem Abdecksieb geliefert, daß verhindert das eventuell (tote) Eier ausgeschwemmt werden.


ERBRÜTUNGSSILOS aus Kunststoff

Kunststoff ErbrütungssiloFür die Erbrütung von großen Mengen an Fischeiern (wie Salmoniden), normalerweise von der Befruchtung bis zum Schlupf, haben sich diese speziellen Silos aus Kunststoff bestens bewährt. Der zylindrische Eisilo hat ein Volumen von ca. 30 l (Durchmesser 30 cm), Höhe 90 cm) und wird komplett betriebsbereit mit Zu- und Überlauf, sowie Sieb geliefert.

Für die Haltung von großen Mengen an Fischlarven (wie Cypriniden), normalerweise vom Schlupf bis zur Fressfähigkeit, sind spezielle Silos aus Polyester lieferbar. Diese konischen Brutsilos haben ein Volumen von ca. 90-240 l (Durchmesser 65-87 cm), Höhe 113 cm) und werden komplett mit Zu- und Überlauf, sowie Sieb und 3 Füßen aus Edelstahl geliefert.


BRUTGLASANLAGEN mit Ablaufaufsatz

BrutglasanlageDiese einfache und preiswerte Brutglasanlage eignet sich bestens zum Erbrüten von Eiern, wie Cypriniden, Perciden, Siluriden, Acipenseriden usw. Die Anlage, mit Gestell aus Edelstahl und Ablaufrinne, ist platz- und wassersparend. Jedes Brutglas, mit einem Volumen von etwa 8 Litern und Bodensieb, ist mit einem eigenen Zulaufrohr mit Absperrhahn sowie Aufsatz mit Ablaufohr ausgestattet und kann separat mit Wasser versorgt werden. Nach dem Schlupf gehen die Brütlinge üblicherweise mit der Strömung aus den Gläsern oder weden von Züchter aus diesen entfernt. Die Anlage kann mit beliebig vielen Gläsern (bis zu 10 Stück in einfacher und bis zu 20 Stück in doppelter Reihe) gebaut werden.


ZUGERGLASANLAGEN mit Hochbehälter

ZugerglasanlageDie aus Edelstahl gefertigten Anlagen werden standardmäßig mit einzeln herausnehmbaren 8 Liter Gläsern ausgestattet. Vom oben befindlichen Einlauf-Hochbehälter können alle Gläser einzeln mit Wasser versorgt werden. Die Eier zahlreicher Fische wie: Renken, Äschen, Hechte, Rutten, Karpfen, Welse, Störe usw. lassen sich in diesen Erbrütungsgläsern optimal erbrüten. Ein Erbrütungskonus für Salmoniden, sowie eine Überlaufsieb sind als Zubehör lieferbar. Das Standardsystem hat 3-7 Stück á 8 Liter Zugergläser und Abmessungen von (LxBxH) 80-200x38x135 cm. Andere Größen und Gläser sind auf Kundenwunsch möglich. Einzelne Gläser mit 25x25 cm Standfuß und Überlauf sind ebenfalls standardmäßig erhältlich.
Die Anlage kann auch mit einem Kühl- oder Heizsystem ausgestattet werden und im Kreislauf betrieben werden.


BRUTSCHRÄNKE zur platzsparenden Eierbrütung

Brutschrank mit 8 EinsätzenDiese in Amerika entwickelten Vertikal-Erbrütungsschränke zur professionellen Erbrütung von Salmonideneieren (wie Lachse, Forellen, Huchen usw.) können in verschiedenen Anordnungen so kombiniert werden um das Wasser- und Platzangebot optimal zu nützen. Das Zulaufwasser (ab 6 l/min) vom oben liegende Einlauftrichter, steigt durch die auf einen Siebeinsatz liegenden Eier auf und fließt an der Vorderseite über einen Seitenkanal zum nächsten Einsatz, wo es wiederum über den Einlauftrichter durch die Eier aufsteigt usw., so werden die übereinander gestapelten Brutrahmen versorgt. Ohne die anderen Rahmen zu stören, kann jeder einzelne Rahmen von vorne jederzeit, einfach über Schienen herausgezogen und kontrolliert werden und bietet von der Erbrütung bis zur aktiven Nahrungsaufnahme, optimale Bedingungen. Die Erbrütungsschränke sind mit 4, 8 oder 16 Rahmen ca. 60 x 60 cm (für ca. 50.000, 100.000 oder 200.000 Eier) aus nichttoxischen, stabilem Kunststoff lieferbar und beinhalten das Montagegestell aus Aluminium (ca. 44, 82 oder 175 cm hoch) sowie alle Einsätze (ca. 50 x 40 x 4 cm) und PVC - ummantelte Polyester Siebe. Als Zubehör sind noch Front- und Rückabdeckungen (klar oder schwarz) lieferbar.


BRUTSCHRÄNKE zur wassersparenden Eierbrütung

Brutschrank mit Hochbehälter und FußgestellDiese in Europa entwickelten Vertikal-Brutschränke ermöglichen die optimale Erbrütung von Salmonideneiern (wie: Forellen, Saiblinge, Äschen usw.), selbst bei geringstem Wasserangebot. Das Zulaufwasser (nur 1,8 l/min) vom oben stehenden Hochbehälter mit Schwimmerschalter und Schlitzfilter fließt im freien Gefälle durch die einzelnen Brutschalen, durch welche es vom zentralen Einlauftrichter durch die auf dem Lochblecheinsatz liegenden Eier aufsteigt und an den rundherum befindlichen Ablauflöchern über den leicht konischen Boden außen wieder zur nächsten Brutschale läuft usw., so werden die übereinander befindlichen Brutschalen versorgt. Ohne die anderen Schalen zu stören, kann jede einzelne Schale von vorne jederzeit, einfach über Schienen herausgezogen und kontrolliert werden und bietet von der Erbrütung bis zur aktiven Nahrungsaufnahme, perfekte Bedingungen. Ein vorne befindlicher, abnehmbarer Rollvorhang aus Kunststoff verdunkelt den Innenraum des Brutschranks, was für die Erbrütungsverluste verringert. Die Erbrütungsschränke sind mit insgesamt 10 Schalen (für ca. 100.000 Eier) ausgestattet und beinhalten den Korpus aus schwarzem Kunststoff, die zwei seitlichen Aluminiumstreben, sowie alle Schalen aus Aluminium-Blech und Einsätze aus 1 mm Aluminium-Lochblech (ca. 40 cm Durchmesser und 5 cm Höhe). Der gesamte Brutschrank hat Abmessungen (B x T x H) von 48 x 62 x 128 cm. Als Zubehör ist noch ein passendes Fußgestell aus Edelstahl (Höhe 45 cm) lieferbar.
Die Anlage kann optional auch mit einem Kühl- und/oder Heizsystem ausgestattet werden oder im Kreislauf betrieben werden.
 


ERBRÜTUNGSRINNEN mit Einsätzen

Brutrinnen mit Einsätzen und AbsperrgitterFür die einfache und übersichtliche Erbrütung von Salmonideneier (wie: Lachse, Forellen, Saiblinge, Huchen und Äschen etc.) sind diese Brutrinnen weltweit, tausendfach im Einsatz. Die aus Glasfaser Polyester hergestellten Rinnen sind in zwei Längen (360 und 215 cm) verfügbar (für bis zu 4 bzw. 7 Einsätze) und haben eine Breite von ca. 40 cm sowie eine Höhe von 17 cm. Die exakt passenden Ei-Einsätze sind 40x40 cm groß. Durch eine neue Fertigungstechnik sind die Lochbleche (1-2 mm Lochung), ohne Klebewulst in den Kunststoff eingearbeitet und erlauben so eine gleichmäßige Durchflutung ohne tote Ecken.



ERBRÜTUNGSBOX für Fließgewässer

Erbrütungsbox (geöffnet)Jahrelange Erfahrung im Bereich der Brut- und Setzlingsaufzucht sowie Besatzmaßnahmen in verschiedensten Gewässersystemen, waren die Grundlage für die Entwicklung des neuartigen Erbrütungssystems für Salmoniden-Eier in natürlichen Fließgewässern. Die komplett aus Edelstahl gefertigte, hochwassersichere und abschließbare Erbrütungsbox (LxBxH 85 x 20 x 12 cm, Gewicht ca. 8 kg), wird für die professionelle und kontrollierte Erbrütung von Salmonideneiern sowie die Erzeugung von qualitativ hochwertiger Brut für Besatzzwecke eingesetzt. Die Brutbox wird einfach ins Wasser gestellt (Einlkaufklappe gegen die Strömung und Deckel etwas über des Wassserspiegels) und über die Befestigungsösen am Gewässerboden verankert. Je nach Eigröße und Fischart bietet die Box für bis zu 10.000 Eier bis zum Erreichen der Fressfähigkeit, optimale und sichere Bedingungen. Die Eier liegen in Einsätzen, diese können zur Minimierung des Pflegeaufwandes mit speziellen Kunststoff-Erbrütungsmatten ausgestattet werden. Bei Erreichen der Fressfähigkeit verteilen sich die Brütlinge selbständig im Gewässer. Unter „normalen“ Bedingungen beschränkt sich der Pflegeaufwand auf die periodische Kontrolle (1 x pro Woche) des Systems. Dabei werden durchschnittliche Erfolgsquoten von 90-95 % erreicht.


ERBRÜTUNGSMATTEN für stärkere Brütlinge

ErbrütungsmatteVor allem für Lachse, aber auch eine Vielzahl anderer Salmoniden, haben sich diese 2-lagigen Erbrütungsmatten (40 x 40 cm) sehr bewährt. Die Eier werden auf der Matte wie gewohnt erbrütet. Nach dem Schlupf gehen die Brütlinge durch die Schlitze und verstecken sich im Noppensubstrat der gummiartigen weichen Kunststoffmatte. Dieses Schlupfsubstrat ahmt die natürliche Kiesstruktur des Baches nach und gewährleistet optimale Entwicklungsbedingungen. Die Brütlinge sind so kräftiger und es treten weniger Mißbildungen und Verluste auf.


AUSLESEGERÄT zur manuellen Eisortierung

EiersaugerUrsprünglich an der Bundesanstalt für Fischereiwirtschaft entwickelt, wurde dieser manuelle Eiersauger so perfektioniert, daß nun das Auslesen der abgestorbenen Salmonideneier noch einfacher und schneller möglich ist.
Das pistolenförmige Gerät wird am Handgriff mit einer Hand gehalten, mit der anderen Hand wird durch drücken des Saugballs das Gerät mit Wasser vollgesaugt bis es beim Endschlauch überläuft. Nun wird mit der Ansaugspitze jedes einzelne Ei gezielt anvisiert und durch drücken des Saugknopfes unter dem Haltegriff das Ei in den Plexiglasbehälter eingesaugt und gesammelt.
Mit etwas Erfahrung lässt sich mit diesem Gerät relativ schnell und sauber arbeiten. Wo keine automatische Sortiermaschine verfügbar ist, ist es somit das beste und professionellste Gerät zum manuellen Auslesen abgestorbener Eier.


SORTIERMASCHINE für Fischeier

Automatische Ei-SortiermaschineDiese patentierte Sortiermaschine verwendet die derzeit modernste Technik (Fiber Optic und Infrarot Licht) um ca. 100.000 Salmoniden Eier je Stunde mit höchster Genauigkeit (ca. 98-99 %) auszulesen, und ist mit oder ohne Zählsysteme (für befruchtete und unbefruchtete Eier) verfügbar.
Nach Einlegen der entprechenden Sortierscheibe können praktisch Salmonideneier jeder Größe sortiert werden. Wegen der Sicherheit wird die Maschine mit 12 V Transformator geliefert und hat  Abmessungen (LxBxH) von ca. 78 x 35 x 27 cm, ein Gewicht von 24 kg und die Kapazität des Eibehälters liegt bei rund 19 Liter.

Zurück nach oben


Futterautomaten

FUTTERAUTOMATEN mit Solarstromversorgung

Diese Futterautomaten sind nach den letzten Anforderungen der Aquakultur, unter Verwendung von modernsten Komponenten der heute verfügbaren Technologie gefertigt und erfüllen auch die schwierigsten Anforderungen problemlos.

Model Superstreuer mit 95 l Behälter und RohrhalterungDas Modell "INTERVALL" hat eine größere Solarzelle und läßt sich zusätzlich durch einen feuchtigkeitsgeschützten (unter dem Solarpaneele montierten) Fütterungscomputer exakt (durch drücken der entsprechenden Kippschalter mit Goldkontakten), nach Fütterungsintervalle, Futtermenge und Tageszeit einstellen. Witterungsschwankungen werden durch den wartungsfreien (6 V) Akku ausgeglichen. Die tägliche Futtermenge (1-6 mm Pellet) ist von 0,1 kg bis zum Behälterinhalt einstellbar.
Das Modell "SUPERSTREUER" ist mit einem verstellbaren Sektor- und/oder Rundstreuer (Radius 2-8 m einstellbar, und auf Anfrage bis 20 m) Streumotor ausgestattet, sowie mit einer h´größeren Solarzelle und einem stärkeren Akku.
Das Modell "UNIVERSAL" ´hat einen größeren Auslass und läßt sich dadurch auch für Natursaaten, Granulat- oder Flockenfutter und Pellets bis 12 mm einsetzen.

Die dazu passenden weissen oder grünen Futterbehälter sind in fünf Größen (für 15, 25, 45, 75 oder 95 Liter Volumen) erhältlich. Zusätzlich kann eine Rohr- oder Ringhalterung montiert werden.
Alle Modelle sind auch, ohne Solarzellen, Akku und Timer, für den Anschluß an eine zentrale Steuer- und Versorgereinheit mit Transformator (für 1 bzw. bis zu 8 oder 24 Automaten) lieferbar.

Ebenfalls für diese zentrale Steuereinheit liefern wir Brutfutterautomaten:

Electric Brutautomat inkl. 2,5 l Futterbehälter (neue Version)Das Modell "HATCHERY" wurde speziell für die Verfütterung von feinstem Brutfutter bis zu 2 mm Pellets im Bruthaus entwickelt. Der Automat wird über die Aufzuchtbecken gehängt und gewährt so Platz zum Arbeiten an den Becken. Die Stromversorgung erfolgt über einen Steuerungskasten mit (220 V/12 V) Transformator und Zeitschaltuhr. Mit der Zeitschaltuhr lassen sich Fütterungsbeginn (z.B. am Morgen) und Fütterungsende (z.B. am Abend) genau einstellen. Die Steuereinheit gibt dann automatisch einen Impuls, der den Motor und somit die Förderscheibe(n) der (bis zu 24)  angeschlossenen Futterautomaten kurz in Bewegung setzt. Die Pausen zwischen den Impulsen können von 0,1 Sekunde bis 10 Stunden stufenlos eingestellt werden. Zur induviduellen Dosierung der einzelen Automaten ist der Spalt zwischen Förderscheibe und 2,5 l Plexiglaszylinder einstellbar.


FUTTERAUTOMATEN mit Batteriestromversorgung

Modell Battery mit 40-220 l Behälter, Steuerung und AuswurfmechanismusDiese kabellosen Futterautomaten wurden in Österreich entwickelt und sind seit über 20 Jahren erfolgreich in der hobbymäßigen und industriellen Fischzucht im Einsatz. Die bedienungsfreundlichen Fütterungssysteme mit patentiertem Fördersystem (Förderspindel) erleichtern die Fütterung und Versorgung von tag- und auch nachtaktiven Fischen oder Tieren erheblich. Sie können mit handelsüblichen (Mono D) Batterien (3 bis 12 Volt) betrieben werden, die im Lieferumfang enthalten sind. Die Batterien sind aufgrund der optimierten Steuerung sehr langlebig und halten, abhängig von der Fütterungszeit und -dauer, üblicherweise etwa eine Saison (oft auch über 1 Jahr). Die im Behälter integrierte Zeitschaltuhr mit Batterietester ermöglicht die exakte Einstellung von Fütterungszeit und -dauer. Die Futterabgabe kann mit dem stufenlos regulierbaren Drehknopf beliebig eingestellt werden und reicht von ca. 1 bis 500 Gramm pro Stunde. Die standardmäßige Partikel- bzw. Pelletgröße beträgt 1 bis 5 mm, kleinere oder größere Futterpartikel (ja sogar Getreide- und Maiskörner) sind optional möglich. Die robusten, hellgrauen Kunststoffbehälter (aus Polypropylen) garantieren Langlebigkeit. Das umfangreiche Standardsortiment reicht von Behältern mit 10 bis 260 Liter Volumen (größere sind auf Anfrage realisierbar). Die größeren Futterautomaten (ab 40 l Volumen) sind auch mit einer im Behälter integrierten Auswurfmechanik lieferbar, die das Trockenfutter 3-6 m (optional auch bis zu 8-10 m) weit nach vorne auswirft. Der Futterautomat wird einfach an den Rand des Beckens oder auf einen Steg über Wasser gestellt. Über die zwei seitlichen Befestigungslaschen mit Montagelöchern kann er befestigt werden. Optional sind Solarpaneele erhältlich. Alle Futterautomaten sind auch ohne Batterien, mit oder ohne Steuerung, für den Anschluss an eine herkömmliche Stromversorgung mit Transformator (230 V auf 12 od. 24 V) lieferbar.


FUTTERAUTOMATEN mit Gebläseveteilung

GebläsefüttererDieser einfach zu bedienende und äußerst robuste Gebläsefutterautomat ist für die Fütterung an Teichen oder Fließkanälen, wo große Fütterungsflächen (bis ca. 10 m2) und eine weite Futterverteilung (bis ca. 12 m) gefordert sind, bestens geeignet. Der kompakte und zudem leichte Behälter aus Edelstahl ist für den Außenbereich konzipiert und nahezu unverwüstlich. Er hat ein Fassungsvermögen von bis zu 120 kg Trockenfutter, hat zwei verlängerbare Rohrausgänge mit Verteiler und beinhaltet auch das Gebläse (220 V, max. 375 W) und die Zeitsteuerung etc. Die Steuerung bietet die Möglichkeit insgesamt bis zu 4 Fütterunsintervalle pro Stunde zu wählen, wobei die Fütterungsdauer über die Feinjustierung nahezu stufenlos einstellbar ist. An den beiden Rohrausgängen kann zudem die Futtermenge über die Einstellschraube verändert werden. Der gesamte Futterautomat hat einen Durchmesser von 75-85 cm, eine Höhe von max. 1 m und ein Leergewicht von ca. 30 kg.


BANDFUTTERAUTOMATEN mit Uhrlaufwerk

Uhrwerk-BandautomatFür die einfache, zuverlässige, dosierte Fütterung von Fischbrut und Setzlinge haben sich diese Futterautomaten seit Jahrzehnten bestens bewährt. Durch zurückziehen des Förderbandes, auf das die Futtermende (bis zu 3 bis 5 kg) aufgestreut wird, wird gleichzeitig das Uhrwerk aufgezogen und gibt so währed (12 oder 24 Stunden) kontinuierlich Futter ab. 
Das neue Uhrwerk mit extrastarker Zugfeder aus Edelstahl und spritzwassergeschützter, durchsichtiger Abdeckung sowie das Gehäuse aus Spritzgußkunststoff garantieren ausgezeichnete Wetterbeständigkeit und höchstmögliche Lebensdauer. Durch seitlichen Winkel ist eine gute Befestigungungsmöglichkeit vorhanden. Der Automat ist bei Abmessungen von (L x B x H) ca. 55 x 28/37 x 15 cm (Leergewicht ca. 2-3 kg) klein genug um auf jedes Aufzuchtbecken zu passen und eignet sich besonders für Bereiche ohne Stromversorgung wie Bruthaus oder Aufzuchtteiche. Elektrische Bandfütterer (12 V) mit oder ohne Solarpanel, auf Anfrage.


FÜTTERUNGSAUTOMAT für gefrostetes Zooplankton

PlanktonfeederWeltweite 20jährige Erfahrung im Bereich der Planktonforschung, des Fangs und der Fischlarvenaufzucht sind die Grundlage des neuen Planktonfütterungsautomaten. Der Fütterungsautomat wurde für die professionelle gesteuerte Verfütterung von gefrosteten Zooplankton in Aufzuchtanlagen als Startfutter für die Produktion von qualitativ hochwertigem Besatzmaterial an Marine- und Süßwasserfischen wie: Saiblinge, Coregonen, Lachse, Äschen, Dorsch, Wolfsbarsch, Goldbrassen, Heilbutt, Zackenbarsch usw. am Institut für Fischforschung entwickelt.
Die Fütterungstechnik basiert auf ein elektronisch genau gesteuertes "abwaschen" der Planktonschichten von größeren gefrosteten Futterbrocken (bis 20 kg) und ein gleichmäßiges Verteilen der getauten Plankton-Rationen über ein speziell entwickeltes selbstreinigendes Verteilersystem zu den Aufzuchtbecken. Das Abwaschen und Auftauen der Planktonschichten wird durch besprühen oder fluten erreicht, das verbleibend Plankton wird durch das gekapselten Kühlaggregat sofort wieder gefrostet. Die Plankton Partikelgröße kann durch eine spezielle Siebeinheit eingestellt bzw. kontrolliert werden. Um ein Zerdrücken des aufgetauten Planktons zu verhindern, erfolgt die Verteilung zu den (bis zu 32) Aufzuchtbecken, in Leitungen mittels Wasserströmung. Futterautomaten für Lebendplankton (Artemia), auf Anfrage.

Weiters liefern wir auch Fütterungskanonen oder Fütterungsroboter!

Zurück nach oben


Kraftwerke

WASSERRÄDER zur Wasserbelüftung oder Stromerzeugung

WasserradbelüfterDieses Kleinwasserrad ist aus Edelstahl gefertigt und mit zwei Pumpmembranen zum Belüften von Teichen ausgestattet. Es kann durch flexible Anschlussmöglichkeiten an fast jedes Rohr direkt, durch eine Klemmschelle angeschlossen werden. Das Rad selbst hat einen Durchmesser von 40 cm und eine Breite von 15 cm (Wellendurchmesser 30 mm). Die Leistung ist abhängig von der Wassermenge, von der Geschwindigkeit des Wassers mit der es auf das Rad auftrifft und vom Gegendruck. Das Wasserrad ist mit zwei Membranen ausgestattet sodass pro Umdrehung zwei Pumphübe ausgeführt werden. Das Hubvolumen jeder Membrane beträgt ca. 0,2 Liter sodass das Hubvolumen pro Umdrehung ca. 0,4 Liter beträgt. [Hubvolumen pro Umdrehung] x [Umdrehung pro Minute] ergeben die theoretische Förderleistung ohne Gegendruck. Durch den in dem Belüftungssystem auftretenden Gegendruck und den Druckverlust in den Leitungen ist die praktische Förderleistung niedriger. In der Regel werden je Sekundenliter Wasser etwa 3-6 m3/h an Luft gefördert. Das Wasserrad ist auf Anfrage auch ohne Membranen, aber mit einem kleinen Generator für Gleichstrom (max. 120 Watt) zur Stromgewinnung erhältlich.


WASSERKRAFTWERKE für geringe Wassermengen

WasserkraftwerkDiese Wasserturbinen - Aggregate eignen sich bestens zur eigenen unabhängigen Stromversorgung von Berghöfen, Hütten und Fischzuchtanlagen sowie anderen höher- oder abgelegenen Objekten. Ein wirtschaftlicher Betrieb ist, schon bei kleinen Wassermengen (ab etwa 0,5 l/sec) bzw. ab einer Fallhöhe von über 2 m möglich. Die Kompaktanlagen benötigen kein Fundament und können auch im Freien aufgestellt werden. Die Wasserzuführung erfolgt einfachst durch eine Schlauch- oder Rohrleitung mit Bajonettkupplung. Die Druckleitung sollte je nach Turbine und vorhandene Fallhöhe (Leitungsdruck) entsprechend dimensioniert werden. Das durch die Turbine abgearbeitete Wasser läuft frei heraus (Freihang min. 30-40 cm) und kann wieder in das Bachbett zurückgeleitet oder anderwertig verwendet werden. Die Anlage beeinträchtigt in keiner Weise die Wasserqualität und kann daher auch Trink- oder Quellwasser - Versorgungen vorgeschaltet werden. Sämtliche Bauteile sind aus verschleißfestem und korrosionsbeständigem Material gefertigt. Minimale Wartung, einfachste Bedienung und lange Lebensdauer ermöglichen eine umweltfreundliche und ökonomische Stromerzeugung für viele Standorte bzw. Anlagen.
Diese kompakten Wasserturbinen arbeiten mit einem Pelton-Laufrad, bei der über 1-3 Düsen (12 mm Ø) Wasser auf die Laufradschaufeln (Schaufelbreite 40 mm, Strahlausschnitt 12,5 mm) gestrahlt und dabei in eine Drehbewegung umgewandelt wird. Das horizontal angeordnete Peltonlaufrad ist über ein Rechtsgewinde direkt an der Generatorwelle befestigt. Der vertikal eingebaute, bürstenlose permanentmagneterregte Synchrongenerator mit Dreiphasenwicklung und Neodyn Hochleistungsmagneten, hat lebensdauergeschmierte Lager und wandelt die Drehbewegung in elektrische Energie (max. 100-1000 Watt) um, womit dieser so 24 Volt Batterien geladen werden können. Für die Gleichrichtung der Wechselspannung vom Generator wird ein Gleichrichter benötigt. Für die Umwandlung in 230 Volt Wechselstrom wird zusätzlich einen Wechselrichter benötigt. Als Zubehör ist ein Düsenstellrad mit Manometer erhältlich. Das Aluminiumgehäuse ist mit einem Zentrierbund versehen, sodass es ohne zusätzliche Befestigung auf eine Betonroht oder Kunststoffmuffe (Ø 350 bzw. 400 mm) gestellt werden kann. Die Überschlagsformel zur Berechnung der maximal abgegebenen elektrischen Leistung lautet: P(Watt) = Q(Liter/Sekunde) x H(Meter Fallhöhe) x 6,5.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ PT-100 PT-340 PT-1000
Leistung W 15-100 100-340 150-1000
Fallhöhe m 2-35 7-35 12-70
Durchfluß l/s 0,5-3,5 0,5-3,5 0,5-6,0
Durchmesser cm 35 35 48
Höhe cm 28 32 45
Gewicht kg 10 14 29

Größere Wasserkraftwerke mit Peltonturbine, auf Anfrage.


BEGEHBARE FLEXIBLE SOLARMODULE für die umweltfreundliche Stromversorgung

Flexible begehbare SolarmoduleSolarzellen wandeln Sonnenlicht umweltfreundlich in elektrischen Strom, der eventuell in der Batterie gespeichert wird und so Tag und Nacht zur Verfügung steht. Dank sehr lichtempfindlichen Solarzellen wird hier nicht nur direktes Sonnenlicht, sondern auch diffuses Licht mit einem sehr hohen Wirkungsgrad in elektrischen Strom umgewandelt. Die kristallinen Solarzellen sind zwischen elastischen Folien eingebettet. Die Modulrückseite besteht aus einer rostfreien (1 mm) starken Edelstahlträgerplatte und gibt dem Modul die notwendige Festigkeit. Das Decklaminat und ein ausgereiftes Herstellungsverfahren gewähren extreme UV-Beständigkeit, Seewasser- und Witterungsresistenz, sowie optimale Energieausbeute. Durch die extrem schmutzabweisende Eigenschaft der Oberfläche wird jegliche Ablagerung verhindert. Die Solarmodule sind (bis 3%) krümmungsfähig. Eine neuartige, patentierte Verkettungstechnik verhindert die belastungsbedingte Rißbildung einzelner Zellen-Strings durch mögliche Überbiegung dieser flexibler Solarmodule und erhöht deren Funktionszuverlässigkeit.
Die nur 5 mm dicken Solarmodule mit seewasserdichtem Kabelausgang, Anschlußkabel und Kantenschutz sind mit oder ohne (10 mm) Befestigungsösen in verschiedenen Größen bis 60 Wattpeak erhältlich und können miteinander zu beliebigen Leistungen kombiniert werden. Die Montage ist sehr einfach und problemlos selbst vom Laien durchzuführen.
Die neuen hochwertigen Laderegler für (6, 12 oder 24 Volt) Säure- und Gel-Batterien mit Überlade- und Entladungsschutz zeichnen sich besonders durch eine intelligente Mikroprozessorsteuerung aus. Dies bietet ein Höchstmaß an Nutzwert, Zuverlässigkeit und Bedienungskomfort über einfache Tastenfunktionen und man braucht sich um die Solaranlage kaum noch zu kümmern. Die zweizeilige alphanumerische LCD-Anzeige gibt laufend und ausführlich Auskunft über Batteriezustand, sowie fließende Lade- und Entladeströme.


WINDRÄDER zur Wasserförderung oder -belüftung

WindradDiese Anlagen gehören zu den modernsten Klein-Windkraft-Anlagen der Welt. Durch 30-jährige Erfahrung ist es gelungen eine hohe Wirtschaftlichkeit zu Erreichen. Mit dem 6-flügeligen Rotor mit einem Durchmesser von 150 cm erreichen sie hohe Förderleistungen schon bei niedrigen Windgeschwindigkeiten.
Lieferbar mit 3 oder 6 m hohem Turm (6 cm Durchmesser, welcher mit Seilverspannung aufgestellt wird) und mit Kolbensaugpumpe zur Wasserförderung (Saughöhe max. 7 m, Druckhöhe max. 2 bzw. 5 m) oder mit Kolbenmembranpumpe zur Wasserbelüftung ausgestattet, werden folgende Fördervolumen erreicht:

Windgeschwindigkeit m/sec 3 4 5 6 7 8
Luft-Förderleistung Liter/h   650   870 1080 1300 1520 1740
Wasser-Förderleistung Liter/h   200   325 375 520 560 600

Weiters sind Windgeneratoren für die Stromerzeugung lieferbar.


DIESEL STROMAGGREGATE für hohe Ansprüche

Diesel-Stromaggregat 8-16 KVA schallgedämmtDiese Synchron-Generatoren sind bei kompakten Abmessungen, vollkommen wartungsfrei und ohne Anlaufprobleme und somit wesentlich leistungsstärker als vergleichbare Asynchron-Generatoren. Ausgerüstet mit einem weiterentwickelten Motor der FOCS Baureihe und einer auf dem Motorblock befindlichen Einheit aus Einspritzpumpe und Einspritzdüse. Die hervorragende VTE-Schalldämmkapsel, welche auf Grund einer Komplett-Wasserkühlung von Motor und Generator keine Lüftungsöffnungen braucht sorgt für absolut leisen Betrieb 52-54 dB(A). Durch die Zweikreiskühlung mit Wärmetauscher kann auch Warmwasser erzeugt bzw. eine Heizung betrieben werden. Technische Raffinessen wie gekühlter Edelstahlauspuff, montierte Ölwechselpumpe, selbstsaugende Bronze Kühlwasserpumpe, Schalldämpfende Komplett-Kapsel mit Gummi Dämpfer im Unterbau, Betriebsstundenzähler und Motorüberwachung mit automatischer Abschaltung und ein bürstenloser Synchron-Wechselstromgenerator sorgen für problemlosen, leisen aber leistungsstarken Betrieb. Die Generatoren sind einfach zu installieren und mittels mitgelieferter Fernbedienung zu bedienen. Dieses System sorgt für geringste Umweltverschmutzung und maximale Geräuschreduzierung. Der Kraftstoffverbrauch beträgt rund 0,3 Liter/kwh.

Typ 4000 8000 12000 16000
Zylinder 1 2 3 4
Leistung KVA/KW 4,0/3,5 8,0/7,0 12,0/10,0 16,0/14,0
Abmessungen LxBxH cm 55x32x52 73x58x65 86x58x65 97x58x65
Gewicht kg 83 175 210 230

ELEKTROFISCHFANGGERÄTE mit Gleich- oder Impulsstrom

Elektrofischerei Batteriegeräte (250-10.000 Watt) Elektrofischerei Rückentragegeräte (1.300-3.000 Watt) Elektrofischerei Standgeräte (3.000-13.000 Watt)

Leistungsfähige, sichere und zuverlässige Elektrofischereigeräte vom Marktführer, die bereits seit über 20 Jahren auf allen Kontinenten erfolgreich im Einsatz sind (z.B. für: Abfischung, Beweissicherung, Satzfischgewinnung, Bestandsregulierung, Fischsperren und Leitanlagen usw.). Durch die verschiedenen und oft auch problematischen Anwendungsgebiete wurden unter Anregung von Fischereibiologen und Verbänden durch ständige Verbesserung, Neu- und Weiterentwicklung ein breit gefächertes Gerätespektrum entwickelt, das nahezu jeden Anwendungsfall erfolgreich abdeckt.
Sämtliche Geräte sind nach EN 60335 und EN 55014-Standards, DIN und VDE-Vorschriften gebaut, sowie auf Wunsch TÜV-geprüft. Der elektrische Aufbau erfolgt nach Schutzklasse II. Dadurch sind alle stromführenden Teile doppelt isoliert und es wird ein bestmöglicher Personenschutz gewährleistet. Ein (in der Europäischen Union vorgeschriebener) Totmanntaster sorgt für zusätzliche Sicherheit, damit bei einer Gefahrensituation alle Ausgänge des Gerätes sofort spannungslos werden und der Stromfluß unterbrochen wird. Jedes Gerät wird mechanischen und elektrischen Tests unterzogen und eine ausführliche Bedienungsanleitung wird mitgeliefert.
Gleichstrom erzeugt in der Regel eine bessere anodische Reaktion als Impulsstrom. Bei extremen Leitfähigkeiten oder für Absperrungen stößt man jedoch mit Gleichstrom bald an die Grenzen, da wegen der benötigten Leistung die Geräte zu schwer und nicht mobil genug werden und nur bis 750 Volt erlaubt sind. Als Konsequenz daraus sind sehr leistungsfähige kombinierte (Gleich-/Impuls-Strom) Geräte entstanden, die durch stufenlos einstellbare Impulsfrequenz und Spannung (über Motordrehzahl oder Spannungsumschalter) von der Leitfähigkeit her, auch extremen Situationen genügen. Unsere tragbaren Rückenaggregate zeichnen sich durch ein geringes Gewicht bei gleichzeitig hoher Leistung aus. Impulsgeräte haben einen etwas größeren Schaltkasten und sind  etwas schwerer. Die Kompaktbauweise und ein permanent erregter Generator sind zukunftsweisend. Die ausschließlich verwendeten hochwertigen Magnetmaterialien garantieren eine dauerhafte und zuverlässige Leistung.
Wir liefern netz-, batterie- oder benzinmotorbetriebene Rückentrage- oder Standgeräte mit Gleich- oder/und Impulsstrom mit einer Ausgangsleistung von 250-11.000 Watt (5-160 kw/Impuls), und einer Spannung von 300-960 Volt mit einem Gewicht von 10-135 kg für eine Leitfähigkeit von 50-10.000 µS.
Als Zubehör sind Impulszusatzgeräte, Polsätze (30-50 cm Ø Edelstahl-Anoden mit Fangnetz und GFK-Elektrostange bis 6 m Länge, Kupfer-Kathoden mit Kabel und Stecker), Kabeltrommeln aus Kunststoff mit Schleifring für bis zu 200 m Kabel, Hand- oder Fuß-Totmanntaster, Elektro-Gummibekleidung (Wathosen, Hüftstiefel und Handschuhe geprüft bis 1000 Volt) sowie Fahrgestelle, Zusatztanks und Beleuchtung mit Halogenscheinwerfer, erhältlich.

Zurück nach oben


Transport

ISOLIERTE TRANSPORTBEHÄLTER für Lebendische

Isolierter TransportbehälterDiese professionellen Behälter für den langen Transport von Lebendfischen sind aus starkem doppelwandigem glasfaser Polyester in weißer Farbe hergestellt, mit 2 cm dicken Schaumpaneelen isoliert und alle Metallteile aus Edelstahl. Die Tanks haben oben eine anti-rutsch Oberfläche, welche ein sicheres gehen und arbeiten ermöglicht. Für den sicheren Transport  haben sie auch einen gut schließbaren Spritzschutzdeckel, Luft- und Sauerstoffdurchführungen, sowie einen Handgriff. Die Behälter sind an der Frontseite mit einem 2" Ablaß mit wasserdichter Abdeckung für das Auslassen und den Wasserwechsel ausgestattet. Eine große Schleuse mit Innenschieber ermöglicht das einfache entleeren von Fischen und Wasser. Als Option sind diese Behälter mit   Innentrennwand und zweiter Ablaßschleuse lieferbar. Als Zubehör sind Montagewinkel, eine Ablaufrutsche oder ein Ablauftrichter mit Rohranschluß verfügbar.

Folgende Modelle sind standardmäßig lieferbar:

Typ
Model
Volumen
Liter
Länge
cm
Breite
cm
Höhe
cm
Deckel
cm
Schleuse
cm
Gewicht
kg
TT0800   800 120(137)   90 85(101) 75x60 33x29 115
TT1000 1000 130(147) 100 85(101) 75x60 33x29 125
TT1200 1100 170(187) 105 75(100) 75x60 40x29 150
TT1400 1350 170(189) 105 90(114) 75x60 33x29 165
TT1600 1600 210(227) 105 88(112) 110x75 40x29 175
TT2200 2200 222(241) 105 113(137) 110x75 40x29 205
TT2400 2250 222(241) 105 112(136) 75x60 33x29 215
TT2800 2800 222(241) 105 136(160) 75x60 33x29 225
TT3000 3150 222(241) 105 152(176) 75x60 33x29 235

Die Zahlen in Klammern sind Gesamtmaße mit Schleuse und Deckel.


FISCHTRANSPORTBEHÄLTER nach Maß

Individueller TransportbehälterDiese individuellen Behälter für den sicheren Transport von Lebendfischen sind aus glattem handlaminiertem glasfaserverstärktem Polyesterharz in weißer oder grüner Farbe hergestellt. Die Behälter können auf Maß gefertigt werden, dadurch lässt sich der Platz Ihres Fahrzeuges optimal ausnützen. Alle Behälter werden mit gut schließbarem und abnehmbaren Deckel mit Dichtung, sowie Handgriffen geliefert. Als Option sind ein Schrägboden und Spritzschutzrahmen, sowie eine Ablaßöffnung mit Sieb und eine Ablaufschleuße mit Deckel erhältlich. Als Zubehör sind (eingebaute 12 Volt) Umwälzpumpen oder Membrankompressoren, verschiedene Ausströmer, Druckschläuche, Druckminderer mit Durchflußmesser, sowie Sauerstoffdruckflaschen lieferbar.


FISCHTRANSPORTCONTAINER für den Hubstapler

Transportcontainer für den HubstaplerZur wesentlichen Erleichterung des Innerbetrieblichen Transportes (wie Abfischen und Entladen usw.) bietet sich diese österreichische Entwicklung an. Die aus Aluminium gefertigten Transportbehälter mit Deckel und Sauerstofflaschenhalterung haben spezielle Führungsschienen für den Hubstapler. Eine wasserdichte, beim kleinen Behälter nach innen bzw. beim großen Behälter nach außen zu öffnende Ablaufschleuse (20 cm Durchmesser), sowie der geneigte Boden erlaubt die schonende Entleerung des Behälters bis zum letzten Fisch. Die mit Schutzgitter versehene Aus- und Überlaufvorrichtung mit Wasserstandsregulierung ermöglicht den einfachen Wasserwechsel und erlaubt einfachste Handhabung. Verfügbar in zwei Größen: ca. 650 l (LxBxH 100 x 100 x 78 cm) oder ca. 1300 l (LxBxH 180 x 110 x 82 cm).


HEBENETZ mit Öffnungsautomatik

Hebenetz im EinsatzDiese Hebenetze eignen sich hervorragend zum schonenden Abfischen größerer Fischmengen aus Aufzucht- und Hälteranlagen.
Das Netz wird mit Hilfe eines Kran gesenkt und gehoben. Die Fische werden dann mit dem Hebenetz direkt aus Gehegen, Abfischgruben oder anderen Einrichtungen wo die Fische bereits relativ dicht gedrängt gehältert werden, gefangen. Bei der Ausführung mit Gewebeplane bildet sich ein weicher Transportbeutel in dem die Fische mit Wasser befördert werden. Überschüssiges Wasser rinnt einfach ab. Direkt über dem Transportbehälter oder Becken wird die Auslaßöffnung mittels Öffnungsleine automatisch geöffnet und die Fische dadurch schonend und einfach entlassen.
Das Hebenetz hat einen Durchmesser von 1 m und ist in verschiedenen Ausführungen (nur mit 50 mm Außennetz, und mit oder ohne Gewebeplane, sowie mit oder ohne 10 mm Innennetz) verfügbar und wird komplett mit einfachem oder doppeltem Bügel aus Aluminium oder verzinktem Stahl, Aufhängung, Schäkel und Öffnungsautomatik, geliefert.


HÖHENFÖRDERER für Lebendfische

HöhenfördererDieses Fördergerät arbeitet mit einer "Archimedischen Schraube" von 38 cm Durchmesser (größere auf Anfrage) und ermöglicht bis zu 6 t/h Fische jeder Art und einer Größe von 3 bis 3000 g zu bewegen. Das gesamte Gerät ist mobil einsetzbar und wird hauptsächlich für den Transport von lebenden Fischen zwischen Teichen, Fließkanälen und Netzgehegen usw. sowie zu Sortiermaschinen, Transportbehältern oder Schlachtmaschinen verwenden. Das Gestell kann einfachst reguliert und die Achse eingestellt werden um das Gerät für zahlreiche Gegebenheiten optimal anzupassen. Die Fische werden besonders schonend stets mit Wasser befördert und der Auslauf ist so konstruiert das ein Rohrsystem angeschlossen werden kann um die Fische auch weitere Strecken zu befördern.
Diese Höhenförderer sind komplett mit stabiler Polyester Schnecke, Edelstahl Rahmenkostruktion, verzinkten Rädern und Elektromotor (380 V 0,7 kw) verfügbar, in Längen von 4, 5, 6 oder 7 m für eine Förderhöhe von etwa 2 bis 4 m (bei 40 Grad Neigung). Höhenförderer mit größeren Durchmesser, auf Anfrage.


FISCH-IMPELLERPUMPE mit oder ohne Seperator

Impeller-FischpumpeDiese neu entwickelte Impeller-Fischpumpe eignet sich besonders für das Fördern von Lebendfischen von 5-500 g bis zu 6 m Höhe von Produktionseinrichtungen zu Sortiermaschienen, Hälterungsbecken oder Transportbehältern. Sie arbeitet mit zwei Elektromotoren (0,75 und 5,20 kw - 400 V/50 Hz) für schnellen Vorpump- und Hauptbetrieb (200-750 UPM), sowie einem direkt angeschlossenen wartungsfreien Getriebe und erreicht so eine Fischförderleistung von bis zu 8-10 t/h. Der Einlass- und Auslassanschluß haben einen Durchmesser von 150 mm (6"). Der Schaltkasten ist sowohl direkt alsauch über die mitgelieferte Fernbedienung (Reichweite bis zu 30 m) zu bedienen. Die Fischpumpe aus Edelstahl ist auf einen Fahrbahren Rahmen aus Aluminium montiert der mit 2 aufblasbaren Reifen (40 cm Durchmesser) und einem verstellbaren Standfuß, sowie 2 Handgriffen ausgestattet ist. Sie hat Abmessungen von (LxBxH) 176x86x106 cm und ein Gewicht von rund 200 kg, wird komplett mit 2 Schlauchklemmen und Einlauftrichter geliefert. Flexible Schläuche und ein Gitterabscheider der die Fische vom Wasser separiert, sind als Zubehör lieferbar.


FISCH-VAKUUMPUMPE mit oder ohne Höhenverstellung

Fisch-Vakuumpumpe mit HöhenverstellungDiese regulierbare Vakuum-Fischpumpen für die Beladung von Transportbehältern (auf einen LKW) erlauben das ansaugen der Fische aus dem Teich oder Becken bis 6 m Höhe. Dies erfolgt mit zwei (á 200 Liter) feuerverzinkten (auf Wunsch auch Edelstahl) Vakuumbehältern die jeweils abwechselnd arbeitend von einer 1 PS Vakuum-Saugpumpe (mit doppelter Luftkühlung) betrieben und von einer elektrischen Steuerung automatisch reguliert werden, (10 PS Motor 220/380 Volt, 50 Hz, auf Wunsch auch andere Spannungen). Die angesaugten Fische werden durch einen feuerverzinkten (auf Wunsch auch Edelstahl) Gitterabscheider vom Wasser getrennt.
Der angeschlossener Behälter der elektrischen Waage mit Digital-Display ermöglicht das exakte, schnelle und einfache wiegen der Fische. Dieser kann sowohl nach der zu ladenden Menge (mit automatischer Entladung von überschüssigem Fisch), als auch nach Arbeitszeit programmiert werden. Ein hydraulisch gesteuerter Kolben der die Struktur erhöht oder senkt, ermöglicht die Entladung zu regulieren. Die Entladehöhe kann (auf Wunsch auch) zwischen 1,35 und 3,05 Meter varieren. Bei Abmessungen von 165 x 430 x 340 cm (maximale Höhe 5,1 m) und ein Gewicht von 1.550 kg können bis zu 15.000 kg Fische mit bis 1,5 kg (auf Wunsch auch bis zu 3,0 kg) befördert werden.


FISCH-VAKUUMPUMPE mit oder ohne Wiegeeinheit

Vakuumpumpe mit Waage

Für das Befördern von Fischen zu Sortiermaschinen und/oder Beladen von Transportbehältern u.v.m. hat sich diese Fischvakuumpumpe bestens geeignet. Das Funktionsprinzip ist einfach aber effektiv, was unnötige Gebrechen verhindert und teure Reparaturen vermeiden hilft. Die Fische (bis 5 kg Stückgewicht und bis zu 16 t/h) werden von einem Ansaugtrichter über einen Ansaugschlauch (6 m lang) von zwei 150 Liter Vakuumbehältern wechselseitig bis zu 5 m hoch angesaugt. Durch einen 0,6 m2 großen Separator mit 8 mm Gitterabstand werden die Fische vom Wasser getrennt und rutschen so in die optional anschließbare Waage oder direkt in die Sortiermaschine etc. Die Fische verlassen die Einheit über einen Schlauchanschluss (200 mm Ø), welcher von 90-150 cm höhenverstellbar ist. Die Fischpumpe hat Abmessungen (LxBxH von 360 x 155 x 230 cm) und ein Gewicht von ca. 650 kg. Der Motor (Anschluss, 380 V/50 Hz, Leistung 4,0 kw) ist im Gehäuse integriert. Die 3 höhenverstellbaren Füße und kugelgelagerten Transporträder gewährleisten dass die Einheit gut und sicher steht.
Als Option ist eine Waage erhältlich, die sowohl alleine über einen Einfülltrichter (händisch) als auch in Kombination mit der Vakuumpumpe (automatisch) eingesetzt werden kann. Die Fische (bis 1 kg Stückgewicht und bis zu 6 t/h) verlassen die Wiegeeinheit über einen Schlauchanschluss (200 mm Ø). Die Messergebnisse (Genauigkeit 50 g) können aufsummiert und einfach am Display abgelesen werden. Die Fischwaage hat Abmessungen (LxBxH von 165 x 103 x 165 cm) und ein Gewicht von ca. 190 kg. Der Motor (Anschluss, 380 V/50 Hz, Leistung 0,1 kw) ist im Gehäuse integriert. Die feststellbaren Füße und die 4 Transporträder gewährleisten dass die Einheit gut und sicher steht.


SORTIERGERÄT für Brut und Setzling

SortiergerätDie Abstände des Gitterrostes können vom Handgriff aus mit dem Daumen verstellt werden, indem man den Hebel bei jeder Raste nach oben oder unten drückt und des Gerät diagonal zu einer Raute verschiebt. Der Rahmen des schwimmenden Gerätes ist aus seewasserbeständigem, imprägnierten Holz gefertigt und hält zwischen den Sortierstäben aus Aluminium einen exakten Abstand ein.

Lieferbar in zwei Größen:

Fische/Typ Brütlinge Setzlinge
Abmessungen cm 36x36x18

45x45x18

Sortierrostabstand mm

4-17

18-30


SORTIERMASCHINEN mit oder ohne Fischzähleinrichtung

Sortiermaschine

Diese Sortiermaschinen sind aus Aluminium und Edelstahl gefertigt und für zahlreiche Süßwasser und Meeresfische wie Salmoniformes, Perciforms oder Cypriniformes einsetzbar. Der Sortiervorgang erfolgt in 3 V-förmigen Kanälen mit Kunststoffstäben darunter, welche die Fische transportieren bis der Sortierkanal zu breit für die Fischdicke wird und der Fisch in den darunter befindlichen Auffangtrichter gelangt. Von dort werden die Fische dann mit Wasser zu den Ausläßen gespült und gelangen zusätzlich mit Rohren oder Schläuchen zurück zu den Haltungseinrichtungen. Während des gesamten Sortiervorgangs werden die Fische mit Wasser feuchtgehalten. Die Sortiermaschinen sind komplett auf ein höhenverstellbares Fahrgestell mit 3 Räder montiert. Als Zubehör sind elektronische Zähleinheiten verfügbar.

Folgenden Modelle sind standardmäßig (mit 380 V/50 Hz Motor) verfügbar:

Modell H10 H25 H40 H50 H60
Sortierungen 4 3 4 3 3
Fischgröße ca. 1-100 g 5-500 g 10-1500 g 10-2500 g 100-5000 g
Sortierkapazität max. 1 t/h max. 3 t/h max. 7 t/h max. 9 t/h max. 11 t/h
Sortierkanal (LxB) 1600x28 mm 2000x42 mm 2500x65 mm 2400x75 mm 2400x120 mm
Ausläße 8x125 mm 6x160 mm 8x200 mm 6x250 mm 6x250 mm
Maße (LxBxH) 3,3x1,0x1,4 m 3,0x0,9x1,1 m 3,9x1,0x1,3 m 3,7x1,2x1,5 m 3,7x1,2x1,5 m
Gewicht ca. 260 kg 150 kg 400 kg 500 kg 500 kg
Motor 0,25 kw 0,18 kw 0,37 kw 0,55 kw 0,55 kw
Wasserbedarf 20 m3/h 20 m3/h 40 m3/h 50 m3/h 60 m3/h

Sortiermaschinen mit integrieren Fischzählsystemen auf Anfrage.


SORTIERMASCHINEN mit oder ohne Fischpumpe

Sortiermaschiene mit FischpumpeDiese Sortiermaschinen arbeiten mit einem Rollensystem mit frei einstellbarem Sortiervorgang für 3 Sortiergrößen und Auslässe (120 mm Ø). Die durch Drehknöpfe exakt verstellbaren Rollen aus rostfreiem Stahl werden über einen schaltbaren 0,37 kw (400 Volt) Motor angetrieben und durch eine als Zubehör erhältliche selbstansaugende 2,25 kw (400 Volt) Pumpe mit (900 Liter/min) Wasser versorgt. Die Fische gelangen auf die nach außen langsam rotierenden Rollen und werden so durch die Sortiereinheit befördert, bis sie über dem entsprechenden Sortierabstand in einen Auffangtrichter gelangen und von dort über das Ablaufrohr wieder in einen Teich oder Becken. Zur Standartausstattung gehören alle Teile wie: Schaltpult, verstellbare Bodenregulierung, flexibler Ansaugschlauch mit Sieb sowie drei flexible Ablaufrohre. Alle Sortiermaschinen sind auf ein höheneinstellbares, feuerverzinktes Anhängergestell montiert und mit drei Rädern, Standfüßen und Zugdeichsel versehen.

Typ ALFA ist mit Abmessungen von 195 x 75 x 110 cm und ein Gewicht von ca. 200 kg, für Setzlinge von 1-50 g (Sortierabstand 4 bis 14 mm) geeignet. Die Sortierkapazität liegt bei bis zu 1 t/h.
Typ STANDARD kann bei Abmessungen von 280 x 110 x 130 cm und ein Gewicht von ca. 400 kg, per Hand oder durch eine externe Fischpumpe mit Fischen von 20-1.000 g beliefert werden. Die Sortierkapazität liegt bei bis zu 3 t/h.
Typ GIGANT ist bei Abmessungen von 360 x 140 x 140 cm und ein Gewicht von ca. 600 kg wie Typ Standard, nur die Sortierkapazität liegt bei bis zu 5 t/h.
Typ COMBI ist bei Abmessungen vom 400 x 175 x 200 cm und ein Gewicht von ca. 800 kg, mit einer direkt angebauten (4,2 kw 400 Volt) ALU-Fischpumpe versehen, die die Fische direkt aus dem Teich oder Becken ansaugt, das überschüssige Wasser über einen Gitterabscheider entfernt und die Maschine beliefert. Die Fischpumpe ist mit eingebautem Drehzahlregler ausgestattet, welcher die Einstellung von Förderhöhe und Ladeleistung ermöglicht. Die Sortierkapazität liegt bei bis zu 7 t/h.


UNIVERSALWAAGEN mit flacher Wiegefläche

BodenwaageDiese neuen Bodenwaagen sind Dank der stabilen Wiegebasis in 4-Messzellen-Technik und der Wiegefläche aus rostfreiem Edelstahl (70 mm hoch), vielseitig und universell einsetzbar. Die Anzeige (27 x 9 x x4 cm) mit 25 mm LCD-Ziffern und 100 % Tarierbereich sowie 1,8 m Spiralkabel, eignet sich auch für die Wandmontage (Neigung stufenlos einstellbar). Die Stromversorgung erfolgt über einen aufladbaren Akku mit Ladegerät und ermöglicht dadurch auch den mobilen Einsatz. Die Modelle haben zusätzlich zwei seitlich eingebaute Transportrollen an der Schmalseite und gegenüber einen Transportgriff. Optional sind die Waagen mit kabelloser Anzeige erhältlich.

Modell

VS-150

VS-300

Tragkraft 150 kg 300 kg
Teilung 50   g 100   g
Wiegefläche

900 x 550 mm


Universalwaage mit SäuleUNIVERSALWAAGEN mit hoher Anzeigesäule

Diese eichfähigen, komplett rostfreien Pultwaagen aus rostfreiem Edelstahl sind spritzwassergeschützt abgedichtet (Schutzart IP-65) und damit besonders robust und langlebig. Die hinterleuchtete multifinktionelle Anzeige ist, ist mit 25 mm LCD-Zeichen, 5 Funktionstasten, sowie 35-70 cm hoher Säule, ist mit Tarier-, Zähl-, Prozent- und Summenfunktion ausgestattet und eignet sich für den Einsatz selbst unter schwierigen Bedingungen. Die Daueranzeige oder automatische Abschaltung ist wählbar. Die Modelle haben haben 4 höhenverstellbare Füße, einen RS232 Ausgang für einen Drucker und IR Eingang für eine Fernbedienung (nicht im Lieferumfang), sowie eine Stromversorgung von 230 Volt (Pultwaagen für Batteriebetrieb, auf Anfrage). Optional sind diese Waagen auch geeicht lieferbar.

Modell WE-6/15 WE-30/60 WE-150/300
Tragkraft 6/15 kg 30/60 kg 150/300 kg
Teilung 2/5   g 10/20   g 50/100   g
Wiegefläche 30x30 cm 40x40 cm 60x60 cm

KranwaageKRANWAAGEN mit drehbaren Sicherheitshaken

Diese stabilen und professionellen Hängewaagen mit massivem Gehäuse (ca. 260 x195 x 210 mm) sind mit einem drehbaren Sicherheitshaken und Schäkel ausgestattet und für 150 % Überlast und 500 % Bruchlast  ausgelegt. Die große Anzeige ist mit  leuchtenden 30 mm LCD-Ziffern, Hochleistungs-Messzelle, automatischer Nullstellung und Tarafunktion bis zur Höchstlast ausgestattet. Die Gewichtsfixierung ermöglicht das Ablesen des ermittelten Messwerts auch bei schwingender Last. Die Stromversorgung erfolgt über ein Ladegerät und den eingebauten Akku. Alle Modelle sind serienmäßig für den Einsatz mit Fernbedienung ausgerüstet.

Modell CS-3000 CS-5000 CS-9000
Tragkraft 3000 kg 5000 kg 10000 kg
Teilung 1000   g 2000   g 5000   g
Gewicht 14 kg 24 kg 35 kg

Weitere Waagen mit einer Teilung ab 0,1 mg oder einer Tragkraft bis 10 t, auf Anfrage.


Weiteres Zubehör

MOTORBETRIEBENE WASSERPUMPEN für zuverlässigen Einsatz

MotorpumpeDiese selbstansaugenden, kompakten, motorbetriebenen Brauchwasserpumpen sind besonders für den rauhen Feldeinsatz in der Landwirtschaft oder Industrie geeignet und fördern selbst Schlamm und Steine. Angetrieben von einem leistungsstarken, sparsamen und leisen 1 Zylinder - 4 Takt Benzinmotor sind diese Zentrifugalpumpen abgasarm, umweltfreundlich und zuverlässig. Eine transistorgesteuerte Zündung sorgt dafür, daß diese Pumpen auch nach langen Stillstandzeiten prompt und einwandfrei laufen. Typ WH ist für hohe Förderhöhen gedacht und Typ WM durch das Pumpengehäuse aus Polyester speziell für Salzwasser und Chemikalien geeignet. Die Typen WT sind darüberhinaus auch für Schmutzwasser und Steine bis 3 cm Korndurchmesser geeignet. Alle Typen (außer WX) haben einen allseitig umlaufenden Schutzrahmen. Alle Pumpen werden komplett mit Schlauchanschlüssen und Schlauchbriden sowie Grundfilter geliefert. Als Zubehör sind die entsprechenden Saug- und Druckschläuche lieferbar.

Folgende Typen sind verfügbar:

Typ WX 10 WX 15 WB 20 WB 30 WM 20 WH 20 WT 20 WT 30 WT 40
Fördermenge l/min 140 240 600 1100 850 500 650 1300 2300
Förderhöhe max. m 35 40 32 28 32 50 26 30 29
Saughöhe max. m 8,0 8,0 8,0 8,0 8,0 7,5 8,0 8,0 8,0
Anschlüsse mm/Zoll 25/1,0 38/1,5 51/2,0 75/3,0 51/2,0 51/2,0 51/2,0 75/3,0 100/4,0
Motor kw/PS 0,8/1,1 1,8/2,5 2,9/4,0 4,0/5,5 4,0/5,5 4,0/5,5 4,0/5,5 5,9/8,0 8,2/11,0
Tankinhalt Liter 0,6 1,2 2,5 3,6 3,6 3,6 3,6 6,0 6,5
Verbrauch Liter/h 0,5 1,1 1,1 1,5 1,6 1,6 1,6 2,0 3,3
Gewicht kg 7 10 21 27 26 27 38 58 68
Länge cm 33 33 47 51 52 52 62 66 74
Breite cm 22 28 35 38 40 40 46 50 54
Höhe cm 33 38 36 45 45 45 47 52 57

HYDRAULISCHE WASSERPUMPEN ohne Fremdenergie

HydraulikpumpeDiese hydraulische Pumpe "WIDDER" pumpt Wasser von einer Quelle oder einem Bach ohne Fremdenergie an einen höher gelegenen Bedarfsort. Die Pumpe nutzt die potentielle Energie einer Quelle auf einer Höhe (H1), um einen Teil dieses Wassers auf eine Höhe (H2) die bis zu 20 x H1 entsprechen kann zu pumpen. Dazu wird Wasser im Triebschacht gespeichert und über die Triebleitung der Pumpe zugeführt. Ein Teil des zugeführten Wassers dient als Antrieb, der Rest wird nach oben gepumpt. Das Antriebswasser ist nicht verloren, sondern kann unterhalb der Pumpe weiter verwendet werden. In der Förderleitung wird das Wasser an den Bedarfsort gepumpt. Optimierte Komponenten und eine moderne Fertigungstechnik ermöglichen höchste Qualität zu konkurrenzlos günstigen Preisen. Auf Wunsch ist eine Einstellvorrichtung erhältlich, die beim Rückgang des Triebwassers durch Trockenheit oder anderen Gründen automatisch reguliert.

Folgende Typen sind lieferbar:

Typ HW1 HW2 HW3 HW4
Treibwasser Liter/min. 2-10 6-20 15-35 30-60 60-100 80-160 100-200 150-400
Triebleitung Ø ¾" 1" 1¼" 1½" 2" 2½" 3" 4"
Förderleitung Ø ½" ½" ¾" ¾" 1¼" 1¼" 1½" 2"
Länge 50 cm 58 cm 72 cm 100 cm
Höhe 60 cm 73 cm 90 cm 105 cm
Gewicht 15 kg 30 kg 62 kg 80 kg

JETPUMPEN aus Edelstahl

JetpumpeDiese Pumpen sind für alle erdenklichen Aufgaben in Haus, Hof und Garten bestens geeignet. Zum umrüsten der Pumpe als Druckerhöhungseinheit ist als Zubehör) ein kleines Umbauset erhältlich. Die verwendeten Werkstoffe garantieren höchste Qualität und lange Lebensdauer. So sind Gehäuse, Deckel, Läufer, Welle, und Fuß aus nichtrostendem Edelstahl gefertigt. Das Ansaugsystem ist in schlagzähem Kunststoff ausgeführt, die Verschlußstopfen aus vernikeltem Messing und alle Dichtringe aus Nitrilkautschuk. Die wartungsfreie Gleitringdichtung ist mit Gleitflächen in Kohle/Keramik ausgeführt und für Dauerbertrieb geeignet. Der Motor (Isolationsklasse F, Schutzart IP 44) mit dauergeschmierten Lager, in geschlossener Bauart mit Doppelgehäuse und optimaler Kühlluftführung ist bei der Wechselstromausführung  mit einen eingebauten Überlastungsschutz mit automatischer Rückstellung ausgestattet. Bei den Typen SGM 5 + 7 ist ein Kondensator und ein Schalter im bzw. am Klemmkasten integriert. Bei Wasser von 20 Grad C beträgt die Saughöhe max. 8 m, der Betriebsdruck max. 8 bar und die Betriebstemperatur max. 45 Grad. Die Anschlüsse haben saugseitig 1,25 und durckseitig 1,0 Zoll. Die Pumpen haben eine Gesamtbreite von 215-224 mm. eine Höhe von 222 mm und eine Länge von 380-420 mm.

Folgende Modelle sind lieferbar:

Typ kw Gewicht m3/h Förderhöhe und Förderleistung bei 2800 UPM

0,0

0,6

1,2

1,8

2,4

3,0

3,6

4,2

SG05 0,37 ca. 10 kg Meter 36 30 25 20 17 14  
SG07 0,55 ca. 11 kg Meter 40 26 32 28 25 21 18  
SG10 0,75 ca. 12 kg Meter 46 42 38 33 29 25 22  
SG12 0,90 ca. 14 kg Meter 50 46 42 29 36 32 29  
SG15 1,10 ca. 16 kg Meter 53 50 46 43 40 36 34 30

PROPELLERPUMPEN für große Wassermengen

PropellerpumpeDiese einstufigen Kreiselpumpen mit offenem Axialrad eignen sich zur Förderung von reinem und leicht verschmutztem Wasser mit einem Feststoffgehalt bis  50 mg/l und einer Wassertemperatur von bis zu 25 Grad C. Als Antrieb dient ein (380/400/500 V, 50 Hz) Drehstrommotor (Nenndrehzahl 1450 UPM, Linkslauf, Leistungsfaktor cos 0,83-0,87) mit Kurzschlussläufer und wasserfester Wicklung. Der Motor ist durch eine Gleitringdichtung gekapselt und die axiale und radiale Wellenlagerung erfolgt in wassergeschmierten Gleitlagern. Das Laufrad besteht aus Bronze (CuSn10), die Radiallager aus Bronze und Edelstahl, die Bolzen, Schrauben und Muttern aus Edelstahl (V2A). Alle Pumpen sind (nach DIN EN ISO 9906 Klasse 2, Schutzart IP68) für Dauerbetrieb, Schaltbetrieb oder Frequenzregelung geeignet und werden mit 10 m direkt wasserdicht angeschlossenem Gummikabel geliefert. Der Einbau kann in allen Lagen sowohl horizontal alsauch vertikal, getaucht oder freistehend erfolgen. Der Anschlußstutzen hat C 200-300 DIN.

Folgende Typen sind lieferbar:

Typ PO-200 PO-250 PO-300
Fördermenge m3/h 150-320 0-620 0-1000
Förderhöhe m 5,5-3,0 9,0-0,0 23,0-2,8
Saughöhe max. m 1,0 2,0 3,0
Motorleistung kw 5,0 9,2 30,0
Gewicht kg 220 270 590

Die Standardausführung ist mit einem Gehäuse aus Grauguß (GG25) ausgestattet. Aluminium- oder Bronzeausführungen sind auf Anfrage möglich. Als Zubehör ist eine Nieveauregulierung, Frequenzsteuerung, Motorüberwachung und Betriebsstundenzähler lieferbar.


TAUCHMOTORPUMPEN für Dauerbetrieb

TauchmotorpumpenLangjährige Erfahrungen im Pumpenbau liefern die Basis für die Entwicklung dieser Tauchmotorpumpen und sind die Garantie für eine technisch ausgereifte Lösung, gefertigt nach modernstem Know-how. Die für den beweglichen und stationären Einsatz konstruierten Tauchmotorpumpen erlauben durch Gleitringdichtungen und dauergeschmierte Wälzlager den wartungsfreien Dauerbetrieb in jeder Lage. Zur Förderung geeignet sind Flüssigkeiten (Dichte max. 1.100 kg/m3) bis 40 Grad C und einen PH-Wert von 4-8. Der Motor (Nenndrehzahl 2850 1/min) ist standartmäßig für 400 V/50 Hz ausgelegt (andere Netzspannungen auf Anfrage). Ein thermischer Wicklungsschutz und Doppelmantelkühlung schützen den Motor vor Überlastung (Schutzgrad IP68). Durch eine eingebaute oder externe Niveauregelung arbeiten diese Pumpen von allein, wenn dies notwendig ist, und sorgen so für einen zuverlässigen automatischen und kostengünstigen Förderbetrieb, ohne Probleme. 
Die Standardausführung ist mit einem Kunststofflaufrad ausgestattet. Stahl- oder Graugußlaufräder sind auf Anfrage möglich. Auch seewassergeschützte Ausführungen abgenommen nach Baumusterabnahmen von Germanisch Lloyd und Lloyd’s Register of Shipping sind möglich. Als Zubehör ist ein Motorschutzstecker mit Drehfeldkontrolle lieferbar.

Folgende Typen sind lieferbar:

Typ C-90 C-70/1 C-70/2 B-60/1 B-60/2 A O
Fördermenge m3/h 0-50 0-24 0-35 0-60 0-80 0-160 0-450
Förderhöhe m 13-0 15-5 20-0 18-0 25-0 38-0 24-0
Motorleistung kw 1,3 1,1 1,5 3,0 4,0 7,5 15,0
Korngröße mm 10 5 5 10 5 7 7
Höhe cm 51 48 48 63 63 74 82
Gewicht kg 22 24 24 45 45 85 185

TAUCHMOTORPUMPEN für Schmutzwasser

SchmutzwasserpumpenDie Tauchpumpen dieser Baureihen (Tauchtiefe max. 5 m) sind sowohl mit Freistromrad (Typ WI) für fasrige Schwebstoffe als auch mit Kanalrad (Typ ZK) in fieberglasverstärktem Nylon oder Edelstahl ausrüstbar, was die Förderung von Medien mit Feststoffanteilen bis 35-50 mm Kugeldurchgang erlaubt. Die aus Edelstahl gefertigten Pumpen sind für Flüssigkeiten bis 35 Grad C geeignet (bei voll getauchter Pumpe), und Dank der extrem verschleißbeständigen Gleitringdichtung mit Siliziumkarbid Gleitringen auf der Produktseite und die sichere Eigenschmierung, für Dauerbetrieb geeignet. Motor- und Pumpenteil sind mittels eines doppeltwirkenden Wellendichtsystems mit integrierter Ölkammer (umweltverträgliches Öl) absolut sicher und zuverlässig voneinander getrennt. Die Pumpen werden komplett mit Handgriff aus Nylon und 10 m Anschlußkabel geliefert und sind als Wechselstromausführung (auch mit Schwimmschalter) oder Drehstromausführung für 220-240 bzw. 380-415 V/50 Hz, verfügbar. Der Druckanschluß G beträgt 1,5 " bei den Modellen DO07 und 2,0 " bei den übrigen Modellen. Die Pumpen haben einen maximalen Duchmesser von 193-198 mm und eine Gesamthöhe von 386-473 mm.

Folgende Modelle sind lieferbar:

Typ kw Gewicht m3/h Förderhöhe und Förderleistung bei 2850 UPM

3

6

9

12

15

18

21

24

27

30

36

42

DO07 ZK 0,55 ca. 10 kg Meter 8,8 7,3 6,1 4,8 3,4 2,0          
DO10 ZK 0,75 ca. 13 kg Meter 9,3 8,5 7,8 7,1 6,5 5,8 5,2 4,5 3,7 3,0  
DO15 ZK 1,10 ca. 14 kg Meter 11,9 11,0 10,2 9,5 8,7 8,0 7,3 6,5 5,7 4,9 3,3  
DO20 ZK 1,50 ca. 15 kg Meter 13,7 12,8 12,0 11,2 10,4 9,7 9,0 8,2 7,3 6,5 4,8 2,9
 
DO07 WI 0,55 ca. 10 kg Meter 7,6 6,1 4,6 3,0              
DO10 WI 0,75 ca. 13 kg Meter 7,3 6,8 6,2 5,5 4,8 3,9 2,9        
DO15 WI 1,10 ca. 14 kg Meter 8,8 8,4 8,0 7,4 6,8 6,0 5,0 4,0 2,9    
DO20 WI 1,50 ca. 15 kg Meter 10,9 10,5 10,1 9,6 9,1 8,4 7,6 6,7 5,7 4,5  

TAUCHMOTORPUMPEN aus Edelstahl

EdelstahlpumpeDie Tauchpumpen dieser Baureihen (Tauchtiefe max. 7 m) sind mit einem offenen Laufrad aus Edelstahl aussgestattet, was die Förderung von Medien mit Feststoffanteilen bis 8 mm Kugeldurchgang erlaubt. Die aus Edelstahl gefertigten Pumpen sind für Flüssigkeiten bis 50 Grad C geeignet, und Dank der verschleißbeständigen Hartmetall-Gleitringdichtung und Lippendichtung mit zwischenliegender Ölkammer, für Dauerbetrieb geeignet. Die Pumpen werden komplett mit Handgriff und 10 m Anschlußkabel aus Neopren geliefert und sind als Wechselstromausführung (auch mit Schwimmschalter oder festen Schwimmer) oder Drehstromausführung für 230 bzw. 400 V, verfügbar. Der Druckanschluß G beträgt bei allen Modellen 1,5 ". Die Pumpen sind auf Wunsch auch flachsaugend verfügbar und haben einen maximalen Duchmesser von 178 mm und eine Gesamthöhe von 353-388 mm.

Folgende Modelle sind lieferbar:

Typ kw Gewicht m3/h Förderhöhe und Förderleistung bei 2850 UPM

0

3

6

9

12

15

18

21

24

25

DIW05 0,55 ca. 12 kg Meter 10,0 9,0 7,8 6,3 4,7 3,0      
DIW07 0,75 ca. 14 kg Meter 13,9 12,0 11,8 10,4 8,8 7,0 5,1 3,0  
DIW11 1,10 ca. 16 kg Meter 17,0 15,0 14,0 12,4 10,7 8,9 7,0 4,8  
DIW15 1,50 ca. 17 kg Meter 21,0 18,5 16,7 15,0 13,4 11,6 9,7 7,5 5,1 4,0

TAUCHMOTORPUMPEN für größere Förderhöhen

TauchpumpeDie mehrstufigen Unterwassermotorpumpen dieser Baureihen (Tauchtiefe max. 30 m) stellen einen technologischen Schritt in die Zukunft unter Wahrung der Tradition im Bau von kleinen Tauchpumpen dar. In Blockbauweise aufgebaut dient das am Pumpenfuß einströmende Fördermedium gleichzeitig als Kühlflüssigkeit für den als Trockenläufer ausgebildeten Motor (Isolationsklasse F). Radiale Kreiselpumpenlaufräder in Verbindung mit den Diffusoren und der Welle mit Sechskantprofil ohne Verwendung von Paßfedern garantieren eine optimale Kraftübertragung, für höchsten Wirkungsgrad und kleinste Leistungsaufnahme und damit für äußerst wirtschaftlichen Betrieb der Pumpe. Besondere Aufmerksamkeit verdient die produktseitige Abdichtung die einen optimalen Schutz des Pumpenantriebs vor Flüssigkeitseinbruch darstellt wie, die doppelte Wellenabdichtung mit zwischenliegender Ölkammer die auch bei Trockenlauf der Pumpe für ständige Schmierung des Dichtsystems sorgt, die Gleitringdichtung die in der sehr verschleißbeständigen Werkstoffpaarung Siliziumkarbid gegen Siliziumkardid gestaltet ist, und der motorseitigen Lippendichtung. Die Pumpen sind für Dauerbetrieb und Fördermedien bis 40 Grad C geeignet. Sie sind mit einem Einlaufsieb ausgestattet, was die Förderung von Flüssigkeiten mit Feststoffanteilen bis 2,5 mm erlaubt. Die Pumpen sind als Wechselstromausführung mit eingebauten thermischen Überlastungsschutz (auf Wunsch auch mit Schwimmschalter) oder Drehstromausführung für 230 bzw. 400 V, verfügbar und können vertikal oder horizontal eingebaut werden. Der Druckanschluß G beträgt bei allen Modellen 1,25". Die großteils aus Edelstahl gefertigten Pumpen (Pumpengehäuse, Motorgehäuse, Welle, Diffusor, Einlaufsieb) sind auf Wunsch auch beschichtet (für Meerwasser) verfügbar und haben einen maximalen Duchmesser von 128 mm und eine Höhe von 496-606 mm.

Folgende Modelle sind lieferbar:

Typ kw Gewicht m3/h Förderhöhe und Förderleistung bei 2850 UPM

0,6

1,2

1,8

2,4

3,0

3,6

4,8

6,0

7,2

2SCS05 0,55 ca. 14 kg Meter 46 43 40 36 31 26    
2SCS07 0,75 ca. 15 kg Meter 57 53 50 45 39 32    
2SCS09 0,09 ca. 16 kg Meter 68 64 60 54 47 39    
 
4SCS07 0,75 ca. 14 kg Meter     40 38 36 30 24 17
4SCS09 0,90 ca. 16 kg Meter     51 48 45 38 30 20
4SCS11 1,10 ca. 18 kg Meter     61 58 55 46 36 25

TAUCHMOTORPUMPEN für Tiefbrunnen

TiefbrunnenpumpeDie kompakten, wartungsfreundlichen, mehrstufigen Unterwassermotorpumpen im neuen Design dieser Baureihe, sind im Hinblick auf eine extreme Beständigkeit entwickelt worden. Da alle Metallteile wie Gehäuse, Motoradapter, Welle, Ventil, Einlaufsieb, Druckanschluß und Kabelabdeckung einschließlich Kupplung und Motorlaterne aus rostfreiem Edelstahl (AISI 304) bestehen, sind diese Pumpen vollkommen rostbeständig. Laufrad und Diffusor bestehen aus lebensmittelechtem Polykarbonat, das Lager aus Polyurethan, und die Ventildichtung aus Nitrilkautschuk. Die Dichtheit zwischen den einzelnen Stufen wird durch den Druck zwischen Diffuser und Gehäuse hergestellt, ohne daß dabei ein O-Ring erforderlich ist. Das revolutionäre Schwebelaufrad mit frontaler Ausgleichsscheibe verleiht der Pumpe eine hohe Schleißfestigkeit. Das feder- und spindellose Ventil entlädt das Gewicht der darüpberliegenden Wassersäule direkt auf den Druckanschluß, ohne dabei die Laufräder und Diffusoren zu beanspruchen. Durch größzügige Wandstärke des nahtlosen Außenmantels aus Edelstahl wird eine hohe Robustheit erreicht. Das Konstruktionsprinzim zeichnet sich durch große Servicefreundlichkeit aus, denn für die Montage bzw. Demontage der Pumpe sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich. Der maximale Außendurchmesser dieser Pumpen einschließlich Kabelabdeckung beträgt 99 mm bzw. 4 Zoll (3 oder 6 Zoll auf Anfrage), der Druckanschluß 1-2 Zoll, die Länge je nach Typ 695-2368 mm und das Gewicht 11-47 kg. Auf Wunsch sind die Pumpen auch mit Anschlußkabel verfügbar.

Folgende Modelle sind standardmäßig lieferbar:

Typ kw Stufen m3/h Förderhöhe und Förderleistung bei 2850 UPM

0,0

1,2

1,5

1,8

2,4

3,0 3,6 4,8 5,4 6,0 7,2

8,4

2GS02 0,25 5 Meter 33 30 28 26 20 13          
2GS03 0,37 7 Meter 47 42 40 36 29 19          
2GS05 0,55 10 Meter 67 60 56 52 41 27          
2GS07 0,75 14 Meter 93 83 79 73 57 37          
2GS11 1,10 20 Meter 133 119 113 104 82 53          
2GS15 1,50 28 Meter 187 167 158 146 115 74          
2GS22 2,20 40 Meter 367 238 226 208 164 106          
2GS30 3,00 52 Meter 347 309 294 271 213 138          
 
4GS03 0,37 4 Meter 27   24 23 21 19 13 9    
4GS05 0,55 7 Meter 47   42 40 37 33 22 15    
4GS07 0,75 9 Meter 60   54 51 47 42 28 19    
4GS11 1,10 17 Meter 94   84 80 74 66 44 30    
4GS15 1,50 19 Meter 127   114 108 100 89 60 40    
4GS22 2,20 27 Meter 181   162 154 142 127 85 57    
4GS30 3,00 34 Meter 228   204 194 179 160 107 72    
4GS40 4,00 48 Meter 322   288 274 252 226 151 102    
 
8GS07 0,75 4 Meter 26         23 22 21 20 18 15
8GS11 1,10 6 Meter 39         35 34 32 29 27 22
8GS15 1,50 8 Meter 52         47 45 43 39 35 30
8GS22 2,20 13 Meter 85         76 73 69 64 57 49
8GS30 3,00 17 Meter 111         100 95 90 83 75 64
8GS40 4,00 23 Meter 150         135 129 122 113 102 86
8GS55 5,50 32 Meter 208         187 179 170 157 141 120
8GS75 7,50 43 Meter 280         252 241 228 211 190 161

MULTIPUMPEN für viele Einsatzzwecke

MultipumpeDiese Pumpen mit Vortex-Freistrom Laufrad aus Kunststoff können sowohl im Wasser (nass) alsauch außerhalb des Wassers (trocken) aufgestellt und betrieben werden und sind für Feststoffe bis 6 mm geeignet. Durch die verschleisfeste Keramiklagerung sind sie für Dauerbetrieb geeignet. Alle Spannungsführenden Teile sind völlig in Kunstharz eingegossen und ein Thermoschalter dient als Überlastsicherung. Sie sind für den Einsatz in Schwimmteichen zertifiziert und zeichnet sich vor allem durch einen energiesparenden Spaltrohrmotor (220-240 V, 50-60 Hz) und besondere Wartungsfreundlichkeit aus. Die großen Vorfilterkappen (vorne und hinten) sind ohne Werkzeug abnehmbar. Der Anschluß (Druck/Saugseitig) beträgt 1,5 - 2,0 Zoll. Die Pumpen dieser Serie haben kompakte Abmessungen und können für Süß- alsauch für Salzwasser eingesetzt werden. Sie werden komplett mit 10 m Anschlußkabel und Stecker, sowie Montagefüße mit Handgriff geliefert. Als Zubehör ist ein Drehzahlsteller zur Bestimmung der Durchflussmenge lieferbar.

Typ MP/Fördermenge l/h 20000 26000 33000 40000
Förderhöhe max. m 6,5 7,7 9,5 8,5
Leistungsaufnahme Watt 400 510 620 650

KUNSTSTOFF TAUCHPUMPEN für Gleichstrom

Diese 12 V Kunststoff-Tauchpumpen werden nach ISO hergestellt. Sie sind einfach zu installieren und können auch ohne Schaden zu nehmen für kurze Zeit trockenlaufen.

Folgende Modelle sind lieferbar:

Model

Anschluß

Leistung

Aufnahme

T05

19 mm

ca. 1700 l/h

1,3 Amper

T08

19 mm

ca. 2800 l/h

2,5 Amper

T12

29 mm

ca. 4200 l/h

3,0 Amper

Zahlreiche weitere Pumpen auf Anfrage ... teilen Sie uns einfach Ihren Bedarf mit!


ZÄHLSYSTEME für kleine Fische

FischzählerDiese Fischzähler wurden speziell für kleine und empfindliche Fische entwickelt und verursachen bei den Fischen kaum Streß. Sie arbeiten nach dem "frei-schwimm" Prinzip: die Brütlinge und Setzlinge (je nach Fischart mit einem Gewicht von 0,2-70,0 g) sind dabei ständig in ihrem Element Wasser und schwimmen selbständig instinktiv durch die Zählvorrichtung. Die Zähler haben patentierte Düsen welche die Fische vom Wasser trennen, sodaß jeder Fisch die photoelektrische Zelle passiert. Diese Zähltechnik ist besonders einfach und zuverlässig (Genauigkeit: 98-100 %). Sensor-und Zylindereinheit sind beide Wasserdicht. Die Zähler arbeiten mit wiederaufladbare Batterien, kann aber auch an das Stromnetz (230 V/50 Hz) angeschlossen werden. Sie sind von einer Person einfach zu bedienen und zu bewegen. Jeder Fischzähler wird komplett mit Edelstahl Wasserpumpe (220-240 V/50 Hz, 940 Watt, 11 kg mit einer Kapazität von 12 m3/h) geliefert. Als Zubehör sind weitere Düsensätze erhältlich.

Folgende Typen sind lieferbar:

Typ Micro Minni Medium
Fischgröße g 0,5-5,0 5,0-50,0 5,0-50,0
Kapazität St./h 30.000-35.000 5.000-30.000 25.000-60.000
Abmessungen (LxBxH) cm 77x64x47 104x79x80 40x25x90
Gewicht kg 10 15 15
Düsen mm 13, 17 und 23 35 und 48 35 and 48
Montage stationär schwimmend hängend

ZÄHLSYSTEME für Sortiermaschinen

FischzählerDiese neu entwickelte Serie von Fischzählsystemen aus Aluminium und Kunststoff ist speziell für das schnelle (ca. 4 t/h) und genaue (über 98 %) zählen von lebenden Fischen wie Salmoniden, Cypriniden und Perciden (von 5-5000 g) nach einer Sortiermaschine gebaut. Das Zählsystem wird einfach an das Auslaßrohr einer Sortiermaschine oder an jedes andere Rohr angeschlossen. Es verfügt über eine programmierte Intelligenz, das Zählsystem führt zahlreiche Kontrollen durch (Autotest) und informiert den Benutzer om Falle eines Fehlers. Das elektronische Display liefert die folgenden Informationen: Anzahl der gezählten Fische, Status und Grad der ausgewählten Sensivität. Die zwei neuen sensoren mit Transmitter und Receiver Modulen sind in einer Schiene montiert und mit einem Stecker ausgestattet. Das grafische Display und das Versorgungskabel sind ebenfalls mit einem Stecker ausgestattet (Stromversorgung: 90-220 VAC/15 VDC). Alle elektronischen Teile sind isoliert, sowie vom Betreiber einfach zu entfernen und austauschbar. Die Fischzähler sind sowohl für Süß- alsauch für Salzwasser erhältlich und werden mit einem Set an Seperatoren und 2 Standfüßen geliefert. Ein Auffangtank/-trichter mit 160/200 mm Durchmesser Rohranschluß ist als Zubehör lieferbar.

Die folgenden Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ FC2 FC4 FC8 FC12
Kanal Anzahl/Breite mm 2 x 210 4 x 100 8 x 50 12 x 30
Fischgröße ca. g 300-5000 30-1000 5-100 1-15
Abmessungen (LxBxH) cm 125x46x38 125x46x33 125x46x33 125x46x33
Gewicht kg 18 18 23 18
Anschluß mm 200 160 160 160

ZÄHLSYSTEME für viele Fische

Fischscanner mit KontrolleinheitDiese Fischscanner arbeiten nach einem patentierten Zählverfahren welches eine hohe Kapazität und Genauigkeit (98-100 %) hat. Die Fische fließen frei durch ein Rohr und passieren dabei ein modernes Meßsystem (CCD Kamerachip) welches die Größe und Geschwindigkeit der passierenden Fische registriert, ohne das diese dabei einen Zwischenraum bzw. Abstand halten müssen. Die daraus resultierenden Daten werden dann an eine Kontrolleinheit übermittelt, welche bis zu 4 Registrationseinheiten gleichzeitig empfangen kann (z.B.: beim Sortieren). Die robuste und langlebige Elektronik des Systems liefert immer die Gesamtanzahl der Fische welche die Zähleinheit passieren. Das kompakte und flexible Zählsystem ist einfach zu bedienen und kann direkt an eine Fischpumpe oder an Sortiermaschine angeschlossen werden. Alle Registrationseinheiten sind wasserdicht und korrosionsfest, sie werden mit 10 m Kabel geliefert, andere Kabellängen auf Anfrage. Als Option ist eine externe Sirene (115dB) und ein PC-system (COM-cable), sowie eine Software verfügbar, welche Anzahl, Gewicht, Geschwindigkeit, Effizienz, Status usw. angibt.
Die Kontrolleinheit (Abmessungen: BxHxT 28x13x37 cm, Gewicht 5 kg) aus pulverbeschichtetem marine Aluminium ist robust und spritzwassergeschützt. Die Stromversorgung beträgt 100-240 V (Verbrauch 10-33 Watt), 12 od. 24 V (150 Watt Transformator als Zubehör lieferbar). Die Kontrolleinheit mit fluoreszierenden Tasten und Hintergrundbeleuchtung kann bis zu 4 CSE od. 2 CSF Registrationseinheiten gleichzeitig mit Strom versorgen und hat Anschlüsse für zusätzliche Geräte (z.B.: PC und PLC etc.). Der ajustierbare Handriff erlaubt das Display der Kontrolleinheit für bessere Sichtbarkeit im Winkel (von ca. 10º, 30º und 45º) schräg zu stellen. Die Kontrolleinheit kann auch einfach an einen PC angeschlossen werden um die Zählergebnisse zu überwachen.
Die Registationseinheiten CSE sind für das Trockenzählen (Registrationseinheit 0-25 % mit Wasser gefüllt) geeignet und werden für viele Einsatzzwecke verwendet.
Die Registationseinheiten CSF sind für das Nasszählen (Registrationseinheit 100 % mit Wasser gefüllt) geeignet und werden für spezielle Einsatzzwecke verwendet.

Technische Daten:

Typ/Reg. Einheit CSE CSF
Gewicht CSE1600: 14 kg
CSE2500: 23 kg
CSE3150: 26 kg
CSE3500: 32 kg
CSF1600: 25 kg
CSF2000: 35 kg
CSF3150: 65 kg
CSF3500: 80 kg
Abmessungen (BxHxT) CSE1600: 315 x 410 x 235 mm
CSE2500: 410 x 610 x 265 mm
CSE3150: 450 x 650 x 320 mm
CSE3500: 510 x 780 x 330 mm
CSF1600: 698 x 698 x 186 mm
CSF2000: 818 x 818 x 186 mm
CSF3150: 1070 x 1070 x 212 mm
CSF3500: 1200 x 1200 x 212 mm
Anschlußflansch - Innendurchmesser CSE1600: DN150 - 150 mm
CSE2500: DN250 - 240 mm
CSE3150: DN300 - 300 mm
CSE3500: DN350 - 350 mm
CSF1600: DN150 - 150 mm
CSF2000: DN250 - 240 mm
CSF3150: DN300 - 300 mm
CSF3500: DN350 - 350 mm
Kapazität (ca.) CSE1600: 20.000 St/h
CSE2500: 20.000 kg/h
CSE3150: 25.000 kg/h
CSE3500: 30.000 kg/h
CSF1600: 10.000 kg/h
CSF2000: 30.000 kg/h
CSF3150: 100.000 kg/h
CSF3500: 130.000 kg/h
Fischgrößen CSE1600: 1 g - 1 kg
CSE2500: 2 g - 7 kg
CSE3150: 3 g - 12 kg
CSE3500: 10 g - 18 kg
CSF1600: 1 g - 1 kg
CSF2000: 2 g - 7 kg
CSF3150: 3 g - 12 kg
CSF3500: 10 g - 18 kg
Stromverbrauch CSE1600: 10,0 Watt
CSE2500: 15,5 Watt
CSE3150: 15,5 Watt
CSE3500: 17,5 Watt
CSF1600: 21,5 Watt
CSF2000: 21,5 Watt
CSF3150: 32,5 Watt
CSF3500: 32,5 Watt
Zubehör: Flansch/Rohradapter aus Polyetylen:
CSE1600: PEDN150, L=50 cm
CSE2500: PEDN250, L=50 cm
CSE3150: PEDN300, L=50 cm
CSE3500: PEDN350, L=50 cm
Flansch/Rohradaper mit Entwässerung:
CSE1600: PEDN150, L=100 cm
Videosystem:
Videokamera (s/w) inerhalb der Registrationseinheit montiert, mit 12" Monitor (s/w) und 2 Eingankskanälen für bis zu 2 Registrations- einheiten welche eine gute Kontrollmöglichkeit bietet.

ELEKTRONISCHES IDENTIFIKATIONSSYSTEM für Fische

MikrotransponderBei einem System zur unverwechselbaren und unverfälschbaren Kennzeichnung von Tieren ist die Sicherheit der Erkennung und der Schutz vor Mißbrauch oberstes Gebot. Dieses System erfüllt diese Aufgaben durch verschiedene Sicherheitsstufen mit besonderer Sorgfalt. Zur Kennzeichnung der Tiere wird mit Hilfe des Injektors, ähnlich einer Spritze, ein Mikrotransponder in den Fischkörper injiziert. Danach kann unter Einsatz des Lesegerätes die per Laser eingebrannte Kennnummer ausgelesen und auf der LCD-Anzeige des Lesegerätes dargestellt werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Lesungen zu speichern und sie anschließend zu einem Rechner/Drucker zu übertragen.
Der Mikrotransponder ist ein Sende-/Empfangs - System. In den dazugehörenden Mikrochip wurde mittels Laser eine Kennung aus 10 alphanumerischen Zeichen fest und unveränderbar eingebrannt. Er ist passiv und benötigt keine eigene Energiequelle, daher wird technisch eine unbegrenzte Lebensdauer erreicht. Der mit Bioglas ummantelte Mikrotransponder ist in verschiedenen Größen lieferbar und wird mit einem Injektor subcutan (unter die Haut) oder intramuskulär (in den Muskel) eingesetzt.
Das Lesegerät sendet zur Ablesung der Kennung elektromagnetische Wellen aus, womit der Mikrotransponder aktiviert wird und seine Kennung ebenfalls mittels elektromagnetischer Wellen zurücksendet, die vom Lesegerät wiederum erfaßt und decodiert erden. Die alphanumerische Kennung wird auf der LCD-Anzeige des Lesegerätes dargestellt. Die Spannungsversorgung des Lesegeräts erfolgt über integrierte wiederaufladbare Batterien. Durch die ergonomische Auslegung des spritzwasser geschützten Gehäuses ist eine ermüdungsfreie Handhabung auch über einen längeren Zeitraum gewährleistet. Die Lesegeräte sind in verschiedenen Ausführungen (als Handlesegerät oder Rahmenlesegerät) lieferbar.

Für große Fische (wie Störe) liefern wir auch fortlaufend nummerierte Marken (gelb oder rot) die mit einer Applikationszange an der Brustflosse gut und dauerhaft befestigt werden können.

Zurück nach oben


Verarbeitung

ELEKTRISCHES BETÄUBUNGSGERÄT für kleinere Fischmengen

BetäubungsgerätDieses Gerät eignet sich für besonders zum schonenden Betäuben von Fischen vor dem Schlachten, bis zu ca. 50 kg je Betäubungsvorgang. Es arbeitet mit Wechselstromanschluß (Eingangsspannung 230 V, Ausgangsspannung 42 V) über einen Schutztransformator.
Alle Teile des Geräts sind aus nichtrostenden Materialien hergestellt. Das Griffstück mit Drucktaster und Anzeigeleuchte ist aus Kunststoff, die Elektroden sind aus Messing mit Waben-Überzug aus Kunststoff hergestellt. Der Transformator muß an einer geschützten, sicheren und trockenen Stelle montiert werden. Das Betäubungsgerät darf nur unmittelbar vor dem Gebrauch mit dem Stromanschluß verbunden (eingesteckt) werden. Das Gerät ist mit oder ohne Kunststoffwanne (ca. 60 l) und Deckel lieferbar.
Die zu betäubenden Fische sind zusammen mit Wasser in einen Kunststoffbehälter zu geben. Zum Betäuben sind dann die beiden Elektroden in das Wasser einzutauchen und die Drucktaste zu drücken, wobei die Kontrollampe dabei aufleuchtet. Damit alle Fische vom Stromfeld richtig erfasst werden, soll das Gerät im Behälter hin und her geschwenkt und gedreht werden. Die Fische sind somit in Sekunden betäubt und können anschließend getötet bzw. geschlachtet und verarbeitet werden.


ELEKTRISCHE BETÄUBUNGSANLAGEN für größere Fischmengen

BetäubungsanlageDieses Gerät eignet sich für besonders zum schnellen Betäuben von Fischen vor dem Schlachten, bis zu ca. 200 kg je Betäubungsvorgang. Es zeichnet sich durch seine hohe Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit aus. Durch die langsam ansteigende Betäubungsspannung werden Verletzungen der Fische nahezu ausgeschlossen. Das Gerät besitzt 3 Einstellregler mit denen die Vor- und Hauptbetäubungsphase geregelt werden kann. Im Normalfall befinden sich die Regler in Mittelstellung. In Einzelfällen, wenn z.B. immer sehr große Fische oder immer gleiche Fischarten betäubt werden sollen, so lassen sich mit den Reglern die Ergebnisse optimieren.
Alle Teile des Geräts sind aus nichtrostenden Materialien hergestellt. Die Behälter mit aufklappbaren Deckel sind aus Kunststoff, die beidseitig angebrachten Elektroden sind aus Edelstahl hergestellt. Das Steuergerät sollte möglichst an einer trockenen Wand befestigt werden. Die Behälter sind in 3 verschiedenen Größen (80, 210 oder 400 l Volumen) lieferbar. Das Steuergerät kann auch ohne Behälter und ohne Elektroden geliefert werden, dann muß die Gesamtanlage jedoch bei Ihnen vom TÜV abgenommen werden.
Die zu betäubenden Fische werden zusammen mit Wasser in den Kunststoffbehälter geben und der Dausgeführt. Der Betäubungsvorgang kann über die Anzeigelampe verfolgt werden und das Ende des Betäubungsvorganges wird durch ein eckel geschlossen. Der seitlich am Steuergerät angebrachte Taster wird gedrückt und damit die Betäubung akustisches Signal angezeigt.


SPEZIELLE FISCHMESSER für die Industrie

Fischmesser mit Klingen von 4,5 bis 31,0 cmDiese Profiserie wurde gemeinsam mit den Anwendern entwickelt und ständig den Bedürfnissen angepaßt: besondere Stähle für die Klingen, spezielle Klingenformen für rationellen Einsatz und angepaßte Grifformen für gleichbleibende Dauerbelastung. Beispiele zeigen die abgebildeten Messer die sich in unzähligen Versuchen (bei Arbeiten wie ausnehmen, auf- und abschneiden, filetieren, ausbeinen und zerlegen) in der Fisch- und Fleischindustrie bewährt haben.
Professionelle, individuell auf den Anwender angepaßte Messer sind in der modernen Fischverarbeitung unverzichtbar. Diese Messer und Scheren sind auf hohe Belastung und lange Lebensdauer ausgelegt. Man kann viele Stunden ermüdungsfrei damit arbeiten und erzielt so eine hohe Effektivität und Produktivität. Die Klingen sind mit der Hand abgezogen. Der hochwertige (rostfreie) Stahl garantiert beste Schnitthaltigkeit und gewährleistet leichtes Nachschleifen. Die Klingen sind je nach Messer und Erfordernis steif oder flexibel. Die große Auswahl an verschiedenen Klingenformen, -längen und unterschiedlichen Stärken sind weitere Merkmale dieser hochwertigen Berufsmesser. Der für die Arbeitssicherheit wichtige rutschfeste Sicherheitsgriff liegt ergonomisch gut in der Hand. Das Material dafür ist ein speziell griffiger gummiartiger, grüner Kunststoff. Die unterschiedlichen Formen wurden mit den Benutzern entwickelt. Sie berücksichtigen nicht nur die Art des Schneidens sondern auch die Größe der Hände. 

Wir haben Ihnen drei spezielle Fisch-Messer-Sets vorbereitet:
Das START Set enthält: 1 Heringskehler, 1 Fließschnitt-, 1 Fisch-, 1 Ausbein-, 1 Stech-, 2 Schlacht- sowie 1 Filetiermesser, mit Klingen von 6,5 bis 21 cm.
Das STANDART Set enthält: 1 Heringskehler, 1 Karpfen-, 1 Fisch-, 1 Koch-, 1 Stech-, 2 Schlacht- sowie 2 Filetiermesser, mit Klingen von 4,5 bis 26 cm.
Das PROFI Set enthält: 1 Fischhauer, 1 Aal-, 1 Makrelen-, 1 Lachs-, 1 Fisch-, 1 Darm-, 1 Abhäute-, 1 Ausbein-, 1 Stech-, 2 Schlacht- sowie 1 Filetiermesser, mit Klingen von 5,5 bis 31,5 cm.
Das KOMPLET Set enthält alle drei Sets sowie die Flossenschere, (30 verschiedene Spezial -  Schneidwerkzeuge). Alle Messer sind aber auch einzeln verfügbar.
Als Zubehör liefern wir Wetzstähle mit einer Länge von 21-37 cm.

Trimmer für die Fleischbearbeitung, auf Anfrage.


SCHLACHTHILFEN zur einfachen Handschlachtung

Schlachthilfe-Standgerät (mit Waschtisch und Rundbürste)Diese bewährten Schlachtvorrichtungen sind seit über 20 Jahren eine wertvolle Hilfe für kleine und mittlere Verarbeitzungsbetriebe und ermöglichen es, Fische von 150-1000 g (optional bis 3000 g) in einem Arbeitsgang, küchenfertig auszunehmen und zu säubern, ohne den Fisch aus der Hand zu legen. Zur Bedienung braucht der Fisch auch nicht mehr umgedreht werden, da alle Arbeitsgänge vom After her erfolgen. Sollte man beim Aufschneiden in Richtung Sicherheitsmesser abrutschen, so ist eine Verletzung dadurch fast ausgeschlossen. Durch die rationell angeordeten Arbeitsvorgänge kann von einer Person eine Stundenleistung von 300-400 Fischen erreicht werden.
Durch das spezielle Sicherheitsmesser wird dem Fisch, ohne die Eingeweide zu verletzen, vom After her die Bauchdecke geöffnet. Durch den vakuumbetriebenen Saugkopf, der am unteren Rand zwei Schabkanten aufweist, werden beim vor und zurück ziehen des Fisches die Eingeweide samt Rückständen (wie Niere und Blut) gelöst und herausgesaugt. Ein durch einen Finger zu betätigender Knopf bewirk dann, daß ein Messer von oben an der Absaugöffnung den Schlund abschneidet und in den Auffangbehälter saugt. Da die Fische nach dem Ausweiden meist nachbluten, kann das Blut mit einer zusätzlichen Rundbürste (20 cm Durchmesser, 1500 UPM) restlos ausgewaschen werden.
Bei der neuen überarbeiteten und verbesserten Version (Wand- und Standgerät) ist der Schlachtkopf ohne Werzeug abnehmbar und in Sekunden zerlegbar, wodurch eine einfache Reinigung und Desinfektion ermöglicht wird. Der abnehmbare Saugaufsatz passt auf handelsübliche fahrbare 120 l Mülltonnen, was die Entsorgung wesentlich erleichtert und vereifacht. Die Schlachthilfen sind komplett mit oder ohne Naßsauger und Kompressor als Edelstahl Stand-, Wand- oder Tischgerät, sowie mit oder ohne Auswaschbürste lieferbar.


SCHLACHTMASCHINEN mit Fischgrößenanpassung

Schlachtmaschine 1700Diese aus Edelstahl und Kunststoff gefertigten Fischverarbeitungsmaschinen zeichnen sich durch eine kompakte und solide Bauweise aus und haben sich im Bereich der Fischverarbeitung europaweit bewährt. Hauptmerkmal bei der Entwicklung war der Verzicht auf komplizierte und anfällige Technik. Der Antrieb, der im Fußgestell der Maschine integriert ist, erfolgt über Hydraulikpumpen. Die vollständig ohne hydropneumatische oder elektronische Elemente arbeitende Maschine ist (außer der monatlichen Ölstandskontrolle am Schauglas und des Wechsels der Messer und Bürsten) nahezu wartungsfrei. Fehlerquellen durch falsche Einstellungen im Arbeitsbereich werden durch die Niveau- und Fischgrößenregulierung ausgeschlossen. Komplizierte aufwendige Einstellarbeiten sind überflüssig. Die sofortige Einsatzbereitschaft per Knopfdruck und der Selbstreinigungseffekt (durch das Spritzwasser der Bürste im Leerlauf) ermöglichen ein rentables Arbeiten auch bei kleinsten Mengen.
Zum Auflegen werden die Fische mit geöffneten Kiemendeckeln und dem Bauch nach oben zwischen die auf der Transportkette befindlichen Haken geschoben. Die Laufgeschwindigkeit der Transportkette wird so gering wie möglich gehalten, damit ein sehr schnelles einhändiges Einlegen der zu verarbeitenden Fische möglich wird. Das Aufschneiden der Fische erfolgt über ein Kullenmesser mit einer Drehzahl von 3000 U/min. Die Schneidfläche des Messers ist nach kurzer Zeit stumpf, wenn die Fische Steine im Bauch haben; mit Hilfe der 22 Kullen und der hohen Drehzahl schneidet das Messer trotzdem in gleicher Qualität bis die Kullen nicht mehr sichtbar sind. Während des Schneidvorgangs wird die Bauchhöhle der Fische so geöffnet, daß die Kiemen mit Hebelkraft entfernt werden ohne die Brustflossenspitzen zu beschädigen. Die Spezialbürste hat ein keilförmiges Profil und reinigt durch flexible Lagerung der Antriebseinheit den Nierenkanal bei kleinen und großen Fischen. Eine Kontrollstrecke auf der Ausgangsseite ermöglicht eine optische Qualitätsprüfung der Verarbeitungsqualität ohne den Fisch in die Hand nehmen zu müssen. Unsaubere Fische (erfahrungsgemäß etwa 5 %) können hier entnommen werden. Da diese Maschinen ohne den Quer-Schnitt zwischen Brustflossen und Kiemenbogen arbeiten, gibt es keinen zusätzlichen Gewichtsverlust (außer Innereien, Nieren und Kiemen).

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ Mini Maxi Vario
Kapazität St./h max. 1700 2200 3600
Fischgröße g 180-650 350-1000 2000-7000
Wasserbedarf l/h ca. 300 500 800
Stromanschluß (380 V) kw 0,9 1,3 5,5
Gewicht ca. 150 300 700
Abmessungen (LxBxH) cm 150x40x130 250x60x170 580x65x180

HANDSCHUPPGERÄT für alle Fische

SchuppgerätDieses spritzwassergeschützte, rost- und wartungsfreie Schuppgerät ist gut isoliert, betriebssicher und für Dauerbetrieb geeignet. Der Schuppkopf mit dem die Fische geschuppt werden, ist vorne wasserdicht. Der 1,6 m lange Schlauch enthält ein flexibles Seil aus zweischichtigm Stahl, einer Isolationsschicht und einer Kunststoffschicht. Die Maschine LxTxH von 23 x 24 x 19 cm mit einem Gewicht von 9 kg, kann frei aufgestellt oder mit den 2 Ösen an einer Wand befestigt werden. Der 230 V/50 Hz Flansch-Motor (1360 UPM) mit 0,18 kw ist CE standard. Das Gerät wird komplett mit Tragegriff, Füßen, Drehschalter, 1,6 m Kabel und Stecker geliefert.
Um das Herumspritzen von Schuppen während des Schuppvorgangs zu verhindern ist als Zubehör auch eine 6 mm starke Plexiglas Schutzhaube (LxBxH: 84x50x29 cm) verfügbar, unter welcher die Fische geschuppt werden können.


SCHUPPMASCHINEN für viele Fische

SchuppmaschineDiese robusten Hochleistungsgeräte in solider Konstruktion mit Keilriemenantrieb (Gehäusemantel aus rostfreiem Edelstahl) verfügen über eine perfekte Technik (wie Motorschutz und Wiederanlaufsicherung, Zeitautomatik und Regulierventil zur Wassereinsparung) nach den neuesten internationalen technischen Bestimmungen.
Das Schuppen (etwa 1-5 Minuten je Schuppvorgang) erfolgt am Boden und an der Seite im angestauten Wasserbad. Dadurch werden die Fische gründlich gewaschen und ein weicher Wasserpolster gebildet. Dies führt zu einer schwimmelastischen und äußerst schonenden Schuppweise (kein Stoßen oder Schlagen der Fische), was für das Aussehen und die Haltbarkeit der Fische nach dem Schuppvorgang wichtig ist. Die Personenschutzschaltung mit automatischem Maschinenstopp beim Öffnen des Einfülldeckels, des oberen Gehäusedeckels oder der Entleerklappe garantieren absolute Sicherheit in der Bedienung. Die schonende Entleerung erfolgt durch ein langsames Wiederanlaufen der Maschine sowie die gedrückt gehaltene Starttaste und stellt eine zusätzliche Sicherheitseinrichtung dar. Ein Unterspannungsauslöser verhindert ein selbständiges Anlaufen des Gerätes nach vorherigem Stromausfall. Die Maschinen sind auch mit einem Schmutzwasserablauf auf der linken Seite lieferbar (standard rechts). Die Schuppmaschinen werden für weiche Fische bzw. kleine Schuppen mit Karborundumbeschichtung und für Muscheln und harte Fische bzw. große Schuppen mit Rundlochung empfohlen.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ 35 S 16 K 18 K 20 K 25 K
Füllmenge kg ca. 4 6 10 15 25
Leistung/h kg ca. 75 150 300 450 600
Anschluß Volt 230 400 400 400 400
Nennleistung kw 0,18 0,25 0,37 0,55 1,50
Wasseranschluss DN 15 15 15 20 25
Tiefe mm 450 372 530 600 735
Breite mm 410 435 555 650 750
Höhe mm 610 855 930 950 1195

FILETIERMASCHINEN für viele Fischarten

FiletiermaschineMit dieser kompakten Maschine können fast alle Fische mit bis zu einer Höhe von max. 90-130 mm und einem Gewicht von 50-1500 g schnell und sauber filetiert werden, ohne die Fische vorher ausnehmen zu müssen. Die Maschine ist aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Die kontinuierliche Reinigung des Teilkanals und der Rundmesser erfolgt durch Wasserdüsen. Eine hohe Leistung (ca. 100-200 kg/h) und Schutzvorrichtungen ermöglicht rationelles arbeiten. Die kleinen Abmessungen (LxBxH: 118x56x127 cm) und das geringe Gewicht (ca. 88 kg) erlauben den Einsatz in jedem Raum.
Mit dem seitlich angebrachten Rundmesser wird zuerst der Kopf abgetrennt. Anschließend wird der Fisch mit der Kopfschnittfläche voran, auf dem Rücken in den Einwurfkanal gegeben. Der Fisch wird nun von speziell griffigen Rundriemen an die Rundmesser geführt. Durch den auf die entsprechende Rückgratdicke einstellbaren Schnitt, werden so 2 Filets. mit sehr geringem Verlust an wertvollem Nutzfleisch, getrennt (Filetausbeute ca. 40-50 %). Die Bauchgräten müssen noch mit einem Schnitt manuell entfernt werden.


FILETIERMASCHINEN für große Fischmengen

FilletiermaschineDie Verarbeitung von Fischen in Filets ist eine interessante Möglichkeit der Produktveredelung und der zusätzliche Gewinn ist direkt Abhängig von den Kosten für die Filetierung. Diese neue Generation von Filetiermaschinen sind nun in verschiedenen Modellen erhältlich, mit Dimensionen für verschiedenste Fischgrößen und -arten (wie: Lachs, Forelle, Saiblinge, Renken, Barsche, Zander, Tilapia, u.s.w.) und erlauben eine effeziente Filetierung von Fischenmit minimalem Produktverlust und Filetausbeute von 50-80 % (Salmoniden). Der Durchsatz hängt von Bediener und Prozess ab und beträgt etwa 10-30 Fische/Minute (Leistung ca. 1-3 t/h je nach Fischgröße). Die Ausbeute ist direkt abhängig von der Frische und Konsistenz der Fische, deren Fettgehalt und Reifegrad, sowie des Kopfschnitts (I-, C- oder V-Schnitt). Die einfache mechanische Lösung basierend auf geometrischen Prinzipien in Kombination mit einem Erkennungssystem für die Stärke eines jeden Filets, ermöglicht Fische verschiedenster Größen (von 0,1 bis 6,0 kg Gewicht) zu Verarbeiten, ohne die Maschine adjustieren zu müssen. Die Typen Nummer bezeichnet die max. Fischhöhe in mm (zwischen After und Rücken gemessen), welche mit der Maschine verarbeitet werdenn können. Das gute Design und die Konstruktion (in Edelstahl) garantiert eine lange Haltbarkeit und entspricht den hohen Normen und Anforderungen der Hygiene. Alle Maschinen haben 2 Transporträder und arbeiten mit 2 oder 4 Rundmesser (und 1-2 elektrischen 400 Volt Motoren), sind sehr effizient und einfach zu reinigen und zu betreiben. Der Frischwasserbedarf während des Filetierens beträgt etwa 300-500 l/h. Die ausgenommenen und entköpften Fische werden händisch, mit der Kopfschnittfläche voran, in die Maschine eingeführt. Ein 10-12 cm hohes Transportband befördert (ca. 20 m/s) die Fische zu den Rundmessern welche nicht paralell sondern axial laufen. Die ersten Messer schneiden das Rückgrad von den Filets und die zweiten Messer schneiden noch die Bauchgräten von den Filets und die Filets und der Abfall werden getrennt. Damit läßt sich über 50-75 % von der üblichen Produktionszeit (per Hand) einsparen. Maschinen mit 2 Messer erzeugen Filets mit Bauchgräten, Maschinen mit 4 Messer Fillets ohne Bauchgräten.

Die folgenden 2 Messer Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ Fischgewicht kg Abmessungen (LxHxB) cm Gewicht kg Messer Ø mm Motor kw
SF   65 0,1 - 0,5   50 x 105 x 45   45 170 0,55
SF   80 0,2 - 1,0   60 x 110 x 45   65 210 0,90
SF 100 0,3 - 1,5   90 x 120 x 50   95 245 1,30
SF 130 0,4 - 3,0 115 x 125 x 50 125 300 1,70
SF 145 0,5 - 4,5 120 x 130 x 55 145 330 2,20
SF 180 0,6 - 6,0 130 x 135 x 60 165 400 2,50

Die folgenden 4 Messer Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ Fischgewicht kg Abmessungen (LxHxB) cm Gewicht kg Messer Ø mm Motor kw
AV   65 0,1 - 0,5   85 x 115 x 50 100 210 + 245 0,8 + 0,12
AV   80 0,4 - 1,5 100 x 115 x 50 140 210 + 300 1,5 + 0,12
AV 100 0,6 - 3,0 120 x 120 x 50 160 245 + 300 1,5 + 0,12
AV 135 0,8 - 4,5 140 x 135 x 55 250 330 + 400 2,2 + 0,25

Köpfgeräte sind auf Anfrage lieferbar.



GABELGRÄTENSCHNEIDER für Fischfilets

GabelgrätenschneiderMit diesen kompakten aus lebensmittelechtem, rostfreiem Edelstahl gefertigten Geräten können bei allen grätenreichen Filets (von karpfenartigen Fischen, usw.), schnell und einfach die Gabelgräten (Y-Gräten) eingeschnitten werden (Schnittbreite ca. 9, 15 oder 30 cm). Durch dieses Einschneiden (schröpfen) der Filets in kleinen Abständen (alle 3-4 mm), werden die zahlreichen Gabelgräten zerzleinert, sodaß sie im Filet nicht bemerkt werden und das Filet bedenkenlos verspeist werden kann. Das Gerät sollten dader bei keinem Teichwirt, Fischhändler, Fischlokal oder Angler fehlen. Alle Geräte sind einfach zu handhaben, sowie leicht und schnell zu reinigen.

Portionieren Sie die Fischfilets in so große Stücke, dass sich diese durch den Grätenschneider drehen lassen. Führen sie die Filets mit der Haut nach unten und der Bauchseite (dünne Seite) voran, über die Schräge in das Gerät ein. Dabei müssen die Filets am seitlichen Anschlag anliegen. Durch leichten Druck auf die Filets in Richtung Messerwalze - benutzen Sie dazu die vielzinkige Gabel - und gleichzeitiges Drehen gegen den Uhrzeigersinn (siehe Markierung am Gerät) wird das Filet von selbst in die Messerwalze eingezogen und die Gräten werden zerstückelt. Wollen Sie Filets ohne Haut, dann eignet sich die vielzinkige Gabel auch zum Festhalten der Filets während des Häutens.
Mit einem Zusatzgerät zum jeweiligen Grätenschneider können Sie jetzt auch schnell und einfach Filetstreifen schneiden (und die gebackene Streifen als Fisch-Chips oder auf Salaten servieren). Den Streifenschneider dazu einfach unter den am Grätenschneider vorhandenen Rechen bis zum Anschlag schieben. Nun schneidet die Messerwalze die Filets ganz durch. Die Streifen sind fertig. Nach Gebrauch den Rechen entfernen und unter dem Wasserhahn abspülen.

Auf Wunsch ist auch ein automatischer, elektrischer Grätenschneider (Schnittbreite ca. 30 oder 40 cm) lieferbar. Das robuste Gerät hat eine hohe Leistung bei geringer Stromaufnahme und kompakten Abmessungen. Weiters ist ein Streifen- oder Würfelschneider für Fischfilets (z.B. Heringe oder Lachse) lieferbar, der rund 50 % der Zeit erspart. Die Schnittgröße ist in Abständen von 4 mm wählbar z.B. 8, 12, 16, 20 mm (bitte bei Bestellung angeben).



GRÄTENZIEHER für Fischfilets

Automatischer GrätenzieherFür die Entfernung der lästigen Zwischenmuskelgräten bei größeren frischen, aufgetauten oder geräucherten Filets (ab etwa 150 g Filetgewicht wie: Lachs, Forelle oder Saibling) stehen verschiedene Maschinen vom Kompakt-Handgerät bis zum Band-Vollautomat (mit 1-4 Ausziehköpfen) zur Verfügung. Alle Maschinen (Motor: 220-240 V/50-60 Hz) sind nach gleichen Grundsätzen aus rostfreiem Material hergestellt und arbeiten nach demselben Prinzip. Die Entgrätungsköpfe können in Höhe und Winkel und wie das Förderband auch in Geschwindigkeit eingestellt werden. Die Entgrätungseinheit wird mit Wasser oder Luft sauber gehalten. Die einzigartige mechanische Zupftechnik dieser Grätenzieher entfernt Nacken- und Zwischenmuskelgräten (zu 90-95 % bei Single- und 95-100 % bei Twin-Systemen), und die Filetst bleiben bestmöglich erhalten. Beim Grätenziehen ist nicht nur das entfernen der Gräten wichtig, sondern auch das die Gräten nicht abgebrochen werden, das Filet nicht mit Wasser ausgelaugt wird, und das Filet nicht beschädigt wird. Die Geräte sind besonders bediener- und wartungsfreundlich und erlauben schnelles arbeiten. Die Grätenzieher sind ideal für Fischverarbeiter, Fischhändler, Fischrestaurants etc., und ergeben ein hervorragendes Ergebnis mit minimalem Gewichtsverlust.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ EM-52 EM-102 EM-202
Köpfe 1 2 4
Kapazität kg/h 250-750 750-1500 1500-3000
Bandbreite cm 28 56 112
Breite cm 47 84 188
Länge cm 150 180 230

ENTHÄUTUNGSMASCHINEN für Fischfilets

EnthäutungsmaschineDiese Fischenthäutungsmaschinen (Schnittbreite max. 430 mm, Schnittleistung ca. 19 m/min) sind unter ausschließlicher Verwendung hochwertiger Qualitätskomponenten nach den neuesten technischen und hygienischen Richtlinien konstruiert und hergestellt. Sie bestehen aus rostfreiem Edelstahl, die Transportbänder und Andruckrollen aus lebensmittelechten Kunststoffen. Zusätzliche Verstärkungsplatten im Innenraum machen die Maschinen noch robuster und langlebiger. Auf empfindliche elektronische Bauteile wird bewusst verzichtet. Alle Maschinen zeichnen sie sich durch besondere Wertbeständigkeit aus und die wartungsfreundliche Bauweise spart zusätzlich Kosten.
Alle Modelle arbeiten mit einem 230/400 V (50/60 Hz) 0,75 kw Motor und sind mit Fußschalter zum Ein- und Ausschalten, schwenkbarer Auflage, stufenloser Messerspalteinstellung, und mit einer Wasserspritzvorrichtung ausgestattet. Die Typen CF sind mit einer abstreifenden Zahnwalze (für Fische mit zäher und dicker Haut) und die Typen CS mit gegenläufiger Reinigungswalze (für Fische mit weicher oder dünner Haut) ausgestattet. Bei allen Maschinen können die Fische sowohl durch Abziehen der Haut mit stumpfer Klinge bearbeitet als auch mit scharfer Klinge enthäutet werden. Beim Abziehen mit stumpfer Klinge (silver skinning) fallen nahezu keine Verluste an, beim Arbeiten mit scharfer Klinge (deep skinning) kann die Enthäutungsdicke von 0 bis 4 mm stufenlos eingestellt und so z.B. mit der Haut des Fisches auch die darunter befindliche Schicht entfernt werden.
Die Standmodelle sind offen und haben eine gefederte Messerhalteraufhängung und feststellbare Lenklaufrollen. Die Bandmodelle sind für den Durchsatz großer Mengen konzipiert und bieten gleichzeitig höchste Arbeitssicherheit, da beim öffnen der Abdeckhaube der Strom abgeschaltet wird. Dank der sicheren Funktionsweise und der einfachen Bedienung können die Maschinen durch Hilfskräfte beschickt werden. Die Enthäutungsdicke kann dabei stufenlos von 0 bis 5 mm eingestellt werden. Sie verfügen über eine federnd gelagerte und stufenlos von außen verstellbare Andruckvorrichtung, welche für eine Durchlasshöhe bis zu 70 mm ausgelegt ist, sich automatisch an die Filets anpaßt und in der Ausführung je nach Fischart wählbar ist (mit weichen Andruckrädern, harte Andruckwalze mit Ausgleichsgewichten, oder weicher Andruckbalon). Optional können bei den Bandmaschinen auch speziell gebogene Messerhalter eingesetzt werden, wobei in einem Arbeitsgang die Filets enthäutet und gleichzeitig automatisch die roten Muskelsegmente entlang der Seitenlinie entfernt werden, was bisher eine der kostspieligsten Schwierigkeiten bei der Enthäutung von frischem oder geräuchertem Fischfilet war. Weiteres haben sie ein abnehmbares Zufuhr- und Abfuhrband. Gefriertrommel-Enthäutemaschinen auf Anfrage.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Modell

Tischmodelle

Standmodelle

Bandmodelle
Typ CF420 CS420 CF460 CS460 CF495 CS495
Breite cm

70

70

82

82

70

70
Höhe cm

42

42

100

100

117

117
Tiefe cm

50

50

46

46

70

70
Gewicht kg

70

80

150

160

180

190

SCHEIBENSCHNEIDER für Fischfilets

Scheibenschneider (manuell)Diese Scheibenschneider bestehen aus der bewährten Kombination einer robusten Grundmaschine und des perfekten Filetschlittens. Aufgrund der guten Qualität und der hervorragenden Technik des Filetschneiders werden beste Schnittergebnisse mit einem Nutzen von ca. 99 % erreicht. Grundblech, Anschlagplatte und Filetrutsche bestehen aus Edelstahl, die anderen Teile aus geschliffenem, poliertem und eloxiertem Aluminium. Die Messer bestehen aus Spezialstahl, sind hartverchromt, mit einem Hohlschliff versehen und haben eine sehr lange Standzeit. Dies alles erlaubt eine außerordentlich wirtschaftlichen Betrieb bei der Verarbeitung von Filets verschiedener Fischarten. Von der einfachen manuellen bis zur mikroprozessorgesteuerten vollautomatischen Schneidemaschiene sind verschiedenste Modelle verfügbar (Doppelbahn- oder Portionsschneider auf Anfrage)..

Folgende Modelle sind standardmäßig lieferbar:

Typ Manuell Automatik Kompakt
Arbeitstemperatur ºC -7 bis -10 -7 bis -10 -4 bis +6
Schneidewinkel Grad 10-30 10-30 10-40
Schnittstärke mm 0,5-15,0 1,0-5,0 2,0-10,0
Schnittkapazität/min ca. 60 ca. 60 ca. 75
Leistung kw 0,25 1,00 1,00
Länge cm 62 170 130
Breite cm 60 66 60
Höhe cm 57 140 130
Gewicht kg 35 150 120

VAKUUMVERPACKUNGSMASCHINEN für viele Lebensmittel

VakuumverpackungsgerätBei diesen Tischgeräten ist die Vakuumkammer und Gehäuse komplett aus Edelstahl und der hohe Deckel aus transparentem Acrylglas gefertigt. Ein automatischer Arbeitsablauf ist durch die analoge Steuerung (und ab Typ "B-35" auch durch die digitale 10 Programm Sensorsteuerung) einfachst möglich. Begasungseinrichtung und Softbelüftung sind ab Typ "B-35" realisierbar. Die Geräte haben einen herausnehmbaren Schweißbalken zur einfachen 3,5 mm Hochdruckverschweißung mittels 2 Anpreßzylinder (Trennschweißung auf Anfrage) und sind ab Typ "B-42" auch mit zwei Schweißbalken lieferbar. Die hochleistungs Vakuumpumpe 230 V/50 Hz (Vakuumzeit 10-60 Sekunden) und Rückbelüftung sorgen für servicefreundliche Konstruktion. Ein Schrägeinsatz für Flüssigkeiten ist als Zubehör lieferbar.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Typ

Kammergröße BxLxH mm

Gesamtgröße BxLxH mm

Schweißlänge mm

Pumpe m3/h

Anschlußwert kw

Mini

280x310x85

330x450x295 280 4 0,40
Plus 280x310x120 330x450x295 280 8 0,50
Super 350x370x150 450x525x385 350 16 0,55
Jumbo 420x370x180 490x525x430 420 16 0,55
B-35 350x370x150 450x525x385 350 16 0,55
B-42 420x370x180 490x525x430 420 21 1,00
B-50 420x460x180 490x610x445 420 21 1,00

Größere fahrbare Standgeräte oder Doppelkammermaschinen auf Anfrage.


SCHERBENEISERZEUGER mit oder ohne Vorratsbehälter

Scherbeneiserzeuger mit integriertem VorratsbehälterDiese aus rostfreiem Edelstahl, sowie lebensmittelechten Kunststoff  in hochwertiger Verarbeitung hergestellten Scherbeneisautomaten haben bei kompakten Abmessungen eine hohe Tagesleistung des  trocken ausgefrohrenen Eises. Eine bedienerfreundliche Handhabung und die hervorragenden und leisen Laufeigenschaften sichern eine optimale und problemlose Anwendung im täglichen Einsatz. Die innovative Technik garantiert eine gleichbleibende Qualität der Scherbeneises und hohe Wirtschaftlichkeit. Alle Maschinen sind mit höhenverstellbaren Füßen und automatischer Restwasserentleerung ausgestattet, sowie FCKW-frei (durch R404 a oder optional auch durch CO2). Sonderspannungen, größere Anlagen (auch ohne Kühlaggregat) oder wassergekühlte Ausfürungen sind auf Anfrage möglich. Alle Modelle sind auf Anfrage auch mit Verflüssigungssatz erhältlich und als Otion sind Salzdosieranlagen und Reinigungssystem lieferbar.
Als Zubehör sind isolierte Eisvorratsbehälter mit einem Inhalt von 70 bis 1.300 kg verfügbar, welche eine optimale Schüttfähigkeit des Scherbeneises, auch nach längerer Lagerung ermöglichen. Die 4 kleineren Modelle sind aber auch mit integriertem 70 bzw. 210 kg Vorratsbehälter lieferbar, wo der Eiserzeuger aufgesetzt ist.

Modelle mit folgender Leistung* sind standardmäßig lieferbar:

Typ/Tagesleistung kg

70

120

200

400

800

1500

2200

Aufnahme kw

0,45 0,62 0,94 1,80 2,80 4,80 6,80

Spannung V

230 230 230 400 400 400 400

Gewicht kg

50 58 95 110 220 360 460
Breite cm 50 50 75 75 102 130 130
Tiefe cm 32 32 65 65 70 100 100
Höhe cm 64 64 77 77 101 126 126

Leistung in 24 h bei einer Temperatur von +22 °C Umgebungsluft und +12 °C Zulaufwasser sowie -7 °C Scherbeneis.


DRUCKKAMMER RÄUCHER- UND GRILLGERÄTE für geschlossene Räume

DruckräuchergeräteSelbst zu räuchern ist für den Gastronomen, den Caterer, den Metzger oder Fischhändler eine Möglichkeit, sein Image zu heben und gleichzeitig die Gewinnspanne und das Angebot zu erweitern. Aber nicht für jeden lohnt sich die Anschaffung einer größeren Räucheranlage. Räucherzeit und Räucherverfahren sind bei den verschiedenen Geräten, die es auf dem Markt gibt, unterschiedlich. Bei diesem komplett aus Edelstahl in Doppelmantelbauweise gefertigten Räuchergerät mit automatischer Zeitschaltuhr, lässt sich die Räuchertemperatur von 20 bis 250 Grad thermostatgesteuert exakt einstellen, es ist also sowohl für das Kalt- als auch für das Heissräuchern geeignet. Durch den hermetischen Verschluß kann der Räuchervorgang auch direkt in geschlossenen Räumen erfolgen.
Die ganzen Fische werden mit der Bauchseite nach oben in den Fischrosten, Filets und Fleisch auf den Flachrosten geräuchert. Durch den dichten Verschluß der Türe kann kein Rauch entweichen und somit auch keine Feuchtigkeit. Der eigene Saft und Geschmack bleibt daher voll erhalten und der Gewichtsverlust ist geringer. Fisch und Fleisch behalten die volle Saftigkeit und können nach dem räuchern entweder gekühlt gelagert, vakuum verpackt oder tiefgefroren gelagert werden. Bei Bedarf können die Fische dann auch im Mikrowellen- oder Räuchergerät ohne Geschmacksverlust aufgetaut bzw. servierfertig erwärmt werden. Durch die dreifache Vollisolierung und das Druckkammersystem sind die Garungszeiten sehr kurz und der Energiebedarf gering. Sie betragen etwa für Scholle und Seezunge 15 Min., für Forelle und Hering 20 Min., für Makrele und Heilbutt 25 Min. und für Karpfen und Hecht 30 Minuten. Über 60 % der Garzeiten braten, backen und räuchen dies Geräte stromlos. Da sich der Rauch nach Ablauf der Zeitschaltuhr an den Innenwänden weitgehend absetzt, sollten diese (zur Geschmacksverstärkung) nicht gereinigt werden.
Die Geräte werden auf modernsten Maschinen nach VDE und SEV gefertigt, in sorgfältiger Handarbeit montiert, sind SUVA, RWTÜV u.a. geprüft und tragen das GS und CE Zeichen. Durch ständige Weiterentwicklung und enge Zusammenarbeit mit führenden Fachinstituten und -verbänden der Fisch- und Fleischwirtschaft sowie vielen Anregungen aus der Praxis der Gastronomie, sind diese Geräte die ausgereiftesten Räucheröfen. Dies wird übereinstimmend von vielen Organisationen wie FIMA (Fischwirtschaftliches Marketing Institut) oder VDK (Verband der Köche) bestätigt. Es sind hochwertige moderne Räuchergeräte, die keine Wünsche offen lassen!

Folgende Typen sind lieferbar:

Typ HS-24 HS-48
Außenmaße (BxHxT) 45 x 35 x 45 cm 45 x 35 x 85 cm
Tropfschale bzw. Roste 30 x 40 cm 30 x 80 cm
Fassungsvermögen max. 24 Fische-7 kg Fleisch 48 Fische-14 kg Fleisch
Gewicht 25 kg 45 kg
Anschlußwert 110/220 V 1 kw 2 kw

Zur Standardausrüstung gehören neben Räucherpfanne und Tropfschale auch 1 bzw. 2 Forellen- und Flachroste für 2-lagigen Betrieb sowie Bedienungsanleitung und Rezeptbuch. Als Zubehör sind größere 4-5 teilige Roste (für Karpfen oder Makrelen) sowie spezielles Hartholz Räuchermehl verfügbar.


RÄUCHERSCHRÄNKE für erstklassige Räucherwaren

Typ RS-40 + RS-100Mit diesem Räucherschrank erwerben Sie ein ausgereiftes und hochwertiges Qualitätsprodukt Hergestellt durch CNC-Fertigung, in dem über 30 Jahre Entwicklung und Erfahrung stecken. Er zeichnet sich durch seine einfache Bedienung, äußerst kompakte Bauweise aus und ist durch die doppelwandige Ausführung (Luftschicht - Wärmedämmung) sehr energiesparend sowie wirtschaftlich, lebensmittelecht und korrosionsbeständig. Durch die von uns entwickelte Rauchführung wird das Räuchergut gleichmäßig gegart und aromatisiert. Die Rauchführung erfolgt nähmlich über ein zusätzliches Rückenblech zum Kamin (siehe Funktionsskizze). Durch dieses Verfahren wird der Rauch optimal ausgenutzt, die Temperatur im Ofen ist sehr gleichmäßig und ein Abtropfen von Kondensat auf das Räuchergut wird vermieden. Das Aluminium beschichte Stahlblech bietet gegenüber anderen Beschichtungen die Vorteile daß es Lebensmittelecht und eine hohe Korrosions- und Hitzebeständigkeit aufweist. Edelstahl ist 100 % korrosionsbeständig sowie Säure- und Laugenbeständig einfach zu Reinigen und somit sehr flexibel im Einsatz (Räuchern von Fisch, Fleisch, Wurst, Geflügel und Wild im gleichen Ofen möglich).
Diese Räucherschränke sind in verschiedenen Größen mit standartmäßig 1-3 Auflageebenen (für jeweils 3 bzw. 4 Haltestangen) aus aluminiertem Stahlblech oder Edelstahl mit austauschbarer Holzfeuerung und Gasheizung (DVGW zertifiziert), zum Heiß- und Kalträuchern erhältlich. Die Lieferung erfolgt komplett mit Abtropfschale und Zeigerthermometer. Zusätzliche (1-3) Auflageebenen, Roste, Stangen oder Haken, Rauchrohre (130 mm Durchmesser) auch mit Regenabdeckkappe sind als Zubehör lieferbar.

Folgende Typen sind standardmäßig lieferbar:

Bezeichnung/Typ RS-20 RS-40 RS-60 RS-100
Außenmaße (BxTxH) 45x36x90 cm 45x36x115 cm 45x36x140 cm 58x44x165 cm
Innenmaße (BxTxH) 40x33x50 cm 40x33x88 cm 40x33x110 cm 54x41x132 cm
Nutzrauminhalt 65 Liter 110 Liter 140 Liter 280 Liter
Gewicht ca. 25 kg 30 kg 35 kg 80 kg
Gasheizung 2,5 kw ca. 5 kg 4,0 kw ca. 8 kg 4,0 kw ca. 8 kg 8,8 kw ca. 19 kg
Propangasverbrauch ca. 185 g/h ca. 290 g/h ca. 290 g/h ca. 640 g/h
Beladung ca. 20 Fische od. 15 kg Fleisch 40 Fische od. 25 kg Fleisch 60 Fische od. 35 kg Fleisch 100 Fische od. 75 kg Fleisch
Räuchermehlbedarf ca. 250 g ca. 400 g ca. 400 g ca. 700 g

Zum Kalträuchern wird der Brennkasten mit Räuchermehl befüllt und die Zugregulierung nach dem Anzünden ganz geschlossen. Dadurch wird das Räuchermehl verschwelt und bei maximaler Befüllung des Brennkastens räuchert der Ofen ca. 10-15 Stunden.
Zum Heißräuchern wird ein Feuer im Brennkasten entfacht (die Temperaturregelung erfolgt über die Zugregulierung). Sobald das Räuchergut getrocknet und gegart ist wird die Zugregulierung ganz geschlossen und das Feuer mit Räuchermehl abgedeckt, um eine gute Rauchentwicklung zu erhalten. Ein optimales Räucherergebnis erzielen Sie durch die Verwendung von reinem Buchenholz. Einfacher, wirtschaftlicher und vor allem komfortabler räuchern Sie allerdings mit der Gasheizung.


ISOLIERTE RÄUCHERÖFEN aus Edelstahl

Profi-RäucheröfenNur durch konstante und gute Räucherware können Sie Ihren Kundenkreis begeistern und erweitern. Bestens bewährt haben sich diese professionellen elektrischen Räucheröfen (Spannung 380 Volt) mit einem Fassungsvermögen von 100-300 Fischen (bzw. 70-200 kg Fleisch) je 30-90 Minuten dauernden Räuchervorgang. Die Fische (wie Forellen, Renken, Saiblinge, Welse, Karpfen, Weisfische, Störe und selbst Aale oder Meeresfische) können bei diesen Räucheröfen wahlweise auf einen ausziehbaren Auflegerost gelegt oder mit Räucherhaken aufgehängt werden. Eine genau abgestimmte Heizung mit 3 schaltbaren (2/4/6 kw) Heizspiralen, sowie Thermostat der die Temperatur exakt regelt und einen Thermometer der die Temperatur anzeigt, erzeugt durch Räuchermehl den Rauch und die notwendige Hitze zum Garen. Ein Rauchrohranschluß (120 mm), die gute doppelwandige Isolierung (50 mm) und die abgedichtete Türe mit stabilen Türverschlüssen ermöglicht auch den Betrieb in geschlossenen Räumen. Die Lieferung erfolgt komplett mit Räuchermehlschale und Saftauffangschale. Als Zubehör sind spezielle Räucherhaken, Auflegeroste und Räuchermehl verfügbar, sowie Rauchregulierschieber und Rauchabzugsrohre. Ebenso kann ein Anschlußstutzen für einen externen Raucherzeuger (als Zubehör) zur Kalträucherung  (z.B.: für Räucherlachs oder-stör) eingebaut werden. Für eine rationelle Beschickung des Räucherofens sind noch Rollwagen (BxTxH ca. 61x48x110-185 cm mit 4-10 Auflagemöglichkeiten) und Auffahrrampen erhältlich.

Folgende Größen sind erhältlich:

Typ/Model

Außenmaße (BxTxH)

Beladung ca.

RO-135/12 63/94x54/75x110/125 cm

100 Fische   (70 kg Fleisch)

RO-135/15 63/94x54/75x135/150 cm

150 Fische (100 kg Fleisch)

RO-135/17 63/94x54/75x160/175 cm

200 Fische (150 kg Fleisch)

RO-135/20 63/94x54/75x185/200 cm

300 Fische (200 kg Fleisch)


FLÜSSIGRAUCHANLAGEN zur gleichbleibenden Produktveredelung

Flüssigrauchanlage TSFR 80-100Diese Anlagen unterscheiden sich zu konventionellen Anlagen generell dadurch, daß der Raucherzeuger und Nachverbrenner entfällt. Statt dieser Generatoren ist ein Behälter angebracht, der mit Flüssigrauch gefüllt ist und auf einen Druck von 3-5 bar gebracht wird. Bei diesem patentiertem Flüssigrauchverfahren wird über eine Einstoffdüse über das Lüftersystem, Flüssigrauch eingesprüht und bei geschlossenen Klappen in der Kammer umgewälzt. Dabei bildet sich eine Dampf- und Gasphase, die einen unsichtbaren Rauch erzeugt, der physikalisch mit dem konventionellen Rauch vergleichbar ist. Wobei in diesem Rauch allerdings die Teerphase und krebserregende Stoffe (wie Benzo-a-pyren) entfallen aber alle haltbarkeitsverlängernden und geschmaksgebenden Stoffe (wie Carbonyle, Säuren und Phenole) enthalten sind. Neben räuchern, können diese Anlagen auch dämpfen, kochen, braten und backen. Der gesamte Ablauf ist mikroprozessorgesteuert und ermöglicht die problemlose Programmierung (von Temperatur, Kerntemperatur, Feuchtigkeit, Vorwahl- und Betriebszeit) sowie Speicherung von bis zu 99 Programmen (mit je 20 Schritten). Digitalanzeige der Ist- und Sollwerte, sowie Fehlermeldung usw. Nur damit ist eine konstant gleichbleibende Produktqualität garantiert. Zur vollautomatischen Reinigung (ohne agressiven Reinigungsmittel) werden einfach die Räucherstangen und Wagen in die Anlage gestellt und das Programm gestartet - fertig! Auch nach Jahren ist die Anlage so, ohne personellen Einsatz sauber und gepflegt.

Als Standard sind folgende Typen erhältlich:

Typ TSFR 80 TSFR 90 TSFR 100
Außenmaße cm 117x 99x216 132x109x246 147x119x280
Mindestraumhöhe 2,45 m 2,85 m 3,10 m
Rollwagen cm 83x80x150 93x90x170 103x100x200
Inhalt/Beladung 1000 l/80 kg 2000 l/130 kg 3000 l/250 kg
Anschlußwert 16 kw 22 kw 29 kw
Flüssigrauch/Charge 300 g 350 g 400 g

Ausbaufähige universal Mehrkammer-Durchfahranlagen auf Anfrage.

Zurück nach oben


Satzfische

BESATZFISCHE mit Qualität

Seesaiblinge (Salvelinus alpinus) und Seeforellen (Salmo trutta lacustris):
Nachkommen heimischer Populationen aus Alpenseen (Donausystem), die in Netzgehegen am Wolfgangsee gehalten und vorgestreckt werden. Sie sind sehr vital und von hohem Besatzwert. Es wurden bereits sehr gute Erfolge bei Wiedereinbürgerungsversuchen erzielt. Versuche mit markierten Fischen haben gezeigt, dass Vorgestreckte die sinnvollste Besatzgröße darstellen, da sich größere Setzlinge nur schwer dem Gewässer anpassen können. Als Besatz für Speicher-, Alpen- und Baggerseen, sowie Talsperren ebenso geeignet wie zur Speisefischproduktion.

Äschen (Thymallus thymallus) und Huchen (Hucho hucho):
Wurden die Laichfische in der Vergangenheit im Frühjahr in verschiedenen Flüssen gefangen, abgestreift und wieder zurückgesetzt, ist diese Methodik zur Zeit aufgrund der Kormoranproblematik aus betriebswirtschaftlichen Gründen fast nicht mehr durchführbar. Wir sind teilweise dazu übergegangen, Laichfische aus verschiedenen Flußsystemen zu entnehmen, zu markieren und unter optimalen Bedingungen in der Zucht zu halten. Ein spezielles Futter gewährleistet relativ hohe Befruchtungsraten. Die Anfütterung der Brütlinge erfolgt mit Naturnahrung und erst später mit Trockenfutter.

Hechte Esox lucius), Zander (Sander lucioperca) und Aal-Rutten (Lota lota):
Die Laichfische werden in verschiedenen Seen und Flußsystemen gefangen und vermehrt. Das Vorstrecken erfolgt in Becken der Aufzuchtanlage "Wallersee" mit lebendem Plankton. Ein Besatz mit vorgestreckten Setzlingen ist in geeigneten Gewässern die sowohl biologisch als auch wirtschaftlich sinnvollste Methode und reicht vollkommen aus.

Störe (Acipenseridae):
Die Störe werden in der Teichwirtschaft "Donauland" großteils selbst vermehrt, in Becken und Teichen mit Plankton und Tubifex angefüttert und sind ab 5-10 cm bereits trockenfutterfest. Nach jahrelangen Versuchen und Experimenten mit den meisten Störarten sowie Hybriden -
Sibirischer Stör (Acipenser baerii): Ein sehr anspruchsloser und relativ einfach zu haltender Stör der vor allem für die Aquakultur sowie Kaviarproduktion (vom Ei über Brut und Setzling bis zu vorsortierten Weibchen) zur Verfügung steht.
Waxdick (Acipenser gueldenstaedtii): Ein gesonders schön gezeichneter Stör (helle Knochenplatten auf dunklem Grund) der gerne als Zierfisch für den Gartenteich verwendet wird.
Glattdick (Acipenser nudiventris): Ein seltener und interessanter Stör der auch Süßwasserpopulationen (in Ural und Donau) bildet, die nicht ins Meer wandern. Verfügbar für Forschungs- bzw. Wiedereinbürgerungsprojekte.
Sterlet (Acipenser ruthenus): Eher kleinwüchsig ist er am besten für den Zierfischbereich geeignet (auch als Albino-Farbvariante verfügbar). Derzeit laufen aber auch einige Aufbau- bzw. Erhaltungsprojekte (z.B.: WWF Austria) in der Donau.
Hausen (Huso huso): Der "Kaviarfisch" mit dem besten Wachstumspotential und der einzige Raubfisch unter den Stören. Bei Wassertemperaturen von 20° C erreicht er in 2 Jahren Gewichte bis zu 10 kg.

Wir produzieren über 20 Fischarten während einen Jahres, daher sind zahlreiche weitere Arten wie Nasen und Barben, sowie Zierfische wie Koi und Shubunkin usw., auch frei Wasser lieferbar.


HILFSMITTEL für die Fischvermehrung

Unter ungünstigen Umweltbedingungen in der Fischzucht oder zu frühem Fang der Laichfische kann mit eine Hypophysierung, die Endreifung beschleunigt bzw. überhaupt erst erreicht werden. Durch die Hypophysierung kommt es zum ansteigen des Gonadotropingehalts im Blut und in Folge zu einer irreversilben Reifung und einer Loslösung der Eier im Eierstock (Ovulation), die normalerweise erst kurz vor dem Laichvorgang einsetzt. Die Injektion erfolgt intramuskulär im Rücken auf etwa 1/3 der Körperlänge hinter dem Kopf. Die Kanüle wird im 30-45° Winkel in dem Muskel gestochen, um mehr Muskelmasse zur Verfügung zu haben. Beim Zurückziehen der Nadel wird ein Finger auf die Einstichstelle gedrückt, und nach entfernen der Nadel kurz massiert.
Hypophysen (Gehirnanhangdrüsen) des Karpfens werden kurz vor der Laichzeit gewonnen und in Aceton getrocknet. Sie sind so, lichtgeschützt und trocken aufbewahrt, auch über Jahre haltbar. Karpfenhypophysen beinhalten verschiedene Hormone, inklusieve Gonadotropin, welches die Ovulation auslöst. Sie wirken daher auf einem breiten Level. Die getrockneten und gemahlenen Hypophysen werden mit 1-2 ml destilliertem Wasser oder physiologischer Salzlösung (0,9 %) aufgeschwemmt und in eine Injektionsspritze aufgezogen. Die verwendete Dosis beträgt bei Karpfenhypophysen 1-10 Milligramm/kg Fischgewicht. Verfügbar in Fläschchen mit 1 Gramm (= 1000 Milligramm).


BETÄUBUNGSMITTEL für Fische

Eugénol-Methoxyphenol (Nelkenöl) ist ein vorzügliches, natürliches und umweltfreundliches Betäubungsmittel, das für zahlreiche Fischarten eingesetzt werden kann. Durch eine höhere Toleranz gegenüber längerer Einwirkzeiten ist ein größerer Sicherheitsbereich gegeben, was die Anwendung unter Praxisbedingungen wesentlich erleichtert. Dank der geringen Dosis ist auch keine Geschmacksveränderung bei den Fischen festzustellen. Nelkenöl ist bei der Reduzierung von Kurzzeit-Stressreaktionen durch das Handling effektiver und wirkt schonender, es wird daher als alternatives Betäubungsmittel für Fische empfohlen.Verfügbar als reines Öl in Fläschchen von 10 oder 100 Milliliter.


DESINFEKTIONSMITTEL für die Aquaristik und Aquakultur

Wir führen zahlreiche Desinfektionsmittel für die Anwendung in der Aquakultur und Aquaristik. Einige Chemikalien sind allerdings in einigen Ländern nur mehr für Fische zugelassen, die nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt sind wie z.B. Eier und Zierfische.
Folgende Mittel sind standardmäßig lieferbar:

Aktomar für die Desinfektion und Entkeimung von Geräten, Fischen und Eier;
Chloramin gegen Kiemenerkrankungen und Myxobakterien;
Kupfersulfat gegen Kiemenerkrankungen und Algen;


STARTERBAKTERIEN für Kreislaufanlagen

Für das einfahren und stabilisieren von biologischen Filtern in Kreislaufanlagen, aber auch für die Unterstützung des biologischen Abbaues in Karpfen- oder Gartenteichen, wurden spezielle Bakteriensets entwickelt. Die hochaktiven Bakterienstämme helfen auch das Wasser in existierenden oder alten Filteranlagen zu stabilisieren. Verfügbar als flüssiges Produkt in Behältern von 1 oder 5 l.


FACHBERATUNG für die Fischwirtschaft

Europaweite 25jährige Erfahrung und "know how" im Bereich der Aquakultur, jahrelange Zusammenarbeit mit führenden Instituten und Wissenschaftlern sowie weltweite Kontakte und der Erfahrungsaustausch bei zahlreichen internationalen Kongressen und Symposien sind die Grundlage unserer seriösen und erfolgreichen Beratung in der Gewässerbewirtschaftung, dem Fischbestandsmanagement, der Fischlarvenaufzucht und in der Planung von Fischzuchtanlagen, nicht nur im Süßwasser, sondern auch für Brack- und Meerwasser.
In Zusammenarbeit kann unser qualifiziertes Team, unter anderem folgende Leistungen anbieten:

Gewässerbewirtschaftung:
Beratung in Fragen der Gewässerbewirtschaftung. Durchführung von Gewässeruntersuchungen und Fischbestandsaufnahmen. Befischungsaktionen mit Elektrogeräten, Zug- und Kiemennetzen in Seen und Flüssen. Planktonfang- und Bestandsanalysen für Seen, Teiche, Lagunen und Fjorde. Erstellen von ökologisch sinnvollen Besatzplänen und Begleitung (auch wissenschaftlich) bei Wiedereinbürgerungsprojekten für Störe, Lachse, Meer- und Seeforellen, Kleinfischen, Flußperlmuscheln usw. Vermittlung von gerichtlich beeidigten Sachverständigen.
Management der Fischbestände sowohl im Süß- als auch im Meerwasser. Lösung bei Krankheitsproblemen, verbutteter Fischbestände oder zu geringen Fangquoten. Vorschläge bei zu hohem Befischungsdruck. Laichfischfang und Vermehrung autochtoner Fischarten und Formen. Produktion und Lohnaufzucht von empfindlichen und schwierig aufzuziehenden Fischarten mit Zoopankton. Lieferung von qualitativ hochwertigen Besatzfischen von fast allen europäischen Süßwasserfischen.

Produktionsanlagen:
Planung von Fischaufzucht und Produktionsanlagen für Süßwasser- und Meeresfische sowie Garnelen. Erstellung von Wirtschaftlichkeitsstudien, Wasser- und Marktanalysen, Projektierungen etc. Ingenieurleistungen im Bereich Aquakultur und Marine. Bau von Erbrütungs-, Aufzucht-, Netzgehege- und Warmwasseranlagen sowie Schwimmsteganlagen. Management und Marketing für Fischzuchtbetriebe. Vermittlung von Fachpersonal für die Aquakultur. Fachliche Schulung sowie Aus- und Weiterbildung.
Wir entwickelten auch eine neue Wirtschaftlichkeitsberechnung, welche auf einem Kalkulationsprogram (wie: MS Works, Excel oder Lotus) basiert. Es ermöglicht die Eingabe von verschiedenen Variablen wie: Fütterungsraten und Futterquotienten, Überlebens- und Verkaufsraten, Besatzdichten und Beckengrößen, Preise u.s.w. und es kalkuliert Wachstum und Bestand, Investitions und Betriebskosten sowie alle anderen Parameter.

Rechtzeitige Kontaktaufnahme ist die Vorraussetzung für optimale Planung und Erfolg!


FACHBÜCHER von Martin Hochleithner

Fachbücher

LACHSFISCHE
(Salmoniformes)
Biologie und Aquakultur
STÖRE
(Acipenseriformes)
Biologie und Aquakultur
HECHTE
(Esociformes)
Biologie und Aquakultur
BARSCHE
(Percidae)
Biologie und Aquakultur
WELSE
(Siluridae)
Biologie und Aquakultur
AALE
(Anguillidae)
Biologie und Aquakultur
KARPFENFISCHE
(Cyprinidae)
Biologie und Aquakultur

Erschienen 2014,
384 Seiten.

Erschienen 2012,
248 Seiten.

Erschienen 2015,
168 Seiten.

Erschienen 2015,
188 Seiten.

Erschienen 2006,
160 Seiten.

Erschienen 2010,
156 Seiten.

Erschienen 2014,
348 Seiten.

  Die umfassenden Nachschlagewerke für Biologen, Gewässerbewirtschafter, Fischzüchter und alle an der Natur interessierten Personen.
Beschreibung, Verbreitung, Lebensweise und Bedeutung aller Gattungen bzw. Arten und Unterarten der Welt.
Vermehrungs- und Aufzuchtmethoden in der Aquakultur, sowie Bewirtschaftungsformen, Fischerei und Verarbeitung.
Hartgebunden, mit großteils farbigen Abbildungen und zahlreichen informativen Tabellen.

Nach der Einleitung gibt der allgemeine Teil einen Überblick über den speziellen Körperbau, die Lebensweise, die Systematik und die Hybriden. Ein funktionierender Bestimmungsschlüssel erleichtert das exakte Bestimmen der einzelnen Familien, Gattungen und Arten.
Im Arten Teil werden die verschiedenen Arten in Einzeldarstellung mit genauer Beschreibung, Verbreitung, Lebensweise und Bedeutung vorgestellt.
Der Aquakultur Teil behandelt ausführlich die verschiedenen Methoden der Laichfischhaltung, Handhabung, Vermehrung, Erbrütung, Aufzucht und Fütterung sowie die unterschiedlichen Bewirtschaftungsformen und Fischereimethoden und wird mit der Verarbeitung beendet.
Im Anhang finden sich interessante Rezepte, eine Liste der wichtigsten Krankheiten und Parasiten sowie ein Adressverzeichnis der Beratungsstellen und Fischgesundheitsdienste. Die fremdsprachigen Bezeichnungen und Synonyme der einzelnen Arten und ein Literaturverzeichnis vervollständigen diese Werke.
Diese umfassenden Fachbücher sind für alle die sich in irgendeiner Form mit den betreffenden Fischarten beschäftigen, eine Pflichtlektüre und sowohl für den Biologen und Fischzüchter zu empfehlen, als auch für Berufsfischer und Sportangler sowie Aquarianer und sonst an der Natur interessierte Personen sehr interessant.

Weitere Internationale Fachliteratur auf Anfrage, oder suchen Sie selbst ...
deutsch englisch

Den informativen Katalog als 76 seitige Paperback Version können Sie auch hier (für EUR 5,-) bestellen.

Vollprogramm an Fischzuchtbedarf ... teilen Sie uns einfach Ihren Bedarf mit !

Zurück nach oben


Preislisten finden Sie unter http://www.aquaculture-com.net/download.htm
Alle anderen Preise auf Anfrage, bitte individuelles Angebot anfordern.
Es gelten ausschließlich unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen!

AquaTech

Unterbrunnweg 3, A-6370 Kitzbühel/Österreich
Tel: 0043/5356-71399, Fax: 0043/5356-64870, Mobil: 0043/664-1048297
E-mail: aquatech@a1.net    http://www.aqua-tech.eu

Qualität zum fairen Preis - Unser Erfolg und Ihr Gewinn!